Immobiliengutachter Mannheim

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Mannheim des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Mannheim Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Mannheim

Dieter Schütz / pixelio.de

Tiefgreifende Einblicke in den Immobilienstandort Mannheim! Herzlich willkommen in Mannheim, einem Stadtkreis, welcher sich aus 17 Stadtteilen zusammensetzt und als Universitätsstadt mit einer Vielzahl wichtiger Erfindungen weltweit einen Namen erschaffen hat. Doch auch an Sehenswürdigkeiten wie dem zweitgrößtem Barockschloss innerhalb Europas hat der Stadtkreis eine Menge vorzuweisen!

Die wichtigsten Eckdaten des Stadtkreises Mannheim im Überblick

Regierungsbezirk: Karlsruhe
Bundesland: Baden-Württemberg
Gesamtfläche: circa 145 Quadratkilometer
Einwohnerzahl: knapp 297.000 (Stand vom 31.12.2013)
Stadtgliederung: 17 Stadtbezirke
Postleitzahlen: 68.159 bis 68.309

Allgemeinwissen zum Stadtkreis Mannheim im Regierungsbezirk Karlsruhe

Innerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie einen der attraktivsten Stadtkreise, welcher sich Einwohnern wie auch Besuchern gegenüber von seiner multikulturellen Seite präsentiert. Natur, Kultur aber auch Erstaunliches liegen hier im Stadtkreis sehr eng beeinander, was sich allein dadurch wiederspiegelt, dass sich bis heute rund 297.000 Menschen dazu entschlossen die Region zu ihrer Heimat werden zu lassen. Auf circa 145 Quadratkilometern erwarten Sie unter anderen die Christuskirche oder der Luisenpark, wobei letzterer Entspannung und Erholung nach einem ausgedehnten Einkaufsbummel verspricht. Immerhin 17 Stadtbezirke darunter Lindenhof (ca. 13.100), Innenstadt/Jungbusch (knapp 30.200), Neckarstadt-Ost (etwa 32.300), Neckarstadt-West (rund 21.300), Neuostheim (circa 7.400) sowie Schwetzingerstadt (ungefähr 22.100) Einwohner bilden den inneren Bereich des Stadtkreises. Außerdem gehören Feudenheim (rund 14.000), Fiedrichsfeld (etwa 5.400), Käfertal (ca. 24.400), Neckarau (knapp 29.700), Rheinau (circa 24.600) und Sandhofen (ungefähr 13.300) Einwohner zu den Stadtbezirken. Das trifft auch auf Seckenheim (etwa 15.700), Schönau (ca. 13.100), Vogelstang (knapp 12.800), Waldhof (rund 24.200) sowie Wallstadt (circa 7.900) Einwohner zu.

Den Immobilienmarkt des Stadtkreises Mannheim in Sachen Preise für Immobilienwerte in Augenschein genommen

Nachdem wir Immobiliengutachter uns unter anderen auf Immowelt etwas ausführlicher umgeschaut hatten, darf mit Bestimmtheit behauptet werden, dass der durchschnittliche Mietpreis für Wohnungen innerhalb des Stadtkreises mit rund 9,91 Euro pro Quadratmeter als Grundlage dient. Auch bei den Mietpreisen für Immobilien darunter Ein- und Mehrfamilienhäuser, konnten wir Immobiliengutachter einen Richtwert ausfindig machen, welcher auf dem Immobilienmarkt des Stadtkreises knapp 1.568,00 Euro pro Quadratmeter beträgt. Der durchschnittliche Kaufpreis bei Immobilien wie Reihenhäuser oder anderen Gebäuden beträgt laut Immowelt im Stadtkreis rund 534.756,00 Euro. Immobilienwerte wie Eigentumswohnungen dagegen werden hier zum Quadratmeterpreis von circa 2.349,00 Euro zum Kauf angeboten. Je nach Stadtbezirk gilt innerhalb des Stadtkreises bei Grundstücken ein Verkaufspreis pro Quadratmeter von etwa 356,00 Euro.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Mannheim sehr genau.

Hierzu werden in der Metropolregion Rhein-Neckar diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Mannheim neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Mannheim zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Der Stadtkreis als lebensfroher und abwechslungsreicher Wohnstandort

Reizvoll und abwechslungsreich ist es im Stadtkreis allenmals, denn hier finden Sie eine Fülle an Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel den Wasserturm aber auch romantische Parkanlagen prägen das Stadtbild entscheidend mit. Egal ob faszinierende Bauwerke, kulinarische Gaumenfreuden oder ehrwürdige Einrichtungen, innerhalb des Stadtkreises werden auch Sie schnell fündig!

Ein Überblick zu den Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten des Stadtkreises
Genuss im Quadrat, so könnte man die Faszination des Stadtkreises am ehesten bezeichnen, denn moderne Events, beeindruckende Ausstellungen darunter im Reiss-Engelhorn-Museum sowie das Barockschloss sind nur einige Beispiele einer schierbar unendlichen Liste. So finden Sie innerhalb des Stadtkreises das Planetarium oder Technikmuseum, Nationaltheater sowie eine faszinierende Vielfalt an Kneipen, Bars aber auch Restaurants. Ruhe und Stille lassen sich am besten im Luisenpark oder Herzogenriedpark genießen, wogegen die gesamte Innenstadt als atemberaubendes Einkaufsmekka gilt.

Bildungseinrichtungen des Stadtkreises auf einen Blick
An modernen Schulen oder sonstigen Bildungseinrichtungen fehlt es im Stadtkreis nicht, denn angefangen von Realschulen über Gymnasien bis hin zur Grundschule sind nahezu alle Bereiche einer soliden Schulausbildung vertreten. So sind unter anderen die Freie Kunstakademie, Theaterakademie sowie das Goethe-Institut innerhalb des Stadtkreises zu finden. Allen voran ist natürlich die Universität zu nennen, welcher sich eine Reihe moderner Hochschulen, Institute sowie Fachschulen anschließen. Selbst an Grund- und Hauptschulen, Gymnasien oder Realschulen wird Kindern sowie Jugendlichen innerhalb des Stadtkreises eine Menge geboten. Da wären zum Beispiel die Helene-Lange-Schule, Max-Hachenburg-Schule oder Karl-von-Drais-Schule.

Welche Argumente sprechen für einen vielversprechenden Gewerbestandort Mannheim

Es ist eine bunte Vielfalt, was Sie innerhalb des Stadtkreises allein an Einzelhandelsfachgeschäften, Handwerksbetrieben und Dienstleistungsunternehmen erwartet. Doch auch an modernen Arbeitsplätzen in einem der zahlreichen hier ansässigen mittelständischen Unternehmen wie die Abbvie GmbH & Co. KG, Q-bios GmbH, Impact Group oder der Verlag-Panorama mangelt es keineswegs. Hierbei gilt die unmittelbare Nähe zu Karlsruhe, Saarbrücken und Nürnberg sowie Bundesautobahnen A 6 Saarbrücken-Nürnberg aber auch A 5 Frankfurt-Basel als weitreichend Argument bei der Standortauswahl.

Was besagen die Lagefaktoren aus der Sicht des Einzelhandels aus

Wie den Angaben der GfK GeoMarketing aus dem Jahre 2014 zu entnehmen ist, konnte sich der Einzelhandel im vergangenem Geschäftsjahr über eine Umsatzbilanz von rund 6,6 Millionen Euro freuen. Dank dieser vielversprechenden Statistik ließ sich zudem errechnen, dass jeder Einwohner des Stadtkreises etwa 22.100,00 Euro zur Verfügung hatte. Gleichzeitig egab diese Bilanz einen entsprechenden Kaufkraftindex, welcher bei circa 100,9 Punkte lag.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***