Immobiliengutachter Ulm

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Ulm des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Ulm Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Ulm

Rainer Sturm / pixelio.de

Besonderheiten und wissenswertes zum Immobilienstandort Stadtkreis Ulm! Herzlich willkommen im Stadtkreis Ulm, inmitten des Regierungsbezirkes Tübingen erwartet Sie die ehemalige Reichsstadt mit einer Fülle historischer Sehenswürdigkeiten wie das weltberühmte gotische Ulmer Münster, welches zugleich den weltweit höchsten Kirchturm vorzuweisen hat sowie wunderschöne Landschaften darunter der Klingensteiner Wald oder das ehemalige Tal der Urdonau!

Fakten, Daten und Analysen zu Ulm in einer tabellarischen Übersicht dargestellt

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Tübingen
Gesamtfläche: ca. 119 Quadratkilometer
Einwohnerzahl: 119.000 (Stand 2013)
Postleitzahlen: 89.073 bis 89.081 sowie 89.160 (Himmelweiler)

Den Stadtkreis Ulm aus allgemeiner Sicht etwas näher betrachtet

An unvergesslichen Ausflugszielen, faszinierenden Naturlandschaften sowie historischen Sehenswürdigkeiten mangelt es innerhalb des Stadtkreises keineswegs, denn allein das alte Rathaus besticht mit seiner üppigen Fassadenbemalung. Doch auf einer Fläche von knapp 119 Quadratkilometern wird sowohl der einheimischen Bevölkerung, welche bei rund 119.000 Einwohnern liegt aber auch Besuchern weitaus mehr geboten. Ein faszinierender Stadtkreis inmitten des Bundeslandes Baden-Württemberg, welcher sich aus insgesamt 18 Stadtteilen zusammensetzt. Dazu gehören die Stadtteile Weststadt (circa 21.900), Eselsberg (etwa 17.300), Wiblingen (knapp 15.500), Mitte (rund 14.500), Söflingen (ca. 11.000) sowie Böfingen (ungefähr 10.900) Einwohner. Auch Oststadt (etwa 7.700), Jungingen (ca. 3.200), Gögglingen (rund 2.900), Einsingen (knapp 2.600), Lehr (circa 2.500) und Mähringen (ungefähr 1.200) Einwohner sind Stadtteile innerhalb des Stadtkreises. Hinzu kommen die Stadtteile Donaustetten (circa 1.500), Eggingen (rund 1.300), Unterweiler (knapp 1.300), Ermingen (etwa 1.200) sowie Grimmelfingen (ungefähr 1.100) Einwohner.

Schwerpunkt Preise für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt Ulms

Wir Immobiliengutachter hatten uns unter anderen im Internet auf Immowelt ausreichend kundig getan, welche Preise für Immobilien, Grundstückspreise sowie Mietpreise für Wohnungen auf dem Immobilienmarkt des Stadtkreises als Grundlage dienen. Hierbei ist uns Immobiliengutachter unter anderen die Rubrik durchschnittlicher Mietspiegel für Wohnungen aufgefallen, welcher besagt, dass innerhalb des Stadtkreises von einem Quadratmeterpreis ausgegangen werden muss, der bei circa 13,92 Euro liegt. Für Immobilienwerte wie Reihenhäuser oder einer Villa müssten Sie allerdings mit einem monatlichen Mietpreis von rund 1.343,00 Euro rechnen. Den Erwerb eigener Immobilien darunter Mehrfamilienhäuser könnten Sie sich ab einen Kaufpreis von knapp 570.368,00 Euro realisieren. Eigentumswohnungen sind innerhalb des Stadtkreises bereits zum Quadratmeterpreis von ungefähr 3.645,00 Euro zu bekommen. Ein passendes Grundstück hingegen bekommen Sie hier für ca. 129,00 Euro pro Quadratmeter zum Kauf angeboten.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Ulm sehr genau.

Hierzu werden in der Region des Klingensteiner Waldes diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Ulm neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Ulm zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Den Stadtkreis Ulm als attraktiver Wohnstandort intensiver betrachtet

An faszinierenden Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen aber auch beeindruckenden Ausflugszielen fehlt es innerhalb des Stadtkreises nicht. So finden Sie hier unter anderen den berühmten Turm des Ulmer Münsters, welcher nicht nur Einheimische, sondern vor allem Besucher aus allen Teilen Deutschlands, Europas sowie der gesamten Welt begeistert. Doch im Stadtkreis erwarten Sie noch eine Vielzahl weitere Besonderheiten, welche das sind erfahren Interessenten in den nun folgenden Teilabschnitten etwas ausführlicher erläutert.

Den schönsten Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten auf der Spur
Hier innerhalb des Stadtkreises wird nahezu allen Interessenten etwas geboten, denn angefangen von interessanten Ausstellungen wie dem Klostermuseum zu Wiblingen über das Wassermuseum bis hin zum Naturkundemuseum dürfte eigentlich alle Bereiche vertreten sein. Doch nicht nur Museen, sondern auch historische Bauwerke wie das Kloster Wiblingen, die katholische Georgskirche sowie der Turm des Ulmer Münsters üben auf den Betrachter einen ganz besonderen Reiz aus. Auch das Ulmer Rathaus sollten Sie sich unbedingt einmal aus nächster Nähe anschauen, dessen Fassadenmalereien sind sicherlich eine Besonderheit. Für den Fall, dass Sie sich nach einem ausgedehnten Spaziergang oder Einkaufsbummel erholen möchten, bieten Ihnen wunderbare Parkanlagen darunter der Rosengarten, Botanische Garten sowie Duft & Tastgarten die Möglichkeit inmitten faszinierender Natur zu entspannen. Familien mit Kindern hingegen werden sich vor allem im Tiergarten, Reptilienzoo, Kindermuseum oder Donaubad Wonnemar sichtlich wohl fühlen.

Bildung und Schulen innerhalb des Stadtkreises vorgestellt
Ein geschulter Blick auf das im Stadtkreis vorherrschende Bildungssystem verrät, dass hierbei von Seiten der Verantwortlichen nahezu alles unternommen wurde, um allen Kindern, Jugendlichen aber auch Erwachsenen eine grundlegende Ausbildung zu ermöglichen. Angefangen von Grund- und Hauptschulen über Gymnasien bis hin zur Akademie ist nahezu jeder Bereich vertreten. So finden Sie hier zum Beispiel die Akademie für darstellende Kunst, Hochschule für Gestaltung sowie Universität. Hinzu kommen das Humboldt-Gymnasium, Kepler-Gymnasium, freie evangelische Grundschule sowie Elly-Heuss-Realschule, um nur einige Namen zu benennen.

Ulm als vielversprechender Gewerbestandort

Wirtschaftlich gesehen hat der Stadtkreis nicht nur Einzelhändlern, Dienstleistungsanbietern und Handwerkern einiges zu bieten, sondern vor allem mittelständische Unternehmen haben die Region für sich entdeckt. Dank der Nähe zu Tübingen, München sowie den Nachbarländern Österreich und Schweiz aber auch Anbindung an die Bundesautobahnen A 7 Flensburg-Tirol sowie A 8 Karlsruhe-Salzburg gaben wichtige Impulse bei der Standortauswahl. So finden Sie hier namhafte Unternehmen wie die Daimler AG, Audi AG, Atmel Germany GmbH, BMW AG, Liqui Moly oder Mayser GmbH & Co. KG.

Ein Blick auf den Bereich Lagefaktoren für den Einzelhandel

Wie die Fakten der GeoMarketing GmbH deutlich belegen, verfügte der Einzelhandel im Geschäftsjahr über einen Gesamtumsatz von rund 2,9 Millionen Euro. Das bedeutet aber auch, dass jeder Einwohner innerhalb des Stadtkreises knapp 24.100,00 Euro zur freien Verfügbarkeit hatte. Dadurch ergab sich ein entsprechender Kaufkraftindex, welcher mit ca. 110,3 Punkte beziffert wurde.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***