Immobiliengutachter Dossenheim

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Dossenheim des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Dossenheim Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Dossenheim

Ralph-Thomas Kühnle / pixelio.de

Ein ausgedehnter Rundgang durch den Immobilienstandort Dossenheim! Herzlich willkommen in der circa 1.250 Jahre alten Gemeinde Dossenheim im Rhein-Neckar-Kreis. Direkt an der Badischen Bergstraße am Fuße des Odenwaldes gelegen, gilt die Region Baden-Württembergs als ein echter Insidertipp, wenn es darum geht ausgedehnte Wanderungen inmitten faszinierender Naturlandschaften genießen zu können oder auf den Spuren vergangener Jahrhunderte auf Entdeckungsreise gehen möchte.

Wie bereits schon kurz erwähnt liegt die idyllische Gemeinde Dossenheim unmittelbar an der Badischen Bergstraße am Fuße des Odenwaldes inmitten des Rhein-Neckar-Kreises.

Besonderheiten der circa 12.000 Einwohner zählenden etwa 14 Quadratkilometer großen Gemeinde im Regierungsbezirk Karlsruhe der sogenannte Ölberg, welcher zudem ein geschützter Lebensraum für zahlreiche bedrohte Tier- und Pflanzenarten ist. Zugleich zählt die Gemeinde östlich der Bundesstraße B 3 als Teil des Naturparks Neckartal-Odenwald, was insbesondere Wanderer, Radler und Naturfreunde erfreuen dürfte. Der Prozentsatz landwirtschaftlicher Nutzungsflächen innerhalb des Gemeindegebietes beträgt etwa 32,3 Prozent, wogegen rund 44,2 Prozent ausgedehnten Waldgebieten sowie knapp 17,2 Prozent bebauten Siedlungs- oder Verkehrsflächen zuzuordnen sind. Zudem bringt es die Gemeinde auf eine Bevölkerungsdichte von ungefähr 865 Einwohner je Quadratkilometer. Ein Teil der baden-württembergischen Gemeinde stellen zudem der westlich befindliche Weiler Schwabenheim sowie Wohnplatz „Zum Weißen Stein“ dar. Als Nachbarortschaften der Gemeinde können sich Erdingen-Neckarshausen, Ladenburg, Schriesheim, Wilhelmsfeld sowie Heidelberg bezeichnen.

Welche Miet- und Kaufpreise für Immobilienwerte bestimmen den Immobilienmarkt der Gemeinde Dossenheim

Ausführliche Reserchen durch uns Immobiliengutachter haben unter anderen auf Immowelt weitreichende Erkenntnisse über die Miet- und Kaufpreise bei Immobilien eingebracht, welche als Basis auf dem heimischen Immobilienmarkt der Gemeinde im Rhein-Neckar.Kreis geläufig sein dürften. Hierbei sind wir Immobiliengutachter auf einen durchschnittlichen Mietpreis bei Wohnungen gestoßen, welcher laut Immowelt ca. 9,41 Euro pro Quadratmeter im Monat beträgt. Um sich eventuell sogar Immobilienwerte wie ein Einfamilienhaus innerhalb des Gemeindegebietes anmieten zu können, muss mit einem Mietpreis von knapp 1.400,00 im Monat gerechnet werden. Der Traum eigener Immobilien läst sich im Gemeindegebiet ab einem Kaufpreis von rund 406.500,00 Euro verwirklichen. Eigentumswohnungen sind innerhalb der Gemeinde zu Quadratmeterpreisen von ungefähr 3.165,00 Euro käuflich zu erwerben. Beim Kauf eines Grundstückes im Gemeindegebiet müssten Sie von einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis ausgehen, welcher bei etwa 235,00 Euro liegen dürfte.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Dossenheim sehr genau.

Hierzu werden in der Region an der Badischen Bergstraße diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Dossenheim neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Dossenheim zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die circa 1.250 Jahre alte Gemeinde Dossenheim als vielseitiger Wohnstandort

Wunderschöne Landschaften wie der Naturpark Neckartal-Odenwald, historische Bauwerke darunter die Schauenburg sowie ein vielfälltiges Kultur- und Freizeitangebot sind nur einige Beispiele dafür, weshalb die Gemeinde in Sachen attraktiver Wohntandort nicht nur die Herzen der Einheimischen wie im Sturm zu erobern vermag. Was die Region noch anzubieten hat, wird Ihnen nun noch etwas ausführlicher geschildert.

Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitangebote des Gemeindegebietes
Als Highlight gilt natürlich die Ruine Schauenburg, welche zudem die bekannteste Burg innerhalb des Gemeindegebietes ist. Doch auch der ca. 552 Meter hohe Weiße Stein, zahlreichen Steinbrüche sowie der Naturpark Neckartal-Odenwald gelten als interessante Ausflugsziele innerhalb der Region. Hinzu kommen interessante Ausstellungen im Heimatmuseum, die Klause, wo einst ein Einsiedler gelebt haben soll sowie die evangelische Kirche aber auch katholische neobarocke St.-Pankratius-Kirche. Zu den kulturellen Höhepunkten innerhalb der Gemeinde gehören die traditionelle Kerwe (Kirchweih) sowie Sommertagszug.

Bildungseinrichtungen innerhalb des Gemeindegebietes
Auch die baden-württembergische Gemeinde hat in Punkte Bildung einiges vorzuweisen, denn mit der Neubergschule (Grundschule), Kurpfalzschule (Grund-, Haupt- und Werkrealschule) sowie Freien Schule LernZeitRäume (Grund-, Realschule einschließlich Aufbaugymnasium) wird Ihnen innerhalb der Gemeinde eine solide Schulausbildung ermöglicht. Zudem bietet die Nähe zu Manneim und Heidelberg insbesondere im Hochschulbereich eine Fülle weiterer Perspektiven.

Das Gemeindegebiet als attraktiver und vielseitiger Gewerbestandort

Eine Reihe handfester Argumente darunter die günstige Verkehrslage mit der Bundesstraße B 3 sowie Bundesautobahn A 5 aber auch ein entsprechendes Schienennetz, welches durch die Oberrheinische Eisenbahn lassen sich umliegende Ballungszentren wie Manneim, Weineim oder Heidelberg innerhalb kürzester Zeit bequem erreichen. Eine Besonderheit stellt hierbei das sogenannte Nacht-Taxi dar, welches vorwiegend junge Leute nutzen, um von Heidelberg auch in den späten Nachtstunden schnellstmöglich nach Dossenheim zu gelangen. Neben zahlreichen Einzelhaändlern, Handwerksbetrieben und Dienstleistungsanbietern haben auch eine Reihe mittelständische Unternehmen wie die Evonik Industries AG, Unger Maschinenbau GmbH sowie La-Tex Style e.K. die Gemeinde als Gewerbestandort für sich entdeckt.

Den Lagefaktoren des Einzelhandels im Gemeindegebiet etwas ausgiebiger über die Schultern geschaut

Den umfangreichen Aussagen der GfK GeoMarketing GmbH zufolge konnte der Einzelhandel des Gemeindegebietes im vergangenem Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von immerhin knapp 3,7 Millionen Euro einfahren. Demzufolge konnte ein Kaufkraftindex ermittelt werden, welcher laut GfK rund 99.6 Punkte betrug. Jeder Bewohner der Gemeinde hatte somit fast 19.400,00 Euro zur freien Verfügung gehabt.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***