Immobiliengutachter Blaubeuren

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Salem des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Salem Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Blaubeuren

angieconscious / pixelio.de

Immobilienmarkt Blaubeuren

Unvergessliche Ansichten über den romantischen Immobilienstandort Blaubeuren! Herzlich willkommen im Alb-Donau-Kreis im östlichen Teil Baden-Württembergs, wo am Fußee der Schwäbischen Alb die liebenswerte Stadt Blaubeuren mit ihren beeindruckenden Bauwerken sowie breitgefächertem Kulturangebot auf Sie wartet.

Direkt am Fuße der Schwäbischen Alb ungefähr 16 Kilometer vom Stadtgebiet Ulm entfernt können Sie die liebenswerte und romantische Stadt Blaubeuren mit ihren rund 12.100 Bewohnern im Alb-Donau-Kreis finden.

Mit circa 79 Quadratkilometern bietet die Region Baden-Württembergs nicht nur der einheimischen Bevölkerung ausreichend Entfaltungsmöglichkeiten, sondern gewährt auch Besuchern tiefgründige Einblicke in die reichhaltige und eigenständige Geschichte dieser Stadt. Spuren hierzu lassen sich während eines gemeinsamen Rundganges durch die Stadt nahezu überall finden, was in Form von historischen Bauwerken wie den Resten der Burg Ruck oder dem Kriegerdenkmal zu bewundern ist. Mittels vorliegender Berechnungen kommt die Region im Regierungsbezirk Tübingen somit auf eine Bevölkerungsdichte von knapp 153 Einwohner je Quadratkilometer. Das heutige Stadtgebiet des Alb-Donau-Kreises setzt sich aus der Kernstadt sowie ihren dazugehörenden Ortsteilen Gerhausen, Asch, Altental, Beiningen, Pappelau, Erstetten, Sotzenhausen, Seißen, Wennenden, Weiler und Sonderbuch zusammen. In direkter Nachbarschaft lassen sich unter anderen Ortschaften wie Suppingen, Laichingen, Berghülen, Blaustein, Erbach, Ulm, Schelklingen sowie Heroldstatt finden.

Mit welchem Preisniveau bei Immobilien sollten Interessenten auf dem Immobilienmarkt des baden-württembergischen Stadtgebietes Blaubeurens rechnen

Nach den Angaben Immowelts entsprechend, konnten wir Immobiliengutachter umfangreiche Details zu den Preisen für Immobilienwerte in Erfahrung bringen, wie diese auf dem Immobilienmarkt der Stadt im Alb-Donau-Kreis üblich sind darunter zum Beispiel den durchschnittlichen Mietspiegel von Wohnungen mit ca. 7,83 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Dazu gesellen sich weiterhin die durchschnittlichen Mietpreise bei Immobilien wie Eigenheime, welche im Stadtgebiet an Interessenten für knapp 1.340,00 Euro im Monat weitervermittelt werden. Dagegen liegen nach Erkenntnissen von uns Immobiliengutachter die Kaufpreise für Immobilienwerte wie Einfamilienhäuser bei rund 529.580,00 Euro, wogegen Eigentumswohnungen mit etwa 2.373,00 Euro pro Quadratmeter ihre Besitzer wechseln. Ein passendes Grundstück kostet in der Region ungefähr 121,00 Euro je Quadratmeter.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Blaubeuren sehr genau.

Hierzu werden in der Region Schwäbische Alb diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung,Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Blaubeuren neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Blaubeuren zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die Blautopfstadt Blaubeuren des Alb-Donau-Kreises als lebenswerten Immobilienstandort vorgestellt

Mit reizvollen Naturlandschaften wie der Schwäbischen Alb begeistert die Region des Alb-Donau-Kreises neben Einheimischen natürlich auch ihre zahlreichen Besucher aus allen Teilen Deutschlands oder Europas.

Reizvolle Sehenswürdigkeiten, abwechslungsreiche Ausflugsziele sowie ein breitgefächertes Kulturprogramm wird Sie begeistern Mit Bauwerken und Sehenswürdigkeiten wie dem ehemaligen Kloster, den Resten der Burgen Ruck oder Hohengerhausen sowie zahlreichen Fachwerkbauten innerhalb der Altstadt animiert die Region nahezu jeden Besucher zu ausgedehnten Spaziergängen. Interessantes haben zudem das Urgeschichtliche Museum, ehemalige Badhaus der Mönche sowie ehemalige Amtshaus im Klosteergebäude an Ausstellungen anzubieten. Zu den markantesten Sehenswürdigkeiten des Stadtgebietes jedoch zählen der Blautopf oder das Felsenlabyrinth der ehemaligen Günzelburg. Kultureell gesehen erwarten Sie mit dem traditionellen Schlittenrennen ein Highlight, welches sich keiner während eines Aufenthalts entgehen lassen sollte.

Mit welchen schulischen Einrichtungen überzeugt die Region des Alb-Donau-Kreises Da wäre unter anderen das Heinrich-Fabri-Institut, welches als geistes- und sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut bekannt ist. Hinzu kommen zahlreiche Grundschulen, Grund- und Hauptschulen, eine Gemeinschaftsschule, die Karl-Spohn-Realschule sowie das Joachim-Hahn-Gymnasium. Weiterhin werden Sie hier eine Musik- und Volkshochschule vorfinden, wogegen den Kleinsten moderne Kindertagesstätten wie die Kita „Kräuterwald“ oder Kita „Märchenland“ eine angemessene Betreuung bieten.

Wie sieht es im Stadtgebiet in Sachen Wirtschafts- und Gewerbestandort mit den Gegebenheiten aus

Nicht nur der ausgezeichneten Infrastruktur ist es zu verdanken, dass im Stadtgebiet des Alb-Donau-Kreises nicht nur Einzelhändler, Dienstleistungsanbieter und Handwerksbetriebe, sondern vor allem Unternehmen wie die Teva GmbH, Luxamed GmbH & Co. KG, Centrotherm Photovoltaics AG oder Realtest GmbH mit modernen Produktionsstätten aufwarten. Insbesondere die günstige Verkehrslage mit den Bundesstraßen B 28 sowie B 492 garantieren dafür, dass neben dem Anschluß an die Bundesautobahn A 8 naheliegende Regionen bequem erreicht werden können. Im Ortsteil Sonderbuch gibt es zudem einen kleinen Flugplatz, wogegen die Donautalbahn mit zahlreichen Strecken wie zum Beispiel nach Memmingen neben den Buslinien für einen nahtlosen Ablauf im Personennahverkehr sorgen.

Mit welchen Lagefaktoren kann die Region Baden-Württembergs den Einzelhandel überzeugen

Entsprechend den Aussagen der GfK GeoMarketing zufolge, darf der Einzelhandel des Stadtgebietes im Alb-Donau-Kreis auf eine Reihe erfreulicher Lagefaktoren aus dem Jahre 2014 zurückblicken wie zum Beispiel einem Umsatz von knapp 5,2 Millionen Euro. Dies hatte dazu geführt, dass jeder Bewohner in etwa 20.900,00 Euro zur Verfügung gehabt hatte, wobei sich beim Kaufkraftindex ein Stand von fast 99,4 Punkten ergab.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***