Immobiliengutachter Gaildorf

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Gaildorf des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Gaildorf Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Gaildorf

Freia Willems-Theisen / pixelio.de

Ein interessanter Spaziergang durch den Immobilienstandort Gaildorf! Herzlich willkommen inmitten des Schwäbischen Waldes sowie der Limpurger Berge, denn genau hier finden Sie die traditionsreiche Stadt Gaildorf, welche als ehemalige Residenz der Schenken von Limpurg eine Vielzahl historische Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Alte Schloss, einem einstigem Wasserschloss aus Zeiten der Staufen.

Direkt am Fluss Kocher gelegen beeindruckt die ehemalige Residenz der Schenken von Limpurg durch ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten darunter das Alte Schloss, Ausflugsziele und Freizeitattraktionen, welche einen Aufenthalt in Gaildorf nicht nur aus Sicht Einheimischer, sondern auch Besucher zum unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Zu finden ist die Stadt im vorwiegend fränkisch geprägten Nodosten von Baden-Württemberg inmitten des Landkreises Schwäbisch Hall und wird als das Zentrum des Limpurger Landes bezeichnet. Hierbei fließt der Kocher vom Süden nach Norden unmittelbar durch die gesamte circa 63 Quadratkilometer große Stadt. Auf beiden Seiten des sogenannten Kochertals erheben sich faszinierende bewaldete Naturlandschaften wie zum Beispiel der Mainhardter Wald oder die Limpurger Berge. Zudem besitzt die Region einen nicht unerheblichen Anteil an den beiden Naturräumen Schwäbisch-Fränkische Waldberge sowie Hohenloher-Haller Berge, wodurch sich insbesondere Wanderer, Radler und Naturliebhaber in der Region heimisch fühlen dürften. Heute sind es knapp 12.100 Einwohner, die innerhalb der Region eine idyllische Heimat gefunden haben, Dabei lebt ein Großteil davon in der ursprünglichen Kernstadt, wogegen sich der restliche Teil der einheimischen Bevölkerung auf die dazugehörigen Stadtteile wie Eutendorf, Ottendorf und Unterrot. Dagegen finden Sie an den äußeren Grenzen zur Region Fichtenberg, Oberrot, Rosengarten, Obersontheim, Gschwend, Sulzbach-Laufen sowie Michelbach an der Bilz.

Den Immobilienmarkt Gaildorf in Sachen Kauf- und Mietpreise für Immobilienwerte analysiert

Durchaus interessante Fakten über den Immobilienmarkt der Region konnten wir Immobiliengutachter auf der Seite des Anbieters Immowelt ausfindig machen, wobei hierbei nahezu alle Aspekte wie Kaufpreise für Immobilien sowie Mietpreise bei Wohnungen berücksichtigt wurden. Hierbei hatten wir Immobiliengutachter unter anderen herausgefunden, dass eine Wohnung innerhalb des Stadtgebietes für knapp 6,85 Euro je Quadratmeter angemietet werden kann. Für Immobilienwerte wie Fachwerkhäuser oder sonstige, müssten Interessenten mit einem monatlichen Mietpreis von rund 755,00 Euro kalkulieren. Der Kauf eigener Immobilien lässt sich innerhalb des Stadtgebietes ab einem durchschnittlichen Preis von ca. 349.378,00 Euro realisieren. Eigentumswohnungen können Sie sich in der Region für einen Quadratmeterpreis von etwa 1.469,00 Euro kaufen. Beim Erwerb eines für Sie infrage kommenden Grundstückes, sollten ungefähr 225,00 Euro pro Quadratmeter eingeplant werden.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Gaildorf sehr genau.

Hierzu werden in der Region des Schwäbischen Waldes und der Limpurger Berge diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Gaildorf neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Gaildorf zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Tiefgründige Einblicke in den überaus attraktiven, abwechslungsreichen sowie lebenswerten Wohnstandort Gaildorf

Einzigartige Naturlandschaften darunter die Limpurger Berge, Schwäbisch-Fränkischen Waldberge oder der Mainhardter Wald garantieren dafür, dass sich vor allem Wanderer und Naturliebhaber innerhalb der Region sprichwörtlich gesagt heimisch fühlen können. Doch nicht allein den reizvollen Landschaften, sondern auch zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Alten Schloss ist es zu verdanken, dass die Stadt ein durchaus lebenswerter sowie attraktiver Wohnstandort im Landkreis Schwäbisch Hall geworden ist.

Attraktive Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights innerhalb der Region
Eindrucksvoll präsentiert die Region gegenüber ihren Gästen die Fülle an historischen Bauwerken darunter das Alte Schloss, welches den Schenken von Limpurg sowie Grafen von Waldeck-Limpurg als ehemalige Residenz diente, Frasch-Mauseleum, die evangelische Stadtkirche oder den Kernerturm. Hinzu kommen der sich am Rathaus befindliche Schlosspark, welcher Ihnen die Gelegeneit bietet sich vom Stress des Alltags zurückziehen und etwas Erholung genießen zu können. Zu den kulturellen Highlights innerhalb der Region gehören unter anderen das Blues-Fest, Floßfest sowie zahlreichen Moto-Cross Veranstaltungen wie die ADAC MX Masters.

Moderne Schulen des gesamten Stadtgebietes vorgestellt
Gleich über mehrere moderne Bildungseinrichtungen dürfen sich Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene in der Region freuen. Dazu gehört zum Beispiel die Parkschule (Grund- und Hauptschule), Grundschulen in Eutendorf, Ottendorf sowie Unterrot, Peter-Härtling-Förderschule aber auch das Schenk-von-Limpurg-Gymnasium. Weitere Perspektiven insbesondere im Hochschul- und Berufsbildungsbereich bieten sich in Schwäbisch Hall sowie der Landeshauptstadt Stuttgart an.

Was erwartet Sie am Gewerbestandort Gaildorf im Regierungsbezirk Stuttgart

Zwar verfügt die Region über keinen direkten Anschluß an eine Bundesautobahn und dennoch ermöglichen gleich zwei Bundestraßen darunter die B 19, welche die Stadt durchquert und zugleich in die B 298 mündet, eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung an das überregionale Verkehrsnetz. Hinzu kommt ein gut ausgebautes Schienennetz mit der Bahnstrecke Waiblingen-Schwäbisch Hall-Hessental sowie die Buslinie 16, welche die Stadt mit Schwäbisch Hall verbindet. Dank diesser günstigen Faktoren haben sich innerhalb der Region eine Vielzahl Einzelhändler, Handwerksbetriebe sowie Dienstleistungsanbieter niedergelassen aber auch mittelständische Unternehmen wie die Junginger Naturholz GmbH, Brauerei Häberlen Kulturschmiede oder Oberndörfer GmbH besitzen hier zahlreiche Gewerbestandorte.

Die Region in Sachen Lagefaktoren des Einzelhandels etwas ausgiebiger untersucht

Mit durchaus erfreulichen Fakten konnten die neuesten Statistiken der GfK GeoMarketing GmbH präsentiert werden, welche allein für diese Region eine Umsatzbilanz des Einzelhandels im Jahre 2014 von rund 4,3 Millionen Euro bezifferte. Das entsprach zugleich einem pro Kopf verfügbarem Budget von circa 20.100,00 Euro, wogegen in Sachen Kaufkraftindex ein Punktestand von knapp 100,0 ermittelt werden konnte.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***