Immobiliengutachter Plochingen

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Plochingen des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Plochingen Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Plochingen

Siegfried Springer / pixelio.de

Ein virtueller Streifzug durch den Immobilienstandort Plochingen! Herzlich willkommen in Plochingen, hier wo Neckar und Fils zusammenfließen erwartet Sie mit dem Hundertwasserhaus eines der faszinierendsten Bauwerke, welches Ihnen zudem das Wohnen unterm Regenturm ermöglicht. Doch nicht nur beeindruckende Architektur, sondern auch eine Reihe historischer Sehenswürdigkeiten, abwechslungsreiche Freizeitattraktionen sowie wunderschöne Naturlandschaften sind ein Markenzeichen dieser Region inmitten des Landkreises Esslingen.

Die Stadt ist flächenmäßig betrachtet mit gerade einmal knapp 11 Quadratkilometern zwar eine der kleinsten innerhalb des Landkreises Esslingen im Regierungsbezirk Stuttgart und dennoch hat sie einiges an Besonderheiten wie dem Hundertwasserhaus oder Kletterwald vorzuweisen.

Nicht ohne Grund sind es heute circa 14.000 Menschen, welche sich fest dazu entschlossen hatten die Region als ihren Heimatort werden zu lassen. Neben der eigentlichen Kernstadt ist der Stadtteil Stumpenhof ein wichtiger Bestandteil der Stadt Baden-Württembergs. Angrenzende Ortschaften sind unter anderen Esslingen am Neckar, Baltmannsweiler, Reichenbach an der Fils, Hochdorf, Wernau am Neckar, Deizisau sowie Altbach.

Weitreichende Einblicke auf den Immobilienmarkt von Plochingen in Punkten Preise für Immobilienwerte

In Zuge unserer Reserchen über die aktuellen Preise für Immobilien, Mietpreise sowie Grundstücksangebote auf dem Immobilienmarkt der Stadt, sind wir Immobiliengutachter unter anderen auf die Seite des Anbieters Immowelt aufmerksam geworden, welcher uns konkrete Fakten liefern konnte. So ist uns Immobiliengutachter vor allem der Bereich Mietpreise für Wohnungen aufgefallen, welcher einen durchschnittlichen Mietspiegel von knapp 8,69 Euro pro Quadratmeter bezifferte. Auch bei den innerhalb der Stadtgrenzen üblichen Mietpreisen für Immobilienwerte darunter Mehrfamilienhäuser konnte uns Immowelt mit einem durchschnittlichen Wert von circa 850,00 Euro monatlich exakte Angaben liefern. Zudem besagt das Portal von Immowelt, dass innerhalb der Stadt mit einem Kaufpreis für Immobilien wie Eigenheime von rund 589.905,00 Euro gerechnet werden müsste. Weitere Immobilien darunter Eigentumswohnungen kosten hier ca. 2.222,00 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Den Erwerb eines eigenen Grundstückes könnten Sie sich für einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von etwa 320,00 Euro verwirklichen.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Plochingen sehr genau.

Hierzu werden in der Region des Landkreises Esslingen diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Plochingen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Plochingen zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die wunderbare Stadt Plochingen als äußerst liebenswerter Wohnstandort

Dank vielseitiger Kultur- und Freizeitangebote wie den unzähligen Theatervorstellungen in der Stadthalle sowie historischen Sehenswürdigkeiten darunter die evangelische Stadtkirche auf dem Hügel der Altstadt gelegen erweist sich ein Aufenthalt innerhalb der Stadtgrenzen als überaus abwechslungsreich. Hinzu kommen faszinierende Ausflugsziele wie zum Beispiel der Kletterwald, wo sich insbesondere Familien mit Kindern vor allem an den freien Wochenenden im Klettern üben dürfen.

Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitattraktionen innerhalb der Stadtgrenzen
Eine Vielzahl an Freizeitangeboten warten hier innerhalb der Stadtgrenzen auf ihre Besucher, so wie der bereits erwähnte Kletterwald im Stadtteil Stumpenhof oder die Stadthalle mit dem Theater. Zudem können Sie sich während eines gemeinsamen Spaziergangs durch die romantische Altstadt einen bleibenden Eindruck vom romantischen Stadtbild der Stadt verschaffen, denn faszinierende Bauwerke darunter das Alte Rathaus oder die evangelische Stadtkirche sind immer ein Ausflug wert. Als absolutes Highlight innerhalb der Stadt gilt jedoch das berühmte Hundertwasserhaus, welches nicht nur Einheimische, sondern vor allem Besucher aus Nah und Fern in die Region lockt.

Den Bildungseinrichtungen innerhalb der Stadtgrenzen über die Schultern geschaut
Innerhalb der Stadtgrenzen erwarten gleich vier moderne Bildungseinrichtungen alle schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen, um ihnen eine angemessene Ausbildung ermöglichen zu können. Dazu gehören eine Grund- und Werkrealschule (Burgschule), Förderschule (Marquardt-Schule), Realschule sowie Gymnasium. Zudem bietet die Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart zahlreiche weitere Perspektiven, um einen wichtigen Schritt in eine spätere berufliche Karriere machen zu können.

Welche Eigenschaften machen die Stadt als vielversprechenden Gewerbestandort aus

Einiges spricht deutlich dafür, dass es sich bei der Region um einen überaus vielversprechenden Gewerbestandort handelt. Nicht nur der Einzelhandel, das Handwerk oder Dienstleistungsgewerbe, sondern vor allem Unternehmen des Mittelstands darunter die Ceram Tec GmbH, Robert Bosch GmbH, Rhenus AG & Co. KG oder Komet Maschinenfabrik GmbH sind hier mit ihren Standorten vertreten. Allein im Neckarhafen sind nahezu 20 Unternehmen vertreten, welche jährlich 1,4 Millionen Tonnen Jahresumschlag vorzuweisen haben. Auch der Weinanbau insbesondere in der Großlage Weinsteige erlebte in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung. Insbesondere die Nähe zur Metropolregion Stuttgart sowie eine günstige Verkehrsstruktur mit der Bundesstraße 10 waren ausschlaggebende Impulse bei der Wahl des Gewerbestandortes.

Wie sehen die Lagefaktoren für den Einzelhandel innerhalb der Stadtgrenzen aus

Immerhin konnte der Einzelhandel innerhalb der Region im Jahre 2014 mit einem Umsatzvolumen von knapp 5,6 Millionen Euro aufwarten. So lauten die Fakten der GfK GeoMarketing, welche zudem besagen, dass innerhalb der Stadt jeder Einwohner etwa 21.600,00 Euro zur Verfügung hatte. Zudem konnten wir Immobiliengutachter in Erfahrung bringen, dass der Kaufkraftindex im selben Jahr rund 102,4 Punkte betrug.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***