Immobiliengutachter Landkreis Calw

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch im Landkreis Calw des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich des Landkreises Calw Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Landkreis Calw

Rainer Sturm / pixelio.de

Daten, Fakten und Analysen zum Immobilienstandort Landkreis Calw! Herzlich willkommen im Landkreis Calw, hier in der Region Nordschwarzwald, wo neben faszinierenden Naturlandschaften auch eine Reihe beeindruckender Sehenswürdigkeiten wie Burg Liebenzell oder Schloss Altensteig auf Sie warten!

Sein kultureller Reichtum mit eindrucksvollen Kulturdenkmälern darunter romantische Burgen, bedeutsame Klöster sowie herrschaftlichen Schlössern sind einige der zahlreichen Gründe dafür, dass sich bis heute etwa 151.500 Menschen in der Region heimisch fühlen.

Immerhin sind es fast 800 Quadratkilometer, welche den Einwohnern des Landkreises zur Verfügung stehen. Doch auf der Suche nach dem Verwaltungssitz des Landkreises, werden Sie in der gleichnamigen Großen Kreisstadt Calw (ca. 22.400 Einwohner) fündig. Auch die Große Kreisstadt Nagold (knapp 21.200), Altensteig (rund 10.200), Wildberg (ungefähr 9.600) sowie Bad Wildbad (circa 9.500) Einwohner sind sehenswerte Ortschaften des Landkreises im Regierungsbezirk Karlsruhe. Weiterhin sind hier Bad Liebenzell (rund 8.800), Bad Herrenalb (etwa 7.300), Haiterbach (ca. 5.700) aber auch Ebhausen (knapp 4.700) Einwohner zu finden. Die Rote Laterne geht jedoch an die Gemeinde Enzklösterle, wo circa 1.200 Menschen leben.

Durchschnittliche Preisangaben für Immobilienwerte vom Immobilienmarkt des Landkreises Calw

Unter anderen konnten wir Immobiliengutachter auf Immowelt konkrete Angaben dazu finden, welche Preise für Immobilien jeglicher Art aber auch Mietpreise auf dem Immobilienmarkt der Region als Grundlage dienen. So fanden wir Immobiliengutachter unter anderen heraus, dass für eine Wohnung innerhalb des Landkreises mit einem durchschnittlichen Mietpreis von circa 6,44 Euro zu rechnen ist. Beim Anmieten von Immobilien wie einem Einfamilienhaus, sollten Sie hierbei von einem durchschnittlichen Betrag ausgehen, welcher mit ungefähr 1.610,00 Euro beziffert wurde. Bei den Kaufpreisen für Immobilien darunter Reihenhäuser oder Mehrfamilienhäuser konnten wir Immobiliengutachter ausfindig machen, dass hierbei mit einem Betrag von knapp 297.368,00 Euro gerechnet werden müsste. Den Erwerb weiterer Immobilienwerte darunter Eigentumswohnungen können Sie sich ab einem Quadratmeterpreis von circa 1.391,00 Euro verwirklichen. Beim Kauf eines Grundstücks müssen Sie innerhalb des Landkreises allerdings einen Quadratmeterpreis von rund 117,00 Euro einkalkulieren.

Die faszinierende Region Landkreis Calw im Hochschwarzwald als attraktiver Wohnstandort

Die gesamte Region wartet Ihnen gegenüber mit einer Vielzahl kultureller Sehenswürdigkeiten wie dem Benediktinerkloster St. Peter und Paul in Hirsau, Besucherbergwerk Neubulach sowie Schloss Altensteig auf. Hinzu gesellen sich wunderschöne Naturlandschaften darunter das Schwarzwaldvorland aber auch romantische Ortschaften wie zum Beispiel Bad Teinach-Zavelstein.

Bedeutsame Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele des Landkreises
Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten des Landkreises gehören zweifelsfrei Schloss Liebenzell, Schloss Altensteig, Burg Zavelstein sowie das Dominikanerinnenkloster Reuthin zu Wildberg. Doch auch eine Vielzahl Museen darunter Hermann-Hesse-Museum, Gerbereimuseum sowie Museum Bad Herrenalb erwarten Sie im Landkreis. Einen Ausflug zum Besucherbergwerk Neubulach sollten Sie sich keineswegs entgehen lassen ebenso wie den Erlebnispark in Nagold. Eine der Hauptattraktionen des Landkreises dürfte jedoch der Seewald Freizeitpark Enzklösterle sein.

Bildung und schulische Einrichtungen der Region
Eine Vielzahl modern ausgestatteter Bildungseinrichtungen darunter Realschulen, Gymnasien sowie Grund- und Hauptschulen erwarten Sie innerhalb der Region. Doch auch an die Berufsausbildung wurde im Landkreis gedacht und so finden Sie unter anderen die Kaufmännische Hermann-Gundert-Fachschule, Rolf-Benz-Schule oder Annemarie-Lindner-Schule aber auch das Kreisberufsschulzentrum Nagold in der Region. Zudem garantieren Sonderschulen wie die Kal-Georg-Haldenwang-Schule für Geistigbehinderte für eine angemessene Schulausbildung innerhalb des Landkreises.

Ein überaus attraktiver Gewerbestandort mit zahlreichen Besonderheiten

In Sachen Wirtschaft braucht sich die Region keineswegs zu verstecken, denn neben zahlreichen Einzelhändlern, Handwerkern und Dienstleistungsanbietern ist es insbesondere einer Reihe mittelständischer Unternehmen zu verdanken, dass ausreichend lukrative Arbeitsplätze geschaffen werden konnten. Zu den Unternehmen des Landkreises zählen zum Beispiel die Archivtechnik Kunze GmbH & Co. KG, AUDAX-Keck GmbH, Furimex GmbH oder Habel GmbH. Bei der Wahl des Standortes waren unter anderen die günstige Lage zu Stuttgart aber auch Bundesautobahnen A 8 Stuttgart-Karlsruhe und A 81 Stuttgart-Singen von ausschlaggebender Bedeutung.

Was besagen die Lagefaktoren für den Einzelhandel aus

Den Fakten und Daten der GfK GeoMarketing entsprechend, verfügte die Region im Jahre 2014 über einen Kaufkraftindex von etwa 105,7 Punkten. Das brachte dem Einzelhandel wiederum einen Gesamtumsatz von circa 3,5 Millionen Euro ein. Gleichzeitig durfte somit jeder Einwohner des Landkreises über rund 23.100,00 Euro verfügen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***