Immobiliengutachter Wildberg

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Wildberg des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Wildberg Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Wildberg

Dieter Poschmann / pixelio.de

Ein unvergesslicher Spaziergang durch den Immobilienstandort Wildberg! Herzlich willkommen im Landkreis Calw, wo die romantische Stadt Wildberg, ein staatlich anerkannter Luftkurort im Nagoldtal, welche zudem eine traditionsreiche Schäferlaufstadt mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und einer vielfälltigen Gastronomie inmitten Baden-Württembergs ist.

Wie schon zu Beginn kurz erwähnt befindet sich der Luftkurort im Landkreis Calw unmittelbar im Nagoldtal auf einer Anhöhe zwischen 350 und 630 Meter, wodurch Sie einen faszinierenden Blick auf die wunderschöne Naturlandschaft um Wildberg genießen können.

Eine Vielzahl traditonieller Veranstaltungen darunter der Wildberger Schäferlauf oder die Classic Open, welche im Schloss stattfinden locken jährlich tausende von Besuchern aus Nah und Fern in diese idyllische Stadt. Rund 57 Quadratkilometer stehen den hier heimischen knapp 9.700 Einwohnern zur Verfügung, um sich vollends entfalten zu können. Insbesondere die tradionsreiche sowie vielfälltige Gastronomie dürfte auch Ihnen noch lange nach einem Aufenthalt im Luftkurort des Regierungsbezirkes Karlsruhe innerhalb Baden-Württembergs in guter Erinnerung bleiben. Mit einer Bevölkerungsdichte von circa 171 Einwohner auf einen Quadratkilometer setzt sich der Luftkurort aus insgesamt fünf Stadtteilen zusammen darunter die Kernstadt selbst sowie Effringen, Gültlingen, Schönbronn und Sulz am Eck. Nachbarorte des anerkannten Luftkurortes sind die Stadt Nagold, Ebhausen, Altensteig, Neubulach, Calw, Gechingen sowie der Landkreis Böblingen.

Der Immobilienmarkt des Luftkurortes Wildberg einschließlich hier gebräuchlicher Preise für Immobilienwerte

Unter Einbeziehung konkreter Fakten des Anbieters Immowelt, konnten wir Immobiliengutachter umfangreiche Erkenntnisse über die Preise bei Immobilien erlangen, wie diese auf dem Immobilienmarkt dieses Luftkurortes im Landkreis Calw üblich sind. Zum Beispiel die Mietpreise für Wohnungen, welche nach unseren Informationen rund 6,84 Euro je Quadratmeter Wohnfläche betragen. Zudem dürfen wir Immobiliengutachter laut Immowelt davon ausgehen, dass die durchschnittlichen Mietpreise für Immobilienwerte wie einem Einfamilienhaus bei circa 1.230,00 Euro im Monat anzutreffen sind. Eigene Immobilien darunter Ein- und Mehrfamilienäuser sind im Stadtgebiet für einen Kaufpreis von etwa 284.506,00 Euro zu bekommen. Für eine Eigentumswohnung sollten allerdings fast 1.593,00 Euro pro Quadratmeter freie Wohnfläche als Kaufpreis eingeplant werden. Um sich alsbald stolzer Besitzer eines eigenen Grundstückes im Stadtgebiet bezeichnen zu können, müsten Sie von einem durchschnittlichen Quadratmeterkaufpreis ausgehen, welcher ungefähr 167,00 Euro betragen dürfte.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Wildberg sehr genau.

Hierzu werden in der Region im Nagoldtal diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Wildberg neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Wildberg zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Im baden-württembergischen Luftkurort erwartet Sie der abwechslungsreicher Wohnstandort Wildberg

Die gesamte Stadt sowie unmittelbare Umgebung überzeugt nicht nur als anerkannter Luftkurort, sondern bietet auch aus kultureller Sicht betrachtet einige Highlights, welche Sie sich während eines Aufenthalts keineswegs entgehen lassen sollten wie zum Beispiel der traditionelle Schäferlauf. Auch an interessanten Sehenswürdigkeiten und romantischen Ausflugszielen fehlt es innerhalb des Luftkurortes nicht. Was es im Stadtgebiet noch zu entdecken gibt, erfahren Sie in den nun folgenden Abschnitten.

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitattraktionen des Luftkurortes Allein die Classic Open in der romantischen Schlossanlage oder der traditionelle Schäferlauf sind eine Reise ins Stadtgebiet des Landkreises Calw wert. Doch als anerkannter Luftkurort bietet Ihnen die Stadt auch zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen im Nagoldtal oder dem Nordschwarzwald. In der historischen Klosteranlage des Stadtgebietes erwartet Sie zudem ein besonderes Highlight, welches es Ihnen ermöglicht die traditionellen Markttage hautnah miterleben zu dürfen. Im gesamten Stadtgebiet können Sie sich zudem von den kulinarischen Köstlichkeiten der Region überzeugen, denn eine Vielzahl gastronomischer Einrichtungen warten nur darauf auch Ihnen Spezialitäten des Hauses servieren zu dürfen. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten zählen die Hirschbrücke, Lützenschlucht, Michaelskirche zu Sulz am Eck, Schlossruine, der Marktbrunnen sowie das Kloster Reuthin.

Dem Aspekt Bildungswesen auf den Zahn gefühlt Neben einer Musikschule erwarten Sie zudem drei Grundschulen in den Stadtteilen Effringen, Gültlingen sowie Sulz am Eck, welche Kindern und Jugendlichen des Stadtgebietes eine angemessene Ausbildung ermöglichen. Zudem verfügt das Stadtgebiet aufgrund des Bildungszentrums über eine Haupt- und Realschule. Weiterhin garantieren eine Vielzahl Kindertageseinrichtungen dafür, dass sich auch die Kleinsten sichtlich wohl fühlen können. Die Jugendkunstschule Nagold ermöglicht es Interessenten auch im Stadtgebiet an einem der zahlreichen Kurse teilzunehmen. Perspektiven insbesondere im Hochschulbereich oder bei der Berufsausbildung bietet Ihnen die Nähe zu Karlsruhe und Böblingen.

Überzeugt der Luftkurort auch als moderner Wirtschafts- und Gewerbestandort

Durchaus, denn dank ihrer verkehrsgünstigen Lage an der Bundesstraße B 463 zwischen Calw und Nagold sowie der Bundesautobahn A 81 Stuttgart-Singen ist das Stadtgebiet mit dem überregionalem Verkehrsnetz verbunden, wodurch sich alle umliegenden Metropolen innerhalb kürzester Fahrzeit bequem erreichen lassen. Auch an das überegionale Schienennetz ist der baden-württembergische Luftkurort dank einer Nagoldtalbahn Pforzheim-Horb am NeckarTübingen angeschlossen. Für den nahtlosen Ablauf im Personennahverkehr garantieren zudem die S-Bahn, Ammertalbahn sowie zahlreiche Buslinien. Dank dieser hervorragenden Grundvoraussetzungen haben sich nicht nur eine Vielzahl Einzelhändler, Handwerksbetriebe und Dienstleistungsanbieter im Stadtgebiet niedergelassen, sondern auch namhafte Unternehmen wie die Volz Metall- & Anlagenbau GmbH oder Hoelzel Stanz- & Feinwerktechnik GmbH & Co. KG.

Ein aufschlußreicher Blick auf die Lagefaktoren des gesamten Einzelhandels im Luftkurort

Wie den Zahlen der GfK GeoMarketing GmbH entnommen werden konnte, verlief das Geschäftsjahr 2014 aus Sicht des Einzelhandels im Luftkurort überaus positiv, was allein aufgrund einer Umsatzbilanz von knapp 4,3 Millionen Euro tatkräftig bewiesen wurde. Dementsprechend erfreulich dürfte es auch aus der Perspektive jedes einzelnen Bewohners zu betrachten sein, welche ein ca. 20.200,00 Euro Budget zur Verfügung hatten. Dank dieser überaus erfreulichen Bilanz, erzielte die Region einen Kaufkraftindex von rund 100,1 Punkte.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***