Immobiliengutachter Landkreis Heidenheim

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch im Landkreis Heidenheim des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich Landkreis Heidenheim Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Landkreis Heidenheim

Uwe Molt / pixelio.de

Ein ausführlicher Einblick in den Immobilienstandort Landkreis Heidenheim! Herzlich willkommen im Landkreis Heidenheim, dem östlichsten Kreis innerhalb Baden-Würtembergs. Hier erwarten Sie nicht nur eine Vielzahl an Naturschutzgebieten darunter die Steinbruchterrassen im Egautal, sondern auch einige durchaus vielversprechende Sehenswürdigkeiten wie das Urgeschichtliche Museum Blaubeuren!

Nicht nur faszinierende Naturlandschaften wie die östliche Höchfläche der Schwäbischen Alb, sondern auch eine Fülle an Sehenswürdigkeiten und Freizeitattraktionen garantieren dafür, dass Sie sich im Landkreis sichtlich wohl fühlen können.

Immerhin haben sich bis zum heutigen Tag circa 128.000 Menschen dazu entschlossen, hier im Landkreis ihre Zelte dauerhaft aufzuschlagen. Auf einer Fläche von rund 627 Quadratkilometer ist Langeweile einfach etwas, was nicht im Wortschatz vorkommt. Hierbei erstreckt sich das gesamte Kreisgebiet über eine Höhenlage von etwa 435 Meter über NN im Breztal bis hin zu fast 718 Meter über NN im Gewann Bernswang. Etwa 115 Dörfer, Städte und Gemeinden darunter die gleichnamige Große Kreistadt mit ihren rund 46.419 Einwohnern bilden den letztendlichen Landkreis. Weiterhin gehören Giengen an der Brenz (ca. 19.000), Herbrechtingen (etwa 12.900), Gerstetten (circa 11.600), Steinheim am Albuch (knapp 8.500) sowie Königsbronn (rund 7.000) Einwohner zum Landkreis. Die Rote Laterne hingegen geht zweifelsfrei an die kleine Gemeinde Hausen ob Lontal mit gerade einmal knapp 165 Einwohner.

Konkrete Fakten zu den im Landkreis Heidenheim üblichen Immobilienpreisen

Selbst uns Immobiliengutachter überraschen die Fakten des Anbieters Immowelt immer wieder, denn auch auf dem Immobilienmarkt des Landkreises Heidenheim konnten wir Preisangaben entdecken, welche auch für Sie interessant erscheinen dürften. So wie zum Beispiel im Bereich Mietpreise für Wohnungen, denn hierfür müssen Sie innerhalb des gesamten Landkreises von einem Quadratmeterpreis ausgehen, der sich bei circa 7,53 Euro eingepegelt hat. Auf dem Gebiet Mietpreise für Häuser haben wir Immobiliengutachter herausfinden können, dass hierfür etwa 785,00 Euro im Monat eingeplant werden sollten. An Immobilien finden Sie auf dem Immobilienmarkt innerhalb des Landkreises eine Fülle attraktiver Angebote, welche im Sektor Eigenheime bei Verkaufspreisen von ca. 304.000,00 Euro liegen dürften. Weitere Immobilienwerte darunter Eigentumswohnungen sind innerhalb des Landkreises für rund 1.208,00 Euro je Quadratmeter käuflich zu erwerben. Immobilienwerte erschaffen könnten Sie mittels dem Kauf eines hierfür infrage kommenden Grundstücks und ein derartiges bekommen Sie im Landkreis für ungefähr 250,00 Euro pro Quadratmeter.

Welche Erwartungen erfüllt Ihnen der Landkreis Heidenheim als Wohnstandort

Hier im Landkreis erwartet Sie nicht nur eine lebendige Wirtschaft, sondern auch ein Wohnstandort, welcher eine der bezaubendsten Regionen innerhalb des GeoParks Schwäbischen Alb ist. Ob zu Fuß, per Rad oder einfach mit dem eigenem Kraftfahrzeug, im gesamten Landkreis gibt es einfach immer etwas neues zu entdecken. Denn selbst in kultureller Hinsicht werden Sie innerhalb des Landkreises so manches Highlight für sich entdecken können!

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Sicherlich wird Ihnen im Landkreis eine Fülle an lohendwerten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen geboten, welche Sie sich keineswegs entgehen lassen sollten. Zu den schönsten Ausflugszielen gehört zweifelsfrei der GeoPark Schwäbische Alb, welcher Wanderern, Radlern aber auch Naturliebhabern begeistern wird. Auch die Michaelskirche Schnaitheim, Schloss Hellenstein sowie die Steinernen Jungfrauen im Eselsburger Tal sind immer eine Reise in diese faszinierende Region wert.

Bildungseinrichtungen des Landkreises vorgestellt

Allein in Punkten Bildungswesen wird Kindern, Jugendlichen aber auch Erwachsenen einiges geboten, welche von Grund- und Hauptschulen darunter die Grundschule Reutenen bis hin zum Max-Planck-Gymnasium reichen. Seelbst eine Duale Hochschule finden Sie innerhalb des Landkreises. Weiterhin erwarten Sie hier die Friedrich-Voith-Gemeinschaftsschule, Cristophhorusschule, Hirschreckschule und Rauhbuchschule, um nur einige Beispiele aufzuzählen.

Die Region als Gewerbestandort

Auch in Punkten Wirtschaft hat der inmitten der beiden wirtschaftsstärksten Bundesländer Deutschlands einiges vorzuweisen. Denn neben dem Einzelhandel floriert selbst das Handwerk und Dienstleistungsgewerbe aber auch mittelständische Unternehmen darunter die Carl-Zeiss-Stiftung, Hartmann Gruppe, Epcos sowie AWG haben innerhalb des Landkreises ihre Standorte zu verzeichnen. Insbesondere der Orgelbauer Link widmet sich seit dem 19. Jahrhundert einer weltberühmten Tradition des Orgelbaus.

Ein intensiver Blick auf die Lagefaktoren für den Einzelhandel

Jedes Jahr erwarten wir mit Spannung die neuesten Zahlen und Fakten der GfK GeoMarketing GmbH, welche uns wichtige Erkenntnisse zu den vorhandenen Lagefaktoren aus Sicht des Einzelhandels liefern. So verfügte die Region im Jahre 2014 über einen entsprechenden Kaufkraftindex, welcher bei rund 101 Punkte zu finden war. Damit durfte nahezu jeder Einwohner innerhalb des Landkreises rund 6.370,00 Euro zur freien Verfügung gehabt haben, welches in erster Linie dem Einzelhandel zugute kam.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***