Immobiliengutachter Pfullingen

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Pfullingen des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Pfullingen Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Pfullingen

Gabi / pixelio.de

Immobilienmarkt Pfullingen

Bewegende Fakten über den vielseitigen Immobilienstandort Pfullingen! Herzlich willkommen in der romantischen Kleinstadt Pfullingen, welche am Fuße der Schwäbischen Alb im Landkreis Reutlingen gelegen mit ihren landschaftlichen Reizen sowie faszinierenden Freizeit- und Kulturangeboten nicht nur die einheimische Bevölkerung zu begeistern versteht.

Die an den Südosten der Großen Kreisstadt Reutlingen grenzende baden-württembergische Kleinstadt Pfullingen liegt idyllisch am Fuß der Schwäbischen Alb im Landkreis Reutlingen.

Ein großer Teil des rund 30 Quadratkilometer umfassenden Stadtgebietes gehört dem sogenannten Biosphärengebiet Schwäbische Alb an, wodurch die Region insbesondere für Wanderfreunde und Naturliebhaber überaus interessant erscheinen mag. Doch die Kleinstadt Baden-Württembergs im Regierungsbezirk Tübingen mit ihren knapp 18.100 Bewohnern hat noch einiges mehr an Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen sowie Freizeit- und Kulturangeboten vorzuweisen darunter der Schönbergturm, welcher im Volksmund ironischerweise „Pfullenger Onderhos“ (siehe Bild) genannt wird. Aufgrund aller vorliegenden Details wie Einwohnerzahlen sowie Gesamtfläche ließ sich für die Region des Landkreises Reutlingen eine Bevölkerungsdichte von fast 601 Einwohnern je Quadratkilometer herausfinden. Das Stadtgebiet in der lieblichsten sowie mildesten Gegend Baden-Württembergs besteht aus dem eigentlichen Stadtkern, denn weitere Orts- oder Stadtteile gibt es hier nicht. Dagegen sind St. Johann, Lichtenstein, Sonnenbühl, Reutlingen sowie Eningen unter Achalm in direkter Nachbarschaft zur Kleinstadt anzutreffen.

Wie sieht es mit dem Preisniveau bei Immobilien auf dem Immobilienmarkt der Kleinstadt Pfullingen in Baden-Württemberg aus

Uns Immobiliengutachter konnte Immowelt grundwegs überzeugen, was die Preise für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt der baden-württembergischen Kleinstadt im Landkreis Reutlingen betrifft wie zum Beispiel der durchschnittliche Mietspiegel bei Wohnungen von ungefähr 9,22 Euro pro Quadratmeter freier Wohnfläche. Als durchschnittlichen Mietpreis für Immobilienwerte wie Eigenheime, konnten wir Immobiliengutachter den Richtwert von ca. 1.530,00 Euro im Monat ausfindig machen, wobei beim kauf von Eigentumswohnungen Quadratmeterpreise anfallen, welche in etwa 3.366,00 Euro betragen. Immobilien darunter Ein- und Mehrfamilienäuser könnten Interessenten im Stadtgebiet für knapp 574.070,00 Euro käuflich erwerben, wogegen bei Grundstücken rund 150,00 Euro je Quadratmeter Grundfläche anfallen würden.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Pfullingen sehr genau.

Hierzu werden in der Region Schwäbische Alb diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung,Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Pfullingen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Pfullingen zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Womit kann die baden-württembergische Kleinstadt Pfullingen als liebenswerter Wohnstandort punkten

Landschaftliche Schönheiten wie die Schwäbische Alb, ein breites kulturelles Rahmenprogramm sowie beeindruckende Bauwerke sorgen dafür, dass sich nicht nur Einheimische, sondern auch Besucher von der Region angezogen fühlen.

Eindrucksvolle Bauwerke, reizvolle Landschaften sowie ein breitgefächertes Freizeit- und Kulturangebot der Region Baden-Württembergs Eine Vielzahl wunderschöner Landschafts- und Naturschutzgebiete darunter der Ursulahochberg, Kugelberg, die Feuchtgebiete Wolfsgrube oder Mädlesfelsen garantieren dafür, dass Wanderer sowie Naturliebhaber auf einer ausgedehnten Wanderung durch die Region immer wieder etwas neues entdecken können. Zu den Bauwerken der Kleinstadt gehören vor allem das Wahrzeichen „Der Schönbergturm“, das Schlössle sowie die spätgotische Martinskirche, wogegen im Trachten- und Mühlenmuseum oder Stadtgeschichtlichem Museum interessante Ausstellungen auf ihre Besucher warten.

Das Bildungsangebot innerhalb der Kleinstadt am Fuße der Schwäbischen Alb Mit der Burgwegschule, Laiblinschule, Schloss-Schule sowie Uhlandschule warten gleich vier Grundschulen auf Schulpflichtige im Stadtgebiet. Hinzu kommen die Wilhelm-Hauff-Realschule, Schloss-Hauptschule, Volkshochschule und das Friedrich-Schiller-Gymnasium. Dagegen wird den Kleinsten unter anderen in der Kita „Schlosspark“ oder Kita „Klostergarten“ eine angemessene betreuung geboten.

Überzeugende Argumente der baden-württembergischen Kleinstadt in Punkte attraktiver Wirtschafts- und Gewerbestandort

Durch ihre ausgezeichnete Infrastruktur, welche neben einer günstigen Verkehrsanbindung darunter an die Bundesautobahn A 8 sowie Bundesstraße B 312 sind naheliegende Regionen sehr bequem zu erreichen. Den öffentlichen Personennahverkehr decken neben zahlreichen Linien des Verkehrsverbundes Neckar-Alb-Donau auch die Regionalstadtbahn Neckar-Alb unter anderen mit den Linien S2 und S6 ab. Fakten, welche nicht nur Dienstleistungsanbieter oder Einzelhändler, sondern insbesondere Unternehmen wie die Kiefer GmbH, Bernal Torantriebe GmbH, Erima GmbH und KontrastPlus GmbH & Co. KG davon überzeugen konnten, hier moderne Produktionsstätten zu errichten.

Welche Lagefaktoren können Einzelhändler vom Stadtgebiet des Landkreises Reutlingen erwarten

Mittels grundlegender Fakten der GfK GeoMarketing war für uns Immobiliengutachter herauszufinden, dass durch den Einzelhandel im Jahre 2014 ein Umsatz von insgesamt 5,4 Millionen Euro erwirtschaftet werden konnte. Hiermit kann behauptet werden, dass jedem Bewohner im selben Jahr rund 20.700,00 Euro zur Verfügung standen, wogegen beim Kaufkraftindex knapp 98,9 Punkte erreicht wurden.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***