Immobiliengutachter Ostfildern

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Ostfildern des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Ostfildern Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Ostfildern

Echino / pixelio.de

Besonderheiten über den Immobilienstandort Ostfildern im Klartext! Herzlich willkommen in Ostfildern, eine Große Kreisstadt inmitten des Landkreises Esslingen, welche für ihre Ideen und ein harmonisches Miteinander bis weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Immerhin hat die sechsgrößte Stadt des Landkreises Esslingen eine Menge anzubieten darunter historische Bauwerke wie die im 16. Jahrhundert errichtete Propstei, dem Wahrzeichen der Großen Kreisstadt aber auch wunderschöne Landsschaften wie den Scharnhauser Park, welche das Leben innerhalb der Stadtgrenzen abwechslungsreich gestalten.

Seit dem 1. Juli des Jahres 1976 darf sich die Stadt Ostfildern als Große Kreisstadt innerhalb des Landkreises Esslingen bezeichnen. Gleichzeitig ist die Große Kreisstadt die sechsgrößte des Landkreises und ein wichtiger Gewerbestandort innerhalb des Regierungsbezirkes Stuttgart sowie Bundeslandes Baden-Württemberg.

Auf einer Gesamtfläche von knapp 23 Quadratkilometern hat die Region eine Fülle an Sehenswürdigkeiten, Freizeitangeboten und kulturellen Veranstaltungen vorzuweisen, welche den Aufenthalt innerhalb der Großen Kreisstadt zum abwechslungsreichen Erlebnis werden lassen. Etwa 37.100 Menschen konnte die Region bisher davon überzeugen eben genau hier ihren Heimatstandort auszuwählen. Ganze sechs Stadtteile darunter Kemnat, Nellingen, Parksiedlung, Ruit, Scharnhausen sowie Scharnhauser Park bilden die letztendliche Große Kreisstadt. An den Stadtgrenzen sind zudem Esslingen am Neckar, Denkendorf, Neuhausen auf den Fildern sowie Stuttgart als unmittelbare Nachbarn zu finden.

Die Preise für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt von Ostfildern etwas intensiver untersucht

Den Angaben von Immowelt entsprechend, konnten wir Immobiliengutachter auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt einen durchschnittlichen Mietpreis für Wohnungen von knapp 18,21 Euro je Quadratmeter herausbekommen. Die Anmietung weiterer Immobilien wie Einfamilienhäuser könnten Sie sich für monatlich rund 910,00 Euro realisieren. Zudem hatten wir Immobiliengutachter in Erfahrung gebracht, dass die Kaufpreise für Immobilienwerte wie Reihenhäuser oder sonstige bei rund 989.700,00 Euro liegen. Immobilien wie Eigentumswohnungen werden innerhalb der Großen Kreisstadt für etwa 3.401,00 Euro pro Quadratmeter zum Kauf angeboten. Bei einem Grundstück müssten Sie ungefähr 59,00 Euro für einen Quadratmeter einkalkulieren.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Ostfildern sehr genau.

Hierzu werden in der Region Scharnhauser Park diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Ostfildern neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Ostfildern zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die Region Ostfildern in Sachen attraktiver Wohnstandort auf der Spur

Mit faszinierenden Naturlandsschaften, interessanten Bauwerken darunter die St.-Blasius-Kirche oder das Körschtalviadukt aber auch zahlreichen Veranstaltungen gilt die Region vor allem unter der einheimischen Bevölkerung als lebenswerter Wohnstandort. Weiterhin garantiert ein gut ausgebautes Bildungssystem für eine angemessene Ausbildung innerhalb der Großen Kreisstadt.

Sehenswertes, kulturelles sowie sportliche Möglichkeiten der Großen Kreisstadt
Gleich mehrere Vereine darunter der TSV Scharnhausen oder TV Nellingen bietet Sportinteressenten eine Vielzahl an sportliche Aktivitäten. Hingegen bietet die Städtische Galerie einige beeindruckenden Kunstwerke, welche Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten. Zu den Highlights in Sachen Veranstaltungen innerhalb der Stadtgrenzen gelten zum Beispiel das Nellinger Maifest sowie die Weihnachtsmärkte. Faszinierende Bauwerke sind zudem die St-Blasius-Kirche oder das Stadthaus des Berliner Architekten Hermann. Ruhe und Ausgeglichenheit finden Sie dagegen im Scharnauser Park.

Schulen innerhalb der Großen Kreisstadt aufgespürt
Zwei Grund- und Hauptschulen, zwei Grundschulen wie die Klosterhofschule oder Riegelhofschule aber auch zwei Gymnasien darunter das Heinrich-Heine sowie Otto-Hahn-Gymnasium sind ein fester Betstandteil des gut funktionierenden Schulsystem innerhalb der Kreisstadt. Zudem können sich Kinder und Jugendliche eine Förderschule (Lindenschule) stützen. Gleichzeit garantiert das sogenannte GARP Ausbildungszentrum für eine angemessene Berufsausbildung.

Der Großen Kreisstadt als vielversprechender Gewerbestandort in Augenschein genommen

Dank der Nähe zu Stuttgart sowie Bundesautobahn A 8 Stuttgart-Ulm aber auch zum Flughafen der Landeshauptstadt ist die Region nicht nur für Einzelhändler, Handwerker oder Dienstleistungsanbieter ein überaus vielversprechender Gewerbesstandort, sondern auch für Unternehmen des Mittelstandes. Dazu sind zum Beispiel der Baedeker-Verlag, Agorum Software GmbH, Schopf Maschinenbau GmbH oder Gehring GmbH & Co. KG, um nur einige der hier ansässigen Unternehmen zu benennen.

Was ist über die Lagefaktoren des Einzelhandels innerhalb der Kreisstadt zu sagen

Wie den Zahlen der GfK GeoMarketing entnommen werden konnte, lag der Kaufkraftindex innerhalb der Großen Kreisstadt im Jahre 2014 bei rund 100,2 Punkten. Das enstpricht einem Gesamtumsatz für den gesamten Einzelhandel von etwa 4,8 Millionen Euro. Ebenfalls hatte jeder Einwohner knapp 19.300,00 Euro zur freien Verfügung.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***