Immobiliengutachter Remshalden

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Remshalden des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Remshalden Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Remshalden

nafas / pixelio.de

Faszinierende Einblicke in den Immobilienstandort Remshalden! Herzlich willkommen in Remshalden, einer romantischen Region, welche unweit der Wirtschaftsmetropole und Landeshauptstadt Stuttgart (circa 20 Kilometer in nordöstlicher Richtung) entfernt im Remstal zu finden ist. Als Bestandteil des Rems-Murr-Kreises hat die Region nicht nur Besuchern gegenüber, sondern vor allem der einheimischen Bevölkerung mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen sowie Freizeitattraktionen wie dem Waldspielplatz Buocher Spitz faszinierende Highlights anzubieten.

Wie anfänglich schon einmal kurz dargestellt gehört die Stadt Remshalden zum Rems-Murr-Kreis und befindet sich zudem in unmittelbarer Nähe zur baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart inmitten des Remstals.

Dank dieser günstigen geografischen Lage inmitten wunderschöner Naturlandschaften wie den Weinbergengilt die Region insbesondere unter Naturliebhabern, Wanderfreunden und Radlern als ein echter Geheimtipp, um während ausgedehnter Wanderungen oder Touren mit dem Fahrrad nicht nur die unvergesslichen Eindrücke dieser Landschaften genießen zu können, sondern zugleich den Stress des Alltags hinter sich zu lassen. Heute leben auf einer Fläche von rund 15 Quadratkilometern, welche die Region umfasst circa 13.600 Einwohner. Bestehend aus der sogenannten Kernstadt sowie den dazugehörigen Ortsteilen Buoch (ca. 700), Geradstetten (etwa 4.700), Grunbach (knapp 6.000), Hebsack (rund 1.500) sowie Rohrbronn (ungefähr 700) Einwohner ist die Region ein fester Bestandteil des Regierungsbezirkes Stuttgart. Hierbei sind an den eigentlichen Stadtgrenzen Breuningsweiler, Berglen, Schorndorf, Winterbach, Weinstadt und eine zu Waiblingen gehörige Waldexklave zu finden.

Mit welchem Preisgefüge bei Immobilien müssen Sie auf dem Immobilienmarkt der Region Remshalden rechnen

Mit welchen Preisen für Immobilienwerte, durchschnittlichen Mietpreisen und Grundstückspreisen auf dem Immobilienmarkt der Region kalkuliert werden müsste, haben wir Immobiliengutachter auf Immowelt in Erfahrung bringen können. Denn was Immowelt uns Immobiliengutachter präsentierte, betraf insbesondere den Bereich durchschnittlicher Mietspiegel für Wohnungen, welcher innerhalb der Region mit einem Quadratmeterpreis von knapp 8,15 Euro ermittelt werden konnte. Die Mieten bei Immobilien darunter Reihenhäuser betragen innerhalb des Stadtgebietes durchschnittlich 985,00 Euro pro Monat. Sollten Ihnen eigene Immobilienwerte vorschwärmen, könnten Sie sich innerhalb des Stadtgebietes für etwa 418.378,00 Euro auch ein kleines Einfamilienhaus käuflich erwerben. Eine Eigentumswohnung bekommen Sie hier bereits für ungefähr 2.506,00 Euro pro Quadratmeter. Für circa 450,00Euro je Quadratmeter könnten Sie sich zudem ein kleines Grundstück kaufen.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Remshalden sehr genau.

Hierzu werden in der Region im Remstal diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Remshalden neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Remshalden zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Umfangreiches Fachwissen über die Region Remshalden als interessanter Wohnstandort

Beeindruckende Naturlandschaften, welche von romantischen Weinbergen, Streuobstwiesen und Wäldern geprägt sind, gelten als eines der Hauptargumente für einen lebenswerten sowie abwechslungsreichen Wohnstandort. Doch innerhalb des Stadtgebietes erwarten Sie wesentlich mehr Besonderheiten darunter faszinierende Rad- und Wanderwege wie der Remstal-Höhenweg, historische Sehenswürdigkeiten darunter der Wasserturmzu Buoch aber auch Freizeitattraktionen, welche für genügend Abwechslung garantieren.

Freizeitangebote, Bauwerke und Ausflugsziele innerhalb des Stadtgebietes
Innerhalb des Stadtgebietes im Rems-Murr-Kreis dürfte Ihnen wohl in keinster Weise langweilig werden, denn eine Vielzahl an Freizeitangeboten darunter der Waldspielplatz Buocher Spitz, das Freizeitgelände Salenhäule, welches zudem über einen eigenen Grillplatz verfügt sowie ein Aktivspielplatz sorgen insbesondere bei Familien mit Kindern für ausreichend Abwechslung. Dagegen dürften sich Wanderer und Radler vor allem auf den unzähligen Rad- sowie Wanderwegen wie dem Remstal-Höhenweg heimisch fühlen. Kulturliebhaber werden vor allem im Stadtzentrum fündig, denn hier warten eine Fülle historischer Bauwerke wie die Konradskirche, der ehemalige Gasthof Hirsch sowie Wasserturm zu Buoch darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Eine umfangreiche Analyse des Bildungssystem dieser Region
Über schulische Einrichtungen kann sich die Region keinesfalls beklagen, denn sowohl Grund- und Hauptschulen, Gymnasien sowie Realschulen sind ein fester Bestandteil eines gut ausgeprägten Bildungssystems innerhalb des Stadtgebietes. So gehören unter anderen die Grundschule Grunbach wie auch Geradstetten sowie Ernst-Heinkel-Realschule zu den modernen Bildungseinrichtungen, welche innrhalb des Stadtgebietes für eine gute Schulausbildung garantieren.

Den Wirtschafts- und Gewerbestandort fachkundig analysiert

Dank eines gut aussgebauten Verkehrsnetzes, welches mittels der Bundesstraße B 29 Stuttgart-Aalen unter Beweis gestellt wird aber auch dem Anschluß an das Stuttgarter S-Bahn-Netz durch die Linie S 2 von Schorndorf nach Filderstadt ergeben sich aus der Sicht des Einzelhandels wie auch allen anderen Wirtschaftsbereichen weitreichende Perspektiven. Insbesondere mittelständische Unternehmen wie die Arnold Glaswerke, Carl Wüst Connect GmbH, Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG sowie Schnaithmann Maschinenbau GmbH haben sich vor allem durch die Nähe zu Stuttgart von der Region in Sachen Gewerbestandort inspirieren lassen.

Der Einzelhandel des Stadtgebietes und seine speziellen Lagefaktoren

Allein die Angaben, welche durch die GfK GeoMarketing GmbH jährlich herausgegeben werden besagen, dass innerhalb des Stadtgebietes im Jahre 2014 ein Kaufkraftindex von knapp 99,8 Punkten ermittelt werden konnte. Dieser basiert auf der Tatsache, dass der Einzelhandel dieses vergangene Geschäftsjahr mit einem Umsatzvolumen von circa 3,9 Millionen Euro abschließen durfte. Daraus ergab sich, dass jeder Bewohner Remshaldens etwa 20.200,00 Euro zur Verfügung hatte.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***