Immobiliengutachter Bad Säckingen

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Müllheim des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Müllheim Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Bad Säckingen

Ulrich Berlet / pixelio.de

Ein aufschlußreicher Rundgang durch den liebenswerten Immobilienstandort Bad Säckingen! Herzlich willkommen in der lebenswerten Kurstadt Bad Säckingen im Landkreis Waldshut direkt am Hochrhein sowie in unmittelbarer Nachbarschaft zur Schweiz gelegen wo faszinierende Landschaften und beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie Schloss Schönau oder der Gallusturm auf Sie warten.

Was hat die baden-württembergische Kurstadt Bad Säckingen des Regierungsbezirkes Freiburg aus allgemeiner Sicht zu bieten

Nahe der Schweizer Grenze oder etwas genauer gesagt direkt am Hochrhein finden Sie die romantische Kurstadt Bad Säckingen inmitten des Landkreises Waldshut. Knapp 35 Kilometer sind es vom Stadtgebiet im Regierungsbezirk Freiburg bis nach Basel in der Schweiz. Exakt ausgedrückt befindet sich das Stadtgebiet am südlichen Rand des Hotzenwalds, welcher der südliche Ausläufer des Schwarzwalds ist. Damit gilt das circa 25 Quadratkilometer große Stadtgebiet Baden-Württembergs insbesondere unter Naturliebhabern und Wanderern als ein beliebtes Ausflugsziel durch faszinierende Naturlandschaften. Doch die Region, welcher zugleich ein Teil der Fridolininsel im Rhein angehört hat auch an Sehenswürdigkeitensowie Kultur- und Freizeitattraktionen einiges vorzuweisen wie zum Beispiel den Diebsturm oder Gallusturm, welche Sie sich unbedingt einmal aus nächster Nähe anschauen sollten. Argumente genug dafür, wesshalb es bis zum heutigen Tag in etwa 16.400 Menschen vorgezogen haben, die Region zu ihrer Heimat werden zu lassen, was letztendlich einer Bevölkerungsdichte von rund 648 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Das Stadtgebiet wird letztendlich durch die Kernstadt sowie dazugehörigen Ortsteile Harpolingen, Rippolingen sowie Wallbach gebildet, wogegen sich Wehr, Rickenbach, Murg sowie die Schweiz in direkter Nachbarschaft zur baden-württembergischen Kurstadt befinden.

Von diesen Preisen für Immobilienwerte sollten Interessenten auf dem Immobilienmarkt der baden-württembergischen Kurstadt Bad Säckingen ausgehen

Wie auf der Seite Immowelt zu erfahren ist, gestalten sich die Preise für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt der baden-württembergischen Kurstadt überaus interessant, was uns Immobiliengutachter allein durch den durchschnittlichen Mietspiegel bei Wohnungen verdeutlicht wurde, welcher mit rund 10,07 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche ausgewiesen wurde. Doch auch bei den Mietpreisen für Immobilien darunter Fachwerkhäuser konnten wir Immobiliengutachter interessante Details herausfinden, wie den monatlichen Durchschnittsmietpreis von knapp 2.200,00 Euro. Als durchschnittlichen Kaufpreis für Immobilien wie Ein- und Mehrfamilienhäuser präsentierte uns Immowelt einen Wert von fast 629.462,00 Euro, wogegen Eigentumswohnungen zu Quadratmeterpreisen von circa 3.051,00 Euro an Interessenten verkauft werden. Beim Erwerb eines Grundstückes innerhalb der Kurstadt, darf von einem Kaufpreis ausgegangen werden, welcher in etwa 630,00 Euro pro Quadratmeter Grundfläche betragen sollte.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Bad Säckingen sehr genau.

Hierzu werden in der Region am Hochrhein diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Bad Säckingen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Bad Säckingen zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die baden-württembergische Kurstadt Bad Säckingen begeistert zugleich als attraktiver Wohnstandort im Landkreis Waldshut

Eindrucksvolle Landschaften wie der Hotzenwald oder Hochrhein sind ebenso wie historische Bauwerke, abwechslungsreiche Kultur- und Freizeitangebote einige der vielen Vorzüge dieser faszinierenden Region an der Grenze zur Schweiz. Was Ihnen die Kurstadt noch zu bieten hat, wird in den nun folgenden Abschnitten noch etwas umfangreicher erläutert.

Freizeit, Kultur und Sehenswürdigkeiten innerhalb der baden-württembergischen Kurstadt im Regierungsbezirk Freiburg Was allein an historischen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel Schloss Schönau, der Fridolinsmünster, St.-Gallus-Kapelle, Fridolinsbrücke oder dem Gallusturm auf Sie wartet ist auf jeden Fall eine Reise in diese Region Baden-Württembergs wert. Hinzu kommen weitere Bauwerke darunter der Diebsturm, die Villa Berberich sowie das Teehäuschen, welche Sie sich während eines gemeinsamen Spaziergangs durch die Region einmal aus der Nähe anschauen sollten. Interessante Ausstellungen erwarten Sie im Trompetenmuseum, wogegen Ihnen die Aqualon Therme erholsame Stunden verspricht. Zu den Ausflugszielen um die Kurstadt zählen der Dom von St. Blasien, Colmar sowie Insel Mainau. Wanderer hingegen werden ausgedehnte Wanderungen entlang des Bergsees oder durch den Hotzenwald bevorzugen.

Schulische Einrichtungen und Kitas der Kurstadt des Landkreises Waldshut Mit fünf Grundschulen darunter die Anton-Leo-Grundschule, Weihermattenschule oder Josef-Anton-Sickinger-Grundschule verfügt das Stadtgebiet über eine Reihe moderne Bildungseinrichtungen, welche Schulpflichtigen eine angemessene Ausbildung garantieren können. Hinzu kommen weitere Einrichtungen wie die Rudolf-Graber-Förderschule, Volkshochschule, Hauswirtschaftliche Fachschule, Werner-Kirchhofer-Realschule, Hans-Thoma-Hauptschule, Kaufmännische Rudolf-Eberle-Fachschule sowie das Scheffel-Gymnasium. Auch an modernen Kindertageseinrichtungen mangelt es in der Region des Regierungsbezirkes Freiburg keineswegs.

Was macht die baden-württembergische Kurstadt zum attraktiven Wirtschafts- und Gewerbestandort im Landkreis Waldshut

Wirtschaftsförderung wird innerhalb der Kurstadt Baden-Württembergs besonders groß geschrieben, denn nicht nur der Einzelhandel oder das Dienstleistungsgewerbe, sondern vor allen Unternehmen wie die Vita Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG, Caremexx GmbH, Adrians-Papier GmbH oder Biegema GmbH & Co. KG profitieren dank attraktiver Gewerbeflächen von den Vorzügen dieser Region. So sind eine hervorragende Infrastruktur sowie günstige Verkehrsanbindung darunter die Bundesstraße B 98 oder Bundesautobahn A 3 nur einige Beispiele dafür, was Sie vom Stadtgebiet als zukunfstweisenden Wirtschafts- und Gewerbestandort zu erwarten haben.

Diese Lagefaktoren dürften vor allen den Einzelhandel der Kurstadt Baden-Württembergs interessieren

Unter anderen erfuhren wir Immobiliengutachter dank GfK GeoMarketing, dass der gesamte Einzelhandel des Stadtgebietes im Geschäftsjahr 2014 die beeindruckende Umsatzbilanz von fast 5,8 Millionen Euro erwirtschaften konnte. Dementsprechend fiel auch der Kaufkraftindex mit knapp 99,9 Punkten überaus erfreulich aus, was zugleich den faszinierenden nebeneffekt zur Folge hatte, dass jeder Bewohner in etwa über rund 20.900,00 Euro verfügen durfte.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***