Immobiliengutachter Landkreis Emmendingen

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch im Landkreis Emmendingen des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich Landkreis Emmendingen Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Landkreis Emmendingen

Ralph-Thomas Kühnle / pixelio.de

Den Immobilienstandort Landkreis Emmendingen ausführlicher betrachtet! Herzlich willkommen im Landkreis Emmendingen, hier wo Sie vom Gipfel des circa 1.242 Meter hohen Kandel aus den uneingeschränkt besten Überblick über die gesamte Region genießen können, warten zudem eine Fülle an Besonderheiten darunter die Schwarzwaldhänge im Elztal darauf auch von Ihnen entdeckt zu werden!

Gerade einmal knapp 43,4 Jahre beträgt das Durchschnittsalter aller rund 158.180 im Landkreis lebenden Einwohner. Damit hat die Region zweifelsfrei die wohl jüngste Bevölkerung aller Landkreise im Oberrhein vorzuweisen.

Doch nicht nur das, denn auf circa 680 Quadratkilometern warten zudem eine Fülle an abwechslungsreichen Naturlandschaften darunter die Rheinebene mit dem Taubergiessen, Rad- und Wandwege aber auch unzählige Freizeitattraktionen auf Sie. Sitz des Verwaltungsrates ist jedoch die gleichnamige Große Kreisstadt Emmendingen mit ihren ca. 26.300 Einwohnern. Dicht dahinter rangieren die Große Kreisstadt Waldkirch (rund 21.150), Herbolzheim (ungefähr 10.250), Kenzingen (rd. 9.800), Endingen am Kaiserstuhl (etwa 9.100) sowie Elzach (circa 7.120) Einwohner. Ebenfalls finden Sie innerhalb des Landkreises die Ortschaften Bahlingen am Kaiserstuhl (ca. 4.100), Riegel am Kaiserstuhl (knapp 3.800), Wyhl am Kaiserstuhl (rund 3.600) und Sexau (ungefähr 3.300) Einwohner innerhalb des Landkreises. Mit nur knapp 1.375 Einwohnern belegt die Gemeinde Forchheim unangefochten den letzten Platz innerhalb der Region.

Was besagen die Kaufpreise für Immobilien auf dem Immobilienmarkt der Region des Landkreises Emmendingen

Es ist auch für uns Immobiliengutachter interessant, was Immowelt an Fakten zu den Kaufpreisen für Immobilienwerte, Mietpreisen und Grundstückspreisen auf dem Immobilienmarkt des Landkreises Emmendingen zu bieten hatte. Gleichzeitig ist uns Immobiliengutachter aufgefallen, dass innerhalb der Region Wohnungen für einen Quadratmeterpreis von ca. 8,00 Euro zur Miete angeboten werden. Der monatliche Mietpreis für Immobilien wie ein Eiegnheim direkt im Zentrum der Stadt beträgt knapp 1.056,00 Euro. Anders sieht es hingegen bei den ortsüblichen Kaufpreisen für Immobilienwerte darunter Eigenheime aus, denn hierfür werden Preise verlangt, welche laut Immowelt bei rund 450.214,00 Euro liegen dürften. Bei Immobilien wie Eigentumswohnungen müssten Sie von einem Kaufpreis ausgehen, welcher mit circa 2.580,00 Euro pro Quadratmeter angesetzt ist. Bauland bekommen Sie dagegen in der Region schon ab einem Quadratmeterpreis von ungefähr 178,00 Euro zum Kauf angeboten.

Was erwartet Sie am Wohnstandort innerhalb der Region Landkreis Emmendingen

Sie werden erstaunt darüber sein, welche Menge an Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen und Ausflugsziele darunter die Weinanbaugebiete am Kaiserstuhl sowie im Breisgau die Region Ihnen anzubieten hat. Somit bietet Ihnen die Region nahezu ideale Bedingungen, um in diesem Falle von einem überaus lebenswerten und abwechslungsreichen Wohnstandort sprechen zu können.

Eine Reihe von Ausflugszielen, Freizeitattraktionen und Sehenswürdigkeiten vorgestellt
An Freizeitangeboten darunter Rad- und Wanderwege, Sport- und Tenniszentren, Freibädern sowie Skihängen mangelt es im Landkreis keineswegs. So erwarten Sie gleich zwei moderne Golfplätze in Gutach und Herbolzheim aber auch eine Startrampe für Drachenflieger auf dem ca. 1.242 Meter hohem Kandel sowie zehn Freibäder, 14 Badeseen oder rund 900 Kilometer Radwanderwege in der Region. Auch Museen bieten Ihnen einige Besonderheiten wie zum Beispiel die Freskenmalerei im Storchenturm zu Denzlingen oder im Heimatmuseum Bleichheim. Zudem können Sie sich in Waldkirch gern einmal die Stadtkirche St. Margarethen oder Kastelburg aus unmittelbarer Nähe anschauen.

Welche Bildungseinrichtungen hat Ihnen die Region anzubieten
Natürlich sind innerhalb des Landkreises neben einer Reihe von Grund- und Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien wie das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Waldkirch oder Erasmus-Gymnasium in Denzlingen weitere Bildungseinrichtungen zu finden. Dazu gehören zum Beispiel die Karl-Friedrich-Förderschule, Sonderschule für Sehbehinderte in Waldkirch sowie Berufsschule für Gesundheits- und Krankenpflegehilfe in Elzach.

Dem Landkreis als Gewerbestandort auf die Finger geschaut

Zwar ist die Region überwiegend von der Landwirtschaft darunter dem Weinanbau am Kaiserstuhl oder Breisgau geprägt und dennoch sind neben zahlreichen Einzelhandelsgeschäften, Handwerksbetrieben sowie Dienstleistungsanbietern auch eine Reihe mittelständische Unternehmen innerhalb des Landkreises heimisch geworden. Zu den namhaften Unternehmen zählen unter anderen die Sick AG mit ihren Standorten in Waldkirch und Reute, Gütermann GmbH, August Faller KG oder Tscheulin-Rothal GmbH in Teningen. Bei der Auswahl der Gewerbestandorte waren vorwiegend Faktoren wie die Nähe zu Freiburg sowie zur Bundesautobahn A 5 Basel-Karlsruhe ausschlaggebend.

Lagefaktoren innerhalb der Region speziell für den Einzelhandel zusammengefasst

Erstaunlich, was die Zahlen der GfK GeoMarketing aus dem Jahre 2014 zur Region hervorgebracht hatten, denn allein beim Kaufkraftindex konnte der Landkreis eine Bilanz von rund 99,9 Punkte vorweisen. Hierdurch ergab sich ein verfügbares Budget von knapp 21.852,00 Euro, welches jeder im Landkreis heimische Bürger zur Verfügung hatte. Gleichzeitig konnte der Einzelhandel einen Umsatz von circa 3,5 Millionen Euro für sich verbuchen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***