Immobiliengutachter Endingen am Kaiserstuhl

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Endingen des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Endingen Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Endingen am Kaiserstuhl

E. Kopp / pixelio.de

Immobilienmarkt Endingen am Kaiserstuhl

Erstaunliche Fakten über den abwechslungsreichen Immobilienstandort Endingen am Kaiserstuhl! Herzlich willkommen im staatlich anerkannten Erholungsort Endingen am Kaiserstuhl, einer romantischen Kleinstadt des Landkreises Emmendingen etwas südwestlich Baden-Württembergs gelegen, welche neben wunderschönen Landschaften auch eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten wie das Königschaffhauser Tor vorzuweisen hat.

Anfänglich bereits kurz angesprochen, ist die baden-württembergische Kleinstadt Endingen am Kaiserstuhl ein staatlich anerkannter Erholungsort innerhalb des Landkreises Emmendingen mitten im südbadischen Weinland.

Somit begeistert die Region nicht nur mittels faszinierender Naturlandschaften wie dem Kaiserstuhl, sondern auch dank interessanter Sehenswürdigkeiten darunter der St. Katharinenkapelle auf dem Katharinenberg, welche zudem über einen ca. 22,5 Meter hohen Kirchturm verfügt, den Besucher zugleich als Aussichtsturm besteigen können. So bietet die baden-württembergische Kleinstadt mit einer Gesamtfläche von rund 27 Quadratkilometern nicht nur der einheimischen Bevölkerung ausreichend Abwechslung und Entfaltungsmöglichkeiten, sondern auch ihren zahlreichen Besuchern aus allen Teilen Europas. Bei einer Bevölkerungsdichte von knapp 345 Einwohnern je Quadratkilometer sind es in etwa 9.200 Menschen, welche hier im Stadtgebiet eine lebenswerte Heimat gefunden haben. Die Kleinstadt im Regierungsbezirk Freiburg besteht neben dem eigentlichen Stadtzentrum weiterhin aus den dazugehörigen Stadtteilen Kiechlingsbergen, Königschaffenhausen sowie Amoltern. In der Nachbarschaft zur Kleinstadt Baden-Württembergs sind neben Wyhl am Kaiserstuhl auch Forchheim, Riegel, Bahlingen, Sasbach, Vogtsburg sowie der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald zu finden.

Von diesem Preisniveau für Immobilienwerte sollten Interessenten auf dem Immobilienmarkt der Kleinstadt Endingen am Kaiserstuhl in Baden-Württembergs ausgehen

Welches Preisniveau für Immobilienwerte aller Art auf dem Immobilienmarkt der baden-württembergischen Kleinstadt von Bedeutung sein dürfte, erfuhren wir Immobiliengutachter vor allen dank Immowelt, wo uns unter anderen ein durchschnittlicher Mietspiegel bei Wohnungen von ca. 8,81 Euro je Quadratmeter Wohnfläche präsentiert wurde. Doch auch bei Immobilien wie Eigenheimen oder Fachwerkhäusern konnten wir Immobiliengutachter dank Immowelt einen monatlichen Mietpreis von knapp 755,00 Euro herausbekommen, wogegen als Kaufbasis einer Eigentumswohnung in etwa 2.754,00 Euro je Quadratmeter Wohnfläche einkalkuliert werden sollten. Um sich alsbald als stolzen Hausbesitzer bezeichnen zu dürfen, müsten im Falle eines käuflichen Erwerbs von Immobilien wie Ein- oder Mehrfamilienhäuser rund 368.018,00 Euro eingeplant werden, wobei Grundstücke bereits für ungefähr 328,00 Euro pro Quadratmeter Grundfläche zu bekommen sind.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Endingen sehr genau.

Hierzu werden in der Region im südbadischen Weinland diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung,Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Endingen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Endingen zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Womit sich die baden-württembergische Kleinstadt Endingen als interessanter Wohnstandort präsentiert

Landschaftlich, wirtschaftlich und kulturell hat die Region im Landkreis Emmendingen sprichwörtlich gesagt von allem etwas anzubieten, was sowohl historische Sehenswürdigkeiten wie auch unvergessliche Ausflugsziele betrifft, welche Ihnen den Aufenthalt im Stadtgebiet um ein Vielfaches versüßen dürften.

Welche Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Freizeitangebote können Sie vom Stadtgebiet erwarten Sehenswürdigkeiten wie das Königschaffhauser Tor, welches im Volksmund auch als „Torli“ bezeichnet wird, die Pfarrkirche St. Peter, römisch-katholische Kirche St. Petronilla oder St. Katharinenkapelle auf dem Katharinenberg sind nur einige Beispiele dafür, was Sie von einem Rundgang durchs Stadtzentrum erwarten können. Interessante Exponate werden Ihnen hingegen im Käsereimuseum, Museum „Hexenwahn“, Kirschenmuseum sowie Heimatmuseum präsentiert, wogegen sich Wanderer viel eher inmitten wunderschöner Landschaften rund um den Kaiserstuhl heimisch fühlen dürften. Kulturell erwartet Sie das Kirschenfest sowie der berühmte Fasnetbrauchtum mit dem Jokili.

Bildungsangebote innerhalb der Kleinstadt im Landkreis Emmendingen Insgesamt drei moderne Kindertageseinrichtungen darunter die Kita „Regenbogen“, „Maria Quell“ sowie „St. Elisabeth“ stehen den Kleinsten im Stadtgebiet für eine angemessene Betreuung zur Verfügung. Hinzu kommen Bildungseinrichtungen wie die Grundschule am Erle, Maria-Sibylla-Merian-Grundschule, Stefan-Zweig-Realschule, Albert-Schweitzer-Förderschule und Werkrealschule „Nördlicher Kaiserstuhl“. Zudem verfügt die Kleinstadt über ein modernes Schulzentrum, wogegen die Nähe zu Basel und Freiburg weitere Perspektiven im Hochschulbereich bietet.

Die Kleinstadt des Landkreises Emmendingen punktet zugleich als vielversprechender Wirtschafts- und Gewerbestandort

Was wird dem Einzelhandel in Punkte Lagefaktoren innerhalb der Stadtgrenzen geboten

Wie durch die GfK GeoMarketing ausfindig zu machen war, durften sich Einzelhändler im Geschäftsjahr 2014 über eine positive Bilanz von knapp 4,8 Millionen Euro freuen, welche innerhalb des Stadtgebietes als Umsatz erwirtschaftet werden konnte. Das führte letztendlich dazu, dass jeder Bewohner der Kleinstadt Baden-Württembergs in etwa 20.600,00 Euro zur Verfügung hatte, wogegen beim Kaufkraftindex rund 99,8 Punkte erzielt werden konnten.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***