Immobiliengutachter Weil am Rhein

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Weil am Rhein des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Weil am Rhein Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Weil am Rhein

Andreas Musolt / pixelio.de

Immobilienmarkt Weil am Rhein

Einzigartige Details über den interessanten Immobilienstandort Weil am Rhein! Herzlich willkommen im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz wo die südbadische Große Kreisstadt Weil am Rhein als drittgrößtes Stadtgebiet innerhalb des Landkreises Lörrach unmittelbar am Rande zum Tüllinger Berg auf Sie wartet.

Auf allgemeiner Spurensuche über aufschlußreiche Fakten innerhalb der Großen Kreisstadt Weil am Rhein Baden-Württembergs

Dank ihrer faszinierenden geografischen Lage zwischen dem Rhein sowie Schwarzwald ist die Region im Regierungsbezirk Freiburg insbessondere für Wanderer und Radler ein wahrer Juwel wenn es darum geht, unvergessliche Wanderungen oder Radouren durch romantische Naturlandschaften genießen zu wollen. Doch nicht nur aus landschaftlicher Perspektive betrachtet, sondern auch aufgrund zahlreicher historischer Bauwerke wie dem „Stapflehuus“ sowie wunderschön angelegter Parkanlagen darunter der Rheinpark ist das Stadtgebiet sowohl bei Eineimischen wie auch Besuchern gleichermaßen beliebt. Im Stadtgebiet, welches über immerhin knapp 19 Quadratkilometer Grundfläche verfügt, haben bis zum heutigen Tag fast 29.700 Menschen eine idyllische Heimat gefunden, welche neben zahlreichen Einkaufs- und Bildungsmöglichkeiten eine hervorragende Infrastruktur vorweisen kann. Somit erzielt die Region des Landkreises Lörrach eine Bevölkerungsdichte von circa 1.525 Einwohnern je Quadratkilometer Stadtgebiet. Als drittgrößtes Stadtgebiet bildet die Große Kreisstadt Baden-Württembergs gemeinsam mit Lörrach ein sogenanntes Oberzentrum. Gebildet wird die Große Kreisstadt neben der sogenannten Kernstadt zugleich durch dazugehörige Stadtteile wie Haltingen, Ötlingen und Märkt, wogegen an den äußeren Stadtgrenzen die Nachbarortschaften Binzen, Lörrach, Eimeldingen, Efringen-Kirchen, Basel, Riehen, Huningue und Village-Neuf zu finden sind.

Welche Preise für Immobilienwerte hat der heimische Immobilienmarkt des Stadtgebietes von Weil am Rhein im Regierungsbezirk Freiburg vorzuweisen

Innerhalb des gesamten Stadtgebietes im Landkreis Lörrach darf laut Immowelt von einem anemessenem Preisniveau für Immobilienwerte ausgegangen werden, welches uns Immobiliengutachter unter anderen einen durchschnittlichen Mietpreis darlegt, welcher auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt mit rund 19,04 Euro pro Quadratmeter freier Wohnfläche angegeben wurde. Weiterhin wurde uns Immobiliengutachter ein durchschnittlicher Mietpreis von knapp 1.300,00 Euro im Monat präsentiert, welchen Interessenten für Immobilien wie Eigenheime aufbringen müssten. Im Falle eines käuflichen Erwerbs einer Eigentumswohnung müssten im Stadtgebiet des Regierungsbezirkes Freiburg in etwa 4.357,00 Euro je Quadratmeter Wohnfläche aufgebracht werden. Dagegen liegen die Durchschnittskaufpreise für Immobilien wie Ein- und Mehrfamilienhäuser bei ungefähr 641.734,00 Euro, wogegen ein Grundstück bereits fast 714,00 Euro je Quadratmeter freier Grundfläche kosten würde.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Weil am Rhein sehr genau.

Hierzu werden in der Region Landkreises Lörrach diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Weil am Rhein neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Weil am Rhein zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Mittels dieser Argumente überzeugt die Große Kreisstadt Weil am Rhein als liebenswerter Wohnstandort

Abwechslungsreiche Landschaften darunter die Ausläufer des Schwarzwaldes sind ebenso ein Markenzeichen dieser Region im Landkreis Lörrach, wie beeindruckende Bauwerke oder kulturelle Veranstaltungen, welche nicht nur unter der eineimischen Bevölkerung, sondern auch bei den zahlreichen Besuchern ein hohes Ansehen genießen.

Historische Bauwerke, abwechslungsreiche Freizeit- und Kulturangebote der Großen Kreisstadt im Regierungsbezirk Freiburg Mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten wie der Dreiländerbrücke, dem Schlaichturm, Aussichtsturm auf dem Landesgartenschaugelände oder Stapflehuus begeistert die Große Kreisstadt ihre Besucher, welche sich zudem während eines ausgedehnten Spazierganges auch die evangelische Alt-Weil-Kirche oder St.-Georgs-Kirche aus nächster Nähe anschauen können. Interessante Exponate können unter anderen im Vita Design Museum oder Museum am Lindenplatz bewundert werden, wogegen zahlreiche Veranstaltungen darunter das Bläserfestival, die Buurefastnacht oder Altwiler Stroßefäscht für kulturelle Höhepunkte garantieren.

Bildungseinrichtungen innerhalb des gesamten Stadtgebietes im Landkreis Lörrach Immerhin stehen Schulpflichtigen im Stadtgebiet fünf Grundschulen darunter die Hermann-Daur-Grundschule oder Karl-Tschamber-Grundschule neben zahlreichen weiteren Einrichtungen zur Verfügung. Weiterhin tragen unter anderen die Realschule Dreiländereck, Gemeinschaftsschule, Leopold-Förderschule sowie die zwei Gymnasien (Kant- und Oberrhein-Gymnasium) für eine angemessene Ausbildung bei. Hinzu kommen eine Fülle moderner Kindertageseinrichtungen wie zum Beispiel der private Emma-Fackler-Schulkindergarten.

Die Große Kreisstadt Baden-Württembergs begeistert nicht nur den Einzelhandel als zukunftsweisender Wirtschafts- und Gewerbestandort

In Punkte Infrastruktur kann die Große Kreisstadt des Regierungsbezirkes Freiburg ebenso überzeugen wie in Sachen Verkehrsanbindung, was dank der Bundesautobahnen A 5 und A 98 sowie Bundesstraßen B 3, B 317 oder B 532 verdeutlicht wird. Weiterhin sorgt ein gut ausgebautes Schienennetz mit der Bahnstrecke Basel-Mannheim sowie zahlreiche Buslinien für einen reibungslosen Ablauf im Personennahverkehr, wogegen aus wirtschaftlicher Sicht insbesondere der Rheinhafen von enormer Bedeutung sein dürfte. Diese Fakten führten letztendlich dazu, dass sich nicht nur Einzelhändler und Dienstleistungsanbieter, sondern auch eine Vielzahl Unternehmen wie die Conductix-Wampfler GmbH, Jeans Road Deutschland GmbH, TFL Ledertechnik GmbH oder Farnair Rail GmbH innerhalb der Region niedergelassen haben.

Im Einzelhandel sollte innerhalb der Großen Kreisstadt Baden-Württembergs von diesen Lagefaktoren ausgegangen werden

Anhand aufschlußreicher Fakten der GfK GeoMarketing darf zwangsläufig davon gesprochen werden, dass sich Einzelhändler im Stadtgebiet des Landkreises Lörrach über fast 6,5 Millionen Euro freuen durften, welche als Umsatzbilanz für das Geschäftsjahr 2014 zu Buche schlugen. Hinzu kommt, dass jedem Bewohner der Großen Kreisstadt 2014 immerhin ca. 20.450,00 Euro zur freien Verfügung standen, wobei beim Kaufkraftindex knapp 100,1 Punkte zu verzeichnen waren.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***