Immobiliengutachter Böblingen

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Böblingen des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Böblingen Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Böblingen

Hans-Martin Kast / pixelio.de

Tiefgreifende Eindrücke vom Immobilienstandort Böblingen! Herzlich willkommen in Böblingen, hier im gleichnamigen Landkreis erwarten Sie liebevoll angelegte Parkanlagen, riesige Waldgebiete sowie ein historisches Flair entlang der gesamten Altstadt. Faszinierende Eindrücke und Erinnerungen an eine Region, welche zudem beeindruckende Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele aber auch kulturelle Angebote vorzuweisen hat, werden Ihnen noch lange nach einem Aufenthalt garantiert sein!

Eine ganze Reihe handfester Argumente wie zum Beispiel die historische Altstadt oder der Naturpark Schönbuch sind ausschlaggebend dafür, dass sich immerhin fast 46.700 Menschen dazu entschlossen hatten, hier dauerhaft seßhaft zu werden.

Mit einer Fläche von rund 39 Quadratkilometern ist die Kreisstadt Böblingen zugleich zweitgrößte Stadt des gleichnamigen Landkreises. Gemeinsam mit der Nachbarstadt Sindelfingen bildet die Große Kreisstadt ein sogenanntes Mittelzentrum in der Metropolregion Stuttgart. Zu den Ortschaften, welche gemeinsam mit der großen Kreisstadt sowie Sindelfingen das bereits erwähnte Mittelzentrum bilden gehören Aidlingen (ca. 8.800), Altdorf (rund 4.600), Ehningen (knapp 8.000), Gärtringen (circa 11.800), Grafenau (etwa 6.400) und Hildrizhausen (ungefähr 3.500) Einwohner. Auch die Gemeinden Holzgerlingen (rund 12.400), Magstadt (knapp 9.000), Schönaich (etwa 9.700), Steinenbronn (ca. 6.100), Waldenbuch (ungefähr 8.500) sowie Well im Schönbuch (circa 9.700) Einwohner sind ein Teil des Mittelzentrums. Zudem grenzt die Große Kreisstadt an Leinfelden-Echterdingen und Sindelfingen.

Welche Mietpreise und Kaufpreise für Immobilienwerte sind auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt Böblingen üblich

Dank Immowelt hatten wir Immobiliengutachter die Möglichkeit, uns etwas ausführlicher über die aktuelle Situation auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt umzusehen, was sowohl den Bereich Kaufpreise für Immobilien aber auch Mietspiegel für Wohnungen betrifft. Somit konnten wir Immobiliengutachter ausfindig machen, dass für einen Quadratmeter freie Wohnfläche bei einer Wohnung ein Mietpreis von knapp 10,63 Euro aufgewendet werden müsste. Beim Anmieten von Immobilien wie zum Beispiel Reihenhäuser oder Eigenheime müssen Sie mit einem monatlichen Mietpreis von rund 2.100,00 Euro rechnen. Auch über die hier üblichen Kaufoptionen für Immobilienwerte hatten wir Immobiliengutachter uns sehr genau angeschaut und festgestellt, dass für ein Einfamilienhaus etwa 530.000,00 Euro aufgebracht werden müssten. Eine Eigentumswohnung hingegen können Sie sich innerhalb der Großen Kreisstadt bereits für einen Quadratmeterpreis von ungefähr 2.854,00 Euro kaufen. Bauland oder sonstige Grundstücke sind hier zu Quadratmeterpreisen von ca. 529,00 Euro zu bekommen.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Böblingen sehr genau.

Hierzu werden in der Region Naturpark Schönbuch diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Böblingen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Böblingen zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die Region um Böblingen als abwechslungsreicher und vielversprechender Wohnstandort

Hier innerhalb der Großen Kreisstadt liegen Erholung, Abwechslungsreichtum sowie kulturelle Erlebnisse sehr eng beeinander. Denn allein um Schönbuch und Heckengäu können Sie sowohl zu Fuß wie auch per Rad herrliche Naturlandschaften erkunden, wogegen die Altstadt mit faszinierenden Sehenswürdigkeiten sowie Einkaufsmöglichkeiten lockt. Dank dieser sowie zahlreicher weiterer Argumente wie zum Beispiel der Mineraltherme oder dem Indoor-Freizeitpark Sensapolis gestaltet sich ein Aufenthalt innerhalb der Kreisstadt als überaus interessant und abwechslungsreich.

Was bietet die Region an Freizeitattraktionen und Sehenswürdigkeiten Was die Große Kreisstadt an Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten vorzuweisen hat, ist durchaus beeindruckend. So können Sie hier unter anderen auf dem Flugfeld Spezialisten für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge über die Schulter schauen, während diese hinter verglasten Garagen ihre Fingerfertigkeiten eindrucksvoll zur Schau stellen. Doch nicht nur die Motorwelt, sondern auch eine Besichtigung des Mercedes-Benz Werkes dürfte vor allem Liebhaber hochwertiger Fahrzeuge begeistern. In der Innenstadt hingegen erwarten Sie faszinierende Sehenswürdigkeiten wie die Stadtkirche am Marktplatz sowie eine Vielzahl historischer Bauwerke darunter das im Jahre 1952 erbaute alte Rathaus. Einzigartige Exponate finden Sie dagegen im deutschen Fleischermuseum oder Heimatmuseum, wogegen der Naturpark Schönbuch zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt.

Schulen und weitere Bildungseinrichtungen innerhalb der Kreisstadt
In Sachen Bildung hat die Große Kreisstadt einiges vorzuweisen, denn gleich vier allgemeinbildende Gymnasien darunter das Albert-Einstein-Gymnasium, Lise-Meitner-Gymnasium sowie Otto-Hahn-Gymnasium garantieren für eine solide Ausbildung. Hinzu kommen Realschulen wie die Friedrich-Schiller-Realschule, Grundschulen darunter die Eduard-Mörike-Schule oder Justinus-Kerner-Schule aber auch eine Förderschule (Pestalozzischule), um nur einige beim Namen zu erwähnen. Auch in Punkten Berufsausbildung kann die Region einiges vorweisen wie zum Beispiel das Wirtschaftsgymnasium, Kaufmännische Schulzentrum sowie die Akademie für Datenverarbeitung.

Was hat die Große Kreisstadt Böblingen als Gewerbestandort anzubieten

Aufgrund ihrer guten Infrastruktur hat sich die Region nicht nur für mittelständische Unternehmen darunter der Daimler AG, Eisenmann AG, Moog GmbH oder Axitec GmbH als vielversprechender Gewerbestandort interessant gemacht. Denn spätestens seit der Fertigstellung des Kaufzentrums, welches zwischen Bahnhof und Altstadt zu finden ist, hat auch die Zahl der Einzelhändler einen Zulauf zu verzeichnen gehabt. Doch nicht nur der Einzelhandel, sondern auch Handwerksbetriebe und Dienstleistungsunternehmen haben innerhalb der Kreisstadt ihre Standorte vorzuweisen.

Die Lagefaktoren aus der Perspektive des Einzelhandels betrachtet

Ein geschulter Blick auf die herausgegebenen Daten und Fakten der GfK GeoMarketing besagen, dass im vergangenem Geschäftsjahr 2014 dem Einzelhandel innerhalb der großen Kreisstadt ein Umsatzvolumen von rund 9,7 Millionen Euro beschert wurde. Damit schaffte es die Region auf einen Kaufkraftindex von knapp 119,6 Punkte, was deutlich über dem Durchschnitt lag. Weiterhin ergaben diese Angaben, dass jeder Einwohner circa 26.200,00 Euro zur freien Verfügung hatte.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***