Immobiliengutachter Herbrechtingen

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Herbrechtingen des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Herbrechtingen Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Herbrechtingen

Wolfgang Jürgens / pixelio.de

Daten, Fakten und Analysen des Immobilienstandortes Herbrechtingen! Herzlich willkommen im Landkreis Heidenheim, genauer gesagt in Herbrechtingen, einer faszinierenden Stadt in Baden-Württemberg, welche auf eine bewegte Vergangeneit zurückblicken kann, die bis ins Jahr 774 zurückreicht. Wunderschöne Landschaften sowie beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie die Steinernen Jungfrauen im Eselsburger Tal sind nur einige Besonderheiten dieser Stadt, welche einen Aufenthalt überaus attraktiv und abwechslungsreich gestalten.

Heute sind es knapp 13.100 Menschen, welche innerhalb des circa 59 Quadratkilometer großen Stadtgebietes eine attraktive Heimat gefunden haben, welche ihnen zudem eine Vielzahl an interessanten Kultur- und Freizeitangeboten sowie Sehenswürdigkeiten inmitten faszinierender Naturlandschaften wie dem Eselsburger Tal anzubieten hat.

Damit bringt es die Region auf eine Bevölkerungsdichte von etwa 220 Einwohnern pro Quadratkilometer. Gleichzeitig gilt die Region als eine der ganz seltenen Gebiete im Regierungsbezirk Stuttgart sowie Deutschlands, welche auf eine Geschichte zurückblicken kann, deren Besiedlung bis in die Altsteinzeit reicht. So entstand der eigentliche Ort Herbrechtingen ca. um das Jahr 500 herum, als die heutige Stadt noch ein alemannisches Dorf gewesen ist und ihren Namen der Chronik entsprechend dem damaligen Grafen „Charibert von Laon“ zu verdanken hatte. Die heutige moderne Stadt setzt sich aus insgesamt sechs Stadtteilen wie der eigentlichen Kernstadt sowie Anhausen, Eselsburg, Bolheim, Bissingen und Hausen zusammen. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich unter anderen Gerstetten, Steinheim am Albuch, Heidenheim an der Brenz sowie Giengen an der Brenz.

Tiefgründige Einblicke in den Immobilienmarkt der Region Herbrechtingen im Zusammenhang mit dem Preisniveau für Immobilienwerte

Dem Anbieter Immowelt konnten wir Immobiliengutachter weitreichende Details entlocken, welche angefangen von den in der Region üblichen Preisen für Immobilien bis hin zum durchschnittlichen Mietspiegel für Wohnungen reichen, wie diese auf dem Immobilienmarkt infrage kommen. Somit können wir Immobiliengutachter zweifelsfrei davon ausgehen, dass im Stadtgebiet mit einem Quadratmeterpreis für Mietwohnungen zu rechnen ist, welcher bei rund 6,13 Euro liegen sollte. Der monatliche Mietpreis bei Immobilien wie einem Eigenheim dürfte bei ungefähr 690,00 Euro angesiedelt sein. Bei einem durchschnittlichen Preis von etwa 312.027,00 Euro könnten Sie sich zudem die Option sichern, eigene Immobilienwerte darunter Ein- und Mehrfamilienäuser kaufen zu dürfen. Die Kaufpreise bei Eigentumswohnungen hingegen sind innerhalb der Region mit einem Quadratmeterpreis von ca. 1.903,00 Euro angegeben. Um sich den Traum vom eigenem Grundstück realisieren zu können, sollten Interessenten einen Kaufpreis einplanen, welcher bei knapp 128,00 Euro pro Quadratmeter liegen dürfte.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Herbrechtingen sehr genau.

Hierzu werden in der Region Eselsburger Tal diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Herbrechtingen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Herbrechtingen zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die romantische Stadt Herbrechtingen innerhalb des Landkreises Heidenheim als liebenswerter Wohnstandort

Dank wunderschöner Naturlandschaften wie dem Eselsburger Tal aber auch einem vielfälltigen Kultur- und Freizeitangebot sowie historischen Sehenswürdigkeiten erweist sich die Region in den Augen der einheimischen Bevölkerung oder Besuchern als lebenswerter Wohnstandort. Interessante Ausflüge ganz gleich ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad ermöglichen Wanderern, Radlern und Naturliebhabern unter anderen der Urweltpfad oder Burgen- und Sagenweg.

Freizeiterlebnisse und Sehenswürdigkeiten innerhalb der Region
Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten innerhalb der Stadt gehören unter anderen das Kloster Anhausen, die Steinernen Jungfrauen im Eselsburger Tal sowie die Museen der Donauschwaben und das Heimatmuseum. Naturliebhaber und Wanderfreunde werden sich hingegen auf dem Urweltpfad oder dem Burgen- sowie Sagenweg heimisch fühlen. Dagegen werden Badelustige sich vor allen in den warmen Sommermonaten im Freizeitbad „Jurawell“ besonders wohl fühlen. Zu den Höhepunkten in Sachen Veranstaltungen innerhalb des Stadtgebietes zählen der Lichtmeßmarkt, das Heimat- und Kulturfest sowie der Bauern-und Wochenmarkt.

Das Bildungssystem der Stadt etwas intensiver betrachtet
Als Schulträger fühlt sich die Stadt gegenüber allen Schulpflichtigen verbunden und bietet Ihnen somit ausreichend Bildungseinrichtungen wie die Pistoriusschule, um eine angemessene Ausbildung genießen zu können. Weitere Bildungseinrichtungen wie die Wartbergschule, Grund- und Gemeinschaftsschule (Bibrisschule), das Buigengymnasium sowie eine Buchfeldschule erwarten Sie innerhalb der Region. Zudem bieten sich aufgrund der Nähe zu Stuttgart und Flensburg eine Reihe weiterer Möglichkeiten, welche insbesondere im Hochschulbereich angesiedelt sind.

Eine faszinierende Region punktet auch in Sachen Gewerbestandort

Mit circa 56,7 Prozent betrug der Anteil all derjenigen versicherungspflichtigen Personen mehr als die Hälfte aller im Stadtgebiet Beschäftigten im Jahre 2010, welche im sogenanntem produzierendem Gewerbe tätig waren. Dagegen waren in diesem Zeitraum etwa 26,7 Prozent im Handwerk sowie knapp 16,6 Prozent im Dienstleistungsgewerbe beschäftigt. Insbesondere die Nähe zur Bundesautobahn A 7 Flensburg-Füssen sowie den Bundesstraßen B 492 und B 19 ist die Region sowohl mit dem überregionalen wie auch regionalen Straßennetz verbunden. Diese Faktoren waren bei der Wahl des Standortes sowohl für den Einzelhandel wie auch Mittelstand von großer Bedeutung. Denn immerhin sind innerhalb des Stadtgebietes, welches zudem über zwei Gewerbegebiete „Vohenstein“ und „Am Viehtrieb sowie einem Industriepark unmittelbar an der A 7 gelegen verfügt eine Reihe namhafter Unternehmen darunter die Spedition Schwarz GmbH, Carl Stahl GmbH & Co. KG oder Max Schlatterer GmbH & Co. KG mit modernen Standorten vertreten.

Den Lagefaktoren des gesamten Einzelhandels in der Region über die Schultern geschaut

Wie den Statistiken der GfK GeoMarketing GmbH entnommen werden konnte, betrug das Umsatzvolumen des Einzelhandels im Geschäftsjahr 2014 innerhalb des Stadtgebietes etwa 4,2 Millionen Euro. Eine Bilanz, welche zudem dazu führte, dass nahezu jeder Bewohner der Stadt circa 20.300,00 Euro zur Verfügung gehabt hatte. Weiterhin konnte aufgrund aller Fakten ein sogenannter Kaufkraftindex von rund 99,8 Punkte erzielt werden.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***