Immobiliengutachter Giengen

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Giengen des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Giengen Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Giengen

Albrecht E. Arnold / pixelio.de

Interessante Einsichten in den Immobilienstandort Giengen! Herzlich willkommen in Giengen an der Brenz im Osten Baden-Württembergs unmittelbar an der Grenze zum Freistaat Bayern präsentiert sich die ehemalige Freie Reichsstadt von ihrer schönsten Seite.

Unmittelbar an den östlichen Ausläufern der Schwäbischen Alb, im romantischen Tal der Brenz gelegen präsentiert sich die Große Kreisstadt mit ihrem weithin sichtbaren Wahrzeichen „den beiden ungleichen Türmen der Stadtkirche“ als idyllischer und abwechslungsreicher Wohnstandort.

Ganz im Osten Baden-Württembergs befindet sich die romantische Große Kreisstadt und ehemalige Reichsstadt Giengen an der Brenz, welche nach Heidenheim die zweitgrößte Stadt innerhalb des Landkreises Heidenheim ist.

Auf einer Fläche von circa 44 Quadratkilometer leben heute rund 19.100 Einwohner, welche sich über ausreichend Abwechslung keineswegs beklagen können. Denn neben wunderschönen Naturlandschaften wie der Schwäbischen Alb, historischen Sehenswürdigkeiten darunter die beiden unterschiedlichen Türme der Stadtkirche, welche zudem das Wahrzeichen dieser Großen Kreisstadt darstellen sowie ein breitgefächertes Kulturangebot sind nur einige der Gründe, weshalb sich die Menschen hier sichtlich wohl fühlen. Etwa zehn Kilometer in südöstliche Richtung finden Sie die Kreisstadt Heideneim an der Brenz, wogegen Ulm etwa 30 Kilometer nordöstlich der Großen Kreisstadt liegt. Nicht nur die sogenannte Kernstadt, sondern vier weitere Stadtteile darunter Burgberg, Hohenmemmingen, Hürben sowie Sachsenhausen bilden die Große Kreisstadt. Dagegen befinden sich an den äußeren Stadtgrenzen zum Beispiel Syrgenstein, Bachhagel, Hermaringen, Sontheim an der Brenz, Niederstotzingen, Gerstetten, Herbrechtingen und Heidenheim an der Brenz.

Das Preisgefüge bei Immobilien auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt Giengen im Landkreis Heidenheim

Auf dem Portal Immowelts hatten wir Immobiliengutachter umfangreiche Informationen über die Preise für Immobilienwerte ausfindig machen können, wie diese auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt angewendet werden. So zum Beispiel die hier üblichen Mietpreise für Wohnungen, welche ab einem Quadratmeterpreis von knapp 6,33 Euro an Interessenten weitergegeben werden. Auch bei Immobilien ergeben sich innerhalb des Stadtgebietes interessante Möglichkeiten gleich ein schmuckes Einfamilienhaus anzumieten, welches monatlich circa 830,00 Euro kosten würde. Den Kauf eigener Immobilienwerte dürfte ab einem durchschnittlichen Preis von etwa 222.593,00 Euro eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Andere Immobilienwerte darunter Eigentumswohnungen finden ab einem Quadratmeterpreis von rund 1.431,00 Euro einen neuen Eigentümer finden. Grundstücke hingegen werden innerhalb der Großen Kreisstadt für ungefähr 49,00 Euro pro Quadratmeter verkauft.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Giengen sehr genau.

Hierzu werden in der Region im Tal der Brenz diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Giengen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Giengen zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die baden-württembergische Große Kreisstadt Giengen als idyllischer Wohnstandort

Hier in der Großen Kreisstadt Baden-Württembergs sind nicht nur Einhorn und Teddybär zuhause, sondern auch mehr als ca. 19.000 Menschen, welche sich über faszinierende Landschaften wie dem malerischen Tal der Brenz, naturgeschützte Wacholderheiden sowie unzählige historische Sehenswürdigkeiten wie den beiden ungleichen Türmen der Stadtkirche, dem Wahrzeichen der Stadt freuen dürfen. Doch die ehemalige Reichsstadt hat noch eine Fülle weiterer Besonderheiten an Kultur- und Freizeitangeboten aber auch moderner Bildungseinrichtungen vorzuweisen, welche Ihnen in den nun folgenden Teilabschnitten noch etwas ausführlicher vorgestellt werden.

Interessante Sehenswürdigkeiten sowie Kultur- und Freizeitattraktionen innerhalb der Großen Kreisstadt
Ein reichhaltiges Kultur- und Freizeitangebot erwartet Sie während Ihres Aufenthaltes innerhalb der Großen Kreisstadt, welches vom über 300 Jahre altem Kinderfest auf dem Schießberg bis hin zur evangelischen Stadtkirche mit ihren beiden ungleichen Türmen reicht. Interessant dürfte auch ein Besuch im Stadtmuseum sein, der Kaltenburg oder in der Charlottenhöhle sein. Sehenswertes darunter die katholische Kirche Heilig Geist sowie berühmte Orgel der Gebrüder Link finden Sie neben der gotischen Spitalkirche im Stadtgebiet. Auch das Freibad auf dem Schießberg bietet insbesondere in den warmen Sommermonaten eine willkomme Abfrischung sowie die Möglichkeiten sportlicher Aktivitäten wie zum Beispiel Tischtennis und Minigolf.

Bildungseinrichtungen des Stadtgebietes in Augenschein genommen
Sowohl eine Grund- und Hauptschule einschließlich Werkrealschule (Bühlschule), drei selbständigen Grundschulen wie der Grundschule Hürben, einer Jakob-Herbrandt-Förderschule sowie Robert-Bosch-Realschule garantieren innerhalb des Stadtgebietes für eine angemessene Schulausbildung. Hinzu kommt das Margarete-Steiff-Gymnasium sowie neun Kindertageseinrichtungen, welche auf nahezu alle Teilorte der Großen Kreisstadt verteilt sind.

Eine faszinierende Region innerhalb des Regierungsbezirkes Stuttgart als zukunftsorientierter Wirtschafts- und Gewerbestandort

Als urkundlich ausgezeichnete Fair-Trade-Stadt ist die Große Kreisstadt Baden-Württembergs zugleich ein bedeutender Industrie- und Gewerbestandort innerhalb des Landkreises Heidenheim. Eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung an die Bundesautobahn A 7 Flensburg-Füssen sowie Bundesstraße B 19 Herbrechtingen-Heidenheim sind nur einige Argumente dafür, sich genau diese Region als Gewerbestandort auszusuchen. Hinzu kommen ein eigener Sportflugplatz sowie ausgezeichnetes Schienennetz, welches mit der Brenzbahn Aalen-Heidenheim-Ulm ungeahnte Möglichkeiten bietet. Somit dürfte sich nicht nur der Einzelhandel oder das Diensleistungsgewerbe, sondern vor allen mittelständische Unternehmen wie der Stofftierhersteller Steiff, die Armaturenfabrik AWG, die Feuerwehrgerätefabrik Ziegler sowie Tegel-Technik GmbH von der Region magisch angezogen fühlen.

Den Lagefaktoren des Einzelhandels etwas genauer in die Augen geschaut

Dank GfK GeoMarketing erhielten wir Immobiliengutachter die einzigartige Gelegenheit uns ein genaues Bild darüber zu verschaffen, welche Fakten für den Einzelhandel innerhalb des Stadtgebietes ausschlaggebend sind bzw. waren. Hierbei wurden wir mit der Tatsache konfrontiert, dass sich in Punkten Umsatzbilanz des Jahres 2014 ein Gesamtwert von knapp 4,5 Millionen Euro ermitteln ließ. Das hatte gleichzeitig zur Folge, dass jedem Einwohner der Großen Kreisstadt ca. 21.800,00 Euro zur freien Verfügung standen. Somit ergab sich letztendlich ein Kaufkraftindex, welcher bei rund 100.3 Punkten lag.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***