Immobiliengutachter Landkreis Rastatt

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch im Landkreis Rastatt des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich des Landkreises Rastatt Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Rastatt

campomalo / pixelio.de

Hilfreiche Fakten über den Immobilienstandort Landkreis Rastatt! Herzlich willkommen im Landkreis Rastatt, hier wo zwischen Schwarzwald, Rhein und Reben nicht nur Schloss Eberstein oder die Gertelbach-Wasserfälle für ausreichend Abwechslung garantieren!

Hier im Landkreis Rastatt können Sie sich einfach richtig wohl fühlen, denn allein der Naturpark Schwarzwald bietet Ihnen eine Fülle an faszinierenden Wander- und Radwegen aber auch historische Sehenswürdigkeiten, unvergessliche Freizeiterlebnisse sowie kulinarische Köstlichkeiten.

Nicht grundlos haben sich bis zum heutigen Tag etwa 223.300 Menschen dazu entschlossen, hier in der Region eine idyllische Heimat zu sehen. In der gleichnamigen großen Kreisstadt Rastatt (circa 47.110 Einwohner) finden Sie zudem den Sitz des Verwaltungsrates. Direkt dahinter folgt die Große Kreisstadt Bühl (knapp 28.600), Große Kreisstadt Gaggenau (rund 28.550) sowie Gernsbach (ungefähr 13.800) Einwohner. Weitere Städte des Landkreises sind Durmersheim (ca. 11.800), Sinzheim (etwa 11.000), Kuppenheim (rund 8.100), Rheinmünster (knapp 6.700) sowie Bietigheim (ungefähr 6.200) Einwohner. Die Rote Laterne der Region geht allerdings an die Gemeinde Bischweier mit gerade einmal 2.999 Einwohnern.

Die durchschnittlichen Kaufpreise bei Immobilien auf dem Immobilienmarkt des Landkreises Rastatt

Für uns Immobiliengutachter ist Immowelt eine zuverlässige Informationsquelle wenn es darum geht konkrete Fakten zur Situation auf den Immobilienmarkt des Landkreises Rastatt in Sachen Preise für Immobilienwerte, Grundstückspreise aber auch Mietpreise in Erfahrung zu bringen. In diesem Zusammenhang ist uns Immobiliengutachter unter anderen die Rubrik Mietpreise für Wohnungen aufgefallen, welche innerhalb der Region einen Quadratmeterpreis von circa 8,39 Euro hervorgebracht hatte. Die Mietpreise bei einem Häuschen liegen im Landkreis dagegen bei rund 1.414,00 Euro pro Quadratmeter. Ein Einfamilienhaus oder sonstige Immobilienwerte kostet innerhalb der Region knapp 353.727,00 Euro. Bei Immobilien wie Eigentumswohnungen müssen Sie im Landkreis mit etwa 2.317,00 Euro rechnen, die für einen Quadratmeter bezahlt werden müssten. Für etwa 171,00 Euro pro Quadratmeter könnten Sie sich zudem innerhalb der Region ein eigenes Grundstück kaufen.

Welche Argumente sprechen für einen lebenswerten Wohnstandort

Viele Dinge finden im Landkreis einen harmonischen Einklang, um letztendlich davon ausgehen zu können, dass es sich hierbei um einen überaus liebenswerten Wohnstandort handeln muß. Ganz gleich ob unvergessliche Ausflüge mit der gesamten Familie durch beeindruckende Naturlandschaften wie das Hochmoorgebiet Kaltenbronn, eine Museumsbesuch im Naturmuseum PAMINA-Rheinpark oder Radeln auf der Veloroute Rhein, denn hier in der Region werden auch Sie garantiert etwas passendes finden.

Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote sowie Ausflugsziele der Region
Es erwarten Sie einige Highlights in der Region wie zum Beispiel ein ausgedehnter Spaziergang in den Herbstmonaten entlang des ca. 103 Kilometer langen Ortenauer Weinpfades, welcher Ihnen gerade während dieser Jahreszeit ein traumhaftes Farbenspiel anzubieten hat. Hinzu kommen eine Vielzahl beeindruckender Naturlandschaften darunter die Schwarzenbach-Talsperre, Schwarzwaldhochstraße oder Forbacher Holzbrücke. Auch an Museen wie dem Unimog-Museum und Wehrgeschichtlichem Museum mangelt es innerhalb des Landkreises nicht. Weiterhin dürften sich Radler und Wanderer in der Region besonders wohl fühlen, denn gleich eine Fülle an Ausflugszielen erwarten Sie hier, wie der Rheintal-/Ortenau-Radweg oder Nationalpark Schwarzwald.

Schulische Einrichtungen des Landkreises
In Sachen Bildung kann sich die Region durchaus sehen lassen, denn nicht nur Grund- und Hauptschulen, Realschulen oder Gymnasien wie das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium in Durmersheim, sondern auch eine Reihe beruflicher Bildungseinrichtungen darunter eine Papiermacherschule, Handelslehranstalt in Gernsbach sowie Hauswirtschafts-Elly-Heuss-Knapp-Fachschule zu Bühl erwarten Sie innerhalb des Landkreises.

Den Landkreis Rastatt als Gewerbestandort betrachtet

Die gesamte Region bietet nicht nur Einzelhändlern, Handwerkern oder Dienstleistungsanbietern ideale Bedingungen, um sich hier gewerblich niederlassen zu können, sondern auch mittelständischen Unternehmen sind die zahlreichen Vorzüge wie die Nähe zu Stuttgart oder zur Bundesautobahn A 5 Karlsruhe-Basel nicht verborgen geblieben. So gilt unter anderen die Daimler AG bis heute als größter Arbeitgeber der Region. Doch weitaus mehr Unternehmen wie die Biokanol Pharma GmbH, ETIS – Etiketten GmbH oder Kölmel GmbH haben hier ihre Standorte vorzuweisen.

Den Lagefaktoren aus Sicht des Einzelhandels ins Herz geschaut

Den Daten und Fakten der GfK GeoMarketing aus dem Jahre 2014 zufolge verfügte die Region über einen Kaufkraftindex von knapp 105,6 Punkten. Das hatte gleichzeitig zur Folge, dass rund 23.110,00 Euro jedem Einwohner des Landkreises zur Verfügung standen. Hierdurch kam der Einzelhandel der Region auf einen Gesamtumsatz, welcher mit etwa 5,2 Millionen Euro angegeben wurde.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***