Immobiliengutachter Neuenburg am Rhein

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Neuenburg am Rhein des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Bad Krozingen Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Neuenburg am Rhein

RainerSturm / pixelio.de

Faszinierende Ansichten über den liebenswerten Immobilienstandort Neuenburg am Rhein! Herzlich willkommen am rechten Ufer des Altrheins wo inmitten des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald die lebenswerte Kleinstadt Neuenburg am Rhein mit ihren wunderschönen Landschaften wie dem Wuhrlochpark sowie eindrucksvollen Bauwerken darunter die katholische Liebfrauenkirche auf Sie wartet.

Zu finden ist die baden-württembergische Kleinstadt Neuenburg am Rhein direkt zwischen Vogesen sowie dem Schwarzwald am rechten Ufer des Altrheins im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

Wie ihr Name bereits erahnen lässt, dürfte die Region insbesondere Naturliebhabern und Wanderern ans Herz gewachsen sein, welche hier nicht nur den Wuhrlochpark, sondern auch den Austragungsort der Landesgartenschau 2022 finden. Ebenso gehören eine Vielzahl romantische Ausflugsziele darunter der Berg-Wildpark-Steinwasen oder die Triberger Wasserfälle zur ca. 44 Quadratkilometer großen Region im Regierungsbezirk Freiburg. Es sind heutzutage in etwa 12.000 Menschen, welche dem Angaben des statistischen Amtes innerhalb der baden-württembergischen Kleinstadt eine lebenswerte Heimat gefunden haben. Somit erzielt das Stadtgebiet Baden-Württembergs eine Bevölkerungsdichte von knapp 272 Einwohner pro Quadratkilometer. Neben dem sogenannten Kernort gehören zudem die Stadtteile Steinenstadt, Grißheim und Zienken zur Kleinstadt, wogegen sich Hartheim, Eschbach, Heitersheim, Buggingen, Müllheim, Auggen, Schliengen, Bad Bellingen, Elsass, Chalampe, Ottmarsheim sowie Bantzeneim als Nachbarortschaften bezeichnen dürfen.

Von diesen Preisen für Immobilienwerte kann auf dem Immobilienmarkt der Kleinstadt Neuenburg am Rhein in Baden-Württemberg ausgegangen werden

Wie Immowelt eindrucksvoll präsentiert, können wir Immobiliengutachter handfest behaupten, dass sich das Preisniveau für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt der baden-württembergischen Kleinstadt überaus abwechslungsreich gestaltet, was zum Beispiel durch den hier geläufigen durchschnittlichen Mietpreis bei Wohnungen von rund 7,78 Euro je Quadratmeter freier Wohnfläche verdeutlicht wird. Weiterhin konnten wir Immobiliengutachter herausfinden, dass für Immobilien wie Eigenheime durchschnittlich 1.210,00 Euro an monatlichen Mietausgaben einzukalkulieren wären. Weiterhin war ausfindig zu machen, dass die Kaufpreise für Immobilien wie Ein- und Mehrfamilienhäuser im Schnitt 423.118,00 Euro betragen, wogegen beim Kauf einer Eigentumswohnung in etwa 3.543,00 Euro je Quadratmeter eingeplant werden sollten. Für ein Grundstück müssten ungefähr 405,00 Euro pro Quadratmeter Grundfläche bezahlt werden.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Neuenburg am Rhein sehr genau.

Hierzu werden in der Region Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung,Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Neuenburg am Rhein neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Neuenburg am Rhein zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die Kleinstadt Baden-Württembergs sowie dessen unmittelbare Umgebung begeistern als lebenswerter Wohnstandort

Beeindruckende Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele tragen ebenso wie landschaftliche Highlights darunter der Wuhrlochpark dazu bei, dass sich nicht nur die einheimische Bevölkerung, sondern auch Besucher im Stadtgebiet von Beginn an wohl fühlen können.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights der baden-württembergischen Kleinstadt Als interessante Bauwerke im Stadtgebiet dürfen sich ohnehin die katholische Liebfrauenkirche, Erlöserkirche oder der Wasserturm bezeichnen. Zu den schönsten und interessantesten Ausflugszielen zählen der Berg-Wildpark-Steinwasen, die Erdmannshöhle, Triberger Wasserfälle sowie das Laguna Badeland Weil am Rhein. Interessante Ausstellungen hingegen sind unter anderen im Vitra-Design-Museum oder Stadtmuseum zu bewundern, wogegen das Nepomukfest zu den kulturellen Höhepunkten der Kleinstadt Baden-Württembergs gezählt werden darf.

Schulische Einrichtungen in der baden-württembergischen Kleinstadt am rechten Ufer des Altrheins Nicht nur die Regio Volkshochschule, sondern auch Zähringer Grund- und Hauptschule, Rheinschule (Grundschule), Mathias-von-Neuenburg-Realschule sowie das Kreisgymnasium leisten einen enormen Beitrag in Punkte schulische Ausbildung innerhalb des Stadtgebietes. Hinzu kommen eine Musikschule sowie zahlreiche Kindertageseinrichtungen darunter der katholische Kindergarten St. Fridolin oder Kindergarten Bierlehof.

Welche Eigenschaften machen die Kleinstadt des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald zum attraktiven Wirtschafts- und Gewerbestandort

Mit der Bahnstrecke Müllheim-Mühlhausen verfügt die Region über ein überregionales Schienennetz, welches neben einer günstigen Verkehrsanbindung unter anderen dank der Bundesautobahn A 5 von Niederaula nach Weil am Rhein sowie den Bundesstraßen B 3, B 378 sowie B 862 für eine gute Erreichbarkeit des Stadtgebietes garantieren. Hinzu kommt eine ausgezeichnete Infrastruktur, welche erheblich dazu beigetragen hatte, dass nicht nur der Einzelhandel oder das Dienstleistungsgewerbe innerhalb des Stadtgebietes zahlreich vertreten sind, sondern auch Unternehmen wie die Losan Pharma GmbH, pv.tec GmbH, Ferroma GmbH, DaVito Caffe Deutschland KG oder Fambach GmbH hier moderne Produktionsstätten vorzuweisen haben.

Der Einzelhandel des Stadtgebietes und dessen Lagefaktoren in Augenschein genommen

Was die GfK GeoMarketing in einem umfassenden Bericht veröffentlichte, zeigte die Lukrativität des Wirtschaftsstandortes für den Einzelhandel, welcher allein im Jahre 2014 eine Umsatzbilanz von circa 5,4 Millionen Euro erwirtschaften konnte. Das führte dazu, dass jeder Bewohner in dem bereits erwähnten Jahr 2014 in etwa 20.600,00 Euro zur Verfügung hatte, wogegen beim Kaufkraftindex ein Stand von knapp 100,0 Punkten verbucht werden konnte.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***