Immobiliengutachter Rutesheim

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Rutesheim des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Rutesheim Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Rutesheim

kifferkniffer / pixelio.de

Bleibende Eindrücke über den Immobilienstandort Rutesheim! Herzlich willkommen im Herzen der Metropolregion Stuttgart, denn hier in der idyllischen Kleinstadt Rutesheim erwartet Sie unter anderen mit dem seit 2009 eröffneten Waldhochseilgarten ein besonderes Highlight. Doch ein Aufenthalt innerhalb der Kleinstadt, welche westlich des Strohgäus einem Teil des Naturparks Neckarbecken liegt, wird noch lange danach in Ihren Erinnerungen bleiben!

Nicht ohne Grund sprechen wir Immobiliengutachter hierbei von einer romantischen Kleinstadt inmitten des Regierungsbezirkes Stuttgart, denn gerade einmal rund 16 Quadratkilometer stehen Einheimischen wie auch Besuchern zur Verfügung.

Doch Platz genug, um den hier knapp 11.000 Einwohnern eine lebenswerte Heimat bieten zu können. Nur wenige Minuten sind es von hier aus bis zur Landeshauptstadt Stuttgart sowie dem Flughafen. Aufgeteilt in zwei Stadtteile, welche aus der eigentlichen Kernstadt (ca. 9.800) und Perouse (etwa 1.200) Einwohner besteht, verfügt die Kleinstadt über eine echte Freizeitattraktion, dem Waldhochseilgarten mit über 2.000 Klettermetern sowie einer circa 100 Meter hohen Mega-Seilbahn. Außerdem gehört die Kleinstadt zum Landkreis Böblingen und befindet sich im Bundesland Baden-Württemberg. Als Nachbarn der Kleinstadt gelten Heimerdingen, Gebersheim, Leonberg, Eltingen, Warmbronn, Renningen, Malmsheim, Heimsheim, Flacht sowie Weissach.

Den Immobilienmarkt Rutesheim in Sachen Preise für Immobilienwerte aus der Nähe betrachtet

Auf der Seite des Anbieters von Immowelt wurden uns Immobiliengutachter konkrete Informationen geboten, welche angefangen von den Preisen für Immobilienwerte bis hin zu durchschnittlichen Mietpreise für Wohnungen innerhalb Rutesheims reichten. So gelten auf dem Immobilienmarkt der Kleinstadt im Landkreis Böblingen durchschnittliche Mietpreise für Wohnungen, die nach Aussagen von Immowelt bei rund 10,14 Euro pro Quadratmeter liegen. Zugleich konnten wir Immobiliengutachter ausfindig machen, dass hier in der Region mit einem monatlichen Mietpreis für Immobilien wie Reihenhäuser von circa 1.299,00 Euro gerechnet werden muss. Für etwa 446.500,00 Euro könnten Sie sich zudem eigene Immobilien kaufen, wie zum Beispiel eine Villa am Rande der Kleinstadt. Dem Kauf einer Eigentumswohnung hingegen, dürfte bei einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von ungefähr 2.846,00 Euro eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Ab knapp 204,00Euro pro Quadratmeter dürfte sich zudem der Erwerb eines eigenen Grundstücks realisieren lassen.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Rutesheim sehr genau.

Hierzu werden in der Metropolregion Stuttgart diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Rutesheim neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Rutesheim zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Eine romantische Kleinstadt Rutesheim als überaus liebenswerten Wohnstandort vorgestellt

Es ist schon beeindruckend, was die Kleinstadt an Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen oder Freizeitattraktionen anzubieten hat. Einmal abgesehen von der Hauptattraktion, dem Waldhochseilgarten erwarten Sie unter anderen zahlreiche Restaurants, Fachgeschäfte sowie Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Evangelische Johanneskirche. Gute Einkaufsmöglichkeiten, eine Fülle an Vereins- und Freizeitangeboten sowie wunderschöne Naturlandschaften wie der Naturraum Neckarbecken bieten ausreichend Abwechslung innerhalb der Kleinstadt.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote der Region vorgestellt
Nicht allein nur der Freizeitpark (Waldhochseilgarten) mit seinen rund 14 Parcours, sondern auch das Alte Rathaus und Zehntscheuer Perouse gelten als die Hauptattraktionen der Kleinstadt. Hinzu kommt ein großzügiges Sport- und Freizeitzentrum sowie zwei große Sport- und Turnhallen, welche ausreichend Möglichkeiten bieten zahlreiche Sportarten darunter Handball oder Fußball betreiben zu können. Ein breites Kulturangebot hingegen erwartet Sie zudem in der Festhalle der Kleinstadt. Zu den historischen Bauwerken innerhalb der Kleinstadt zählen zum Beispiel der Wasserturm oder die Evangelische Johanneskirche. Außerdem können Sie sich auf ausgedehnten Wanderungen durch den Naturraum Neckarbecken ein eigenes Bild von den faszinierenden Naturlandschaften machen.

Bildungsangebote innerhalb der Kleinstadt in Augenschein genommen
Innerhalb der Kleinstadt im Landkreis Böblingen finden Sie gleich vier moderne Bildungseinrichtungen, welche sowohl Kindern wie auch Jugendlichen eine angemessene Ausbildung ermöglichen. Dazu gehört unter anderen ein Gymnasium, eine Realschule sowie die Theodor-Heuss-Grund- und Hauptschule. Hinzu gesellt sich noch die Astrid-Lindgren-Förderschule, welche wie auch alle anderen Bildungseinrichtungen der Kleinstadt ein ganztägiges Angebot bereithalten.

Der Kleinstadt Rutesheim in Punkten vielversprechender Gewerbestandort auf der Spur

Seit Oktober 2008 verfügt die Kleinstadt dank des Ausbaus der Bundesautobahn A 8 über eine eigene Anschlussstelle, wodurch sich die Metropolregion Stuttgart sowie der Flughafen innerhalb kürzester zeit erreichen lassen. Zudem verbindet eine Umgehungsstraße das große Gewerbegebiet Schertlenswald direkt mit der Bundesautobahn, was zugleich zur Entlastung des örtlichen Durchgangsverkehrs beiträgt. Dank dieser Faktoren gestaltet sich die Kleinstadt nicht nur für den Einzelhandel oder Dienstleistungsgewerbe als Gewerbestandort interessant, sondern auch mittelständische Unternehmen darunter die Robert Bosch GmbH, der Maschinenbauer Voith oder W. u. E. Kindler GmbH & Co. KG haben die Region mit ihren Standorten bereichert.

Welche Lagefaktoren für den Einzelhandel prägen die Kleinstadt

Ein erster intensiver Blick auf die aktuellen Fakten der GfK GeoMarketing verraten uns, dass das vergangene Geschäftsjahr 2014 dem Einzelhandel eine Umsatzbilanz von etwa 4,6 Millionen Euro bescherte. Dank dieser Erfolgsbilanz schaffte es die Region auf einen Kaufkraftindex von circa 102,7 Punkte. Weiterhin ergaben diese Fakten, dass jeder Einwohner innerhalb der Kleinstadt rund 21.300,00 Euro zur freien Verfügung hatte.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***