Immobiliengutachter Stuttgart-Wangen

Als Immobiliensachverständige in Stuttgart beschäftigen wir uns auch mit dem Immobilienmarktgeschehen im Stuttgarter Stadtbezirk Wangen. Wir erstellen u.a. für den Bereich Wangen Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Stuttgart-Wangen

Stuttgart-Wangen

Herzlich willkommen im Stadtbezirk Stuttgart-Wangen, einem Stadtteil, welcher am linken Ufer des Neckars liegt sowie von Hedelfingen, Untertürkheim und Stuttgart-Ost (Gaisburg) umgeben ist! Der Stadtbezirk Stuttgart-Wangen liegt eingebettet zwischen Wangener Berg und dem Neckar, wobei es sich hierbei um einen eigenständigen Stadteil handelt. Zu den bedeudensten Sehenswürdigkeiten des Stadtteils Wangen gehört zweifelsfrei die um 1250 erbaute Michaeliskirche, welche zugleich eine der ältesten Kirchen in ganz Stuttgart ist.

Immobilienpreise auf dem Immobilienmarkt des Stadtbezirks Wangen

Wir Immobiliengutachter haben auch dem Stuttgarter Stadtbezirk Wangen ein gesondertes Augenmerk geschenkt, denn der aktuelle Immobilienmarkt des Stadtteils hat durchaus einige interessante Fakten aus den Bereichen Immobilien aber auch Mietpreisen vorzuweisen. So konnten wir Immobiliengutachter unter anderen dank des Anbieters Immowelt herausfinden, dass für eine Wohnung im Sadtbezirk Wangen mit einem durchschnittlichen Mietpreis von ca. 10,98 Euro je Quadratmeter gerechnet werden muss. Ein Haus hingegen können Sie sich bereits für rund 1.347,85 Euro mieten. Mit einem Quadratmeterpreis von circa 3.934,30 Euro kann im Stadtteil Wangen der Traum eigener Immobilienwerte in der Form einer Eigentumswwohnung verwirklicht werden, welche Sie somit käuflich erwerben können. Für Immobilien, wie eine Villa sollten Sie dann schon eher einen Kaufpreis von etwa 2,3 Millionen Euro einkalkulieren. Mit dem kauf eines geeigneten Grundstückes dagegen, rückt der Traum eigener Immobilienwerte in greifbare Nähe und ein solches bekommen Sie im Stadtbezirk für knapp 50,70 Euro pro Quadratmeter.

Wichtige Erkenntnisse zur Lage und Verkehrssituation

Der Stuttgarter Stadtbezirk Wangen grenzt sowohl an Hedelfingen, Untertürkheim sowie Stuttgart-Ost und somit gleich an drei Stadtbezirke. Über die Bundesstraße B 10 (Karlsruhe-Stuttgart-Ulm) läßt sich der Stadtteil Wangen mit dem eigenem Fahrzeug sehr gut erreichen. Zudem wurde der Stadtbezirk durch die Aufnahme des fahrplanmäßigen Straßenbahnbetriebes sowie den Anschluß an das Straßenbahnnetz von Stuttgart im Jahre 1910 Einheimischen aber auch Besuchern die Möglichkeit einberäumt über die Linie 15, welche direkt vom Schlossplatz über Gaisburg nach Wangen führt, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Weiterhin besteht die Möglichkeit die Stadtbahnlinien U4 (Hölderlinplatz-Charlottenplatz-Gaisburg-Untertürkheim Bahnhof), U9 (Vogelsang-Hauptbahnhof-Raitelsberg-Hedelfingen) sowie U13 (Giebel-Bad Cannstatt-Untertürkheim Bahnhof-Hedelfingen) zu nutzen. Dabei liegen die Haltestellen der Stuttgarter Stadtbahn im Stadtbezirk Wangen an folgenden Eckpunkten: Brendle (Großmarkt), Im Degen, Inselstraße, Wasenstraße, Marktplatz Wangen sowie an der Hedelfinger Straße. Gleichzeitig gehört der nordwestliche Teil des Hafens zum Stadtbezirk Wangen.

Konkrete Daten und Fakten zum Stadtbezirk Wangen

Auf einer Fläche von circa 342,6 Hektar leben heute rund 8.464 Einwohner im Stadtbezirk Wangen. Das bedeutet zugleich, dass rund 2.471 Menschen im Stadtbezirk Wangen auf einen Quadratkilometer statistisch erfasst sind. Hierbei beträgt das Durchschnittsalter aller im Stadtbezirk Wangen gemeldeten Einwohner ca. 41,9 Jahre. Weiterhin sind im Stadtbezirk insgesamt 4.379 Haushalte registriert, wobei der Anteil der Haushalte mit Kindern unter 18 Jahren bei rund 18,8 Prozent liegt. Alle Angaben entstammen den Statistiken des Statistischen Amtes aus dem Jahre 2012.

Freizeitangebote und Einkaufsmöglichkeiten im Stadtbezirk Wangen

Im gesamten Stadtbezirk Wangen erwarten sowohl Einheimische wie auch Besucher eine ganze Reihe an Sehenswürdigkeiten und Freizeitattraktionen. So bieten unter anderen die beiden Naherholungsgebiete Wangener Berg sowie Wangener Höhe mit ihren zahlreichen Gärten und Weinbergen eine gute Gelegenheit, um bei einem gemeinsamen Spaziergang vom Alltagsstress abschalten zu können. Doch nicht nur Naherholungsgebiete, sondern auch eine Vielzahl an Museen, Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten warten auf Sie, wenn Sie sich dazu entschlossen haben, dem Stuttgarter Stadtteil Wangen einen Besuch abzustatten.

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten des Stadtbezirkes vorgestellt

Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten des Stadtteils gehört zweifelsfrei die um 1520 erbaute Michaelskirche, welche durchaus als eine der ältesten Kirchen in Stuttgart bezeichnet werden kann. Unmittelbar vor der Michaelskirche befindet sich das Ehren- und Mahnmal des Stadtbezirkes, welches im Jahre 1969 vom Bildhauer Heinrich Körner erschaffen wurde. Dieses erinnert an die Greueltaten, welche durch die NS-Gewaltherrschaft auch in Wangen ihre Spuren hinterlassen hatten, denn hierdurch erhalten Einheimische aber auch Besucher die Möglichkeit den Toten beider Weltkriege zu gedenken. Als Wahrzeichen darf das Stadtzeichen 69/74 von Otto Herbert Hajek bezeichnet werden, eine circa sechs Meter hohe Stahlplastik, welche heute auf der Ulmer Straße zu finden ist.

Veranstaltungsorte im Stadtteil Wangen

Beim Thema Veranstaltungen hat der Stadtbezirk Wangen einiges vorzuweisen, denn hierfür hält der Stadtteil einige Veranstaltungsorte auch für Sie bereit. So wird zum Beispiel der Wangener Kelterplatz, unter Einheimischen auch Kelter genannt und aus dem Jahre 1713 stammt, als Marktplatz aber auch Feuerwehrhaus genutzt. Jugendliche fühlen sich insbesondere an den Wochenenden zum LKA-Longhorn, einer beliebten Discothek auf den Heiligenwiesen 6 hingezogen, denn immer dann sorgen die angesagtesten DJs der Stadt dafür, dass Rock und Independent für gute Stimmung garantieren. Auch die Gesellschaft für Jugendsozialarbeit und Bildungsförderung e.V. auf der Ulmer Straße 173 gilt im Stadtteil Wangen als beliebter Treffpunkt, welcher mit zahlreichen Beratungs-, Beschäftigungs- sowie Qualifizierungsprojekten für interessante Abwechslung garantiert.

Einkaufsmöglichkeiten im Stadtteil Wangen

Dreh- und Angelpunkt der alltäglichen Besorgungen dürfte neben dem Einkaufszentrum REWE auf der Ulmer Straße 355 auch noch zahlreiche Geschäfte des Einzelhandels darunter Aldi, Penny Markt sowie Waren aller Art. Dennoch darf mit Gewissheit davon ausgegangen werden, dass die Ulmer Straße als Einkaufsmeile bezeichnet werden kann, denn neben Supermärkten finden Sie hier eine ganze Reihe weiterer attraktiver Geschäfte.

Wichtige Fakten zum Thema Arbeit und Bildung

Im Stadtbezirk Wangen sind heutzutage eine Vielzahl namhafter Unternehmen aus den Bereichen des Handels-, Dienstleistungs- und High-Tech angesiedelt. Darunter sind zum Beispiel Kodak, welches im Werk Wangen bereits im Jahre 1934 die legendären Retina Kameras gefertigt hatte. Auch dem Bildungssystem wurde in den letzten Jahren ein gesondertes Interesse geschenkt, denn mit immerhin stehen Kindrn und Jugendlichen neben einer Reihe von Grundschulen weiterhin eine Realschule (Brunnen-Realschule) sowie zwei Gymnasien zur Auswahl, welche eine solide Schulausbildung ermöglichen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***