Immobiliengutachter Breisach

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Breisach des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Breisach Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Breisach

Sven Richter / pixelio.de

Immobilienmarkt Breisach

Faszinierendes Wissen über den lebenswerten Immobilienstandorrt Breisach! Herzlich willkommen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald nahe der deutsch-französischen Grenze wo die faszinierende Stadt Breisach direkt am Ufer des Oberrheins mit beeindruckenden Bauwerken sowie unvergesslichen Ausflugszielen darunter dem St. Stephansmünster ihre Gäste erwartet.

Auf halber Strecke zwischen den Städten Colmar und Freiburg können Sie das liebenswerte Stadtgebiet Breisach im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald direkt am Ufer des Oberrheins finden, welches neben unzähligen Sehenswürdigkeiten wie den Tullaturm auch eine Vielzahl interessanter Wander- sowie Themenwege für deren Gäste bereithält.

Hier im Stadtgebiet an der deutsch-französischen Grenze garantieren wunderschöne Naturlandschaften wie der Hochschwarzwald für romantische Ausflüge auf beeindruckenden Wander- und Themenwegen, welche es Ihnen ermöglichen die Region von ihrer schönsten Seite kennenzulernen. Es sind bis heute in etwa 14.700 Menschen, welche sich dazu entschließen konnten, dass Stadtgebiet am Oberrhein zu deren Heimat werden zu lassen. Gründe gibt es genügend dafür, doch auf knapp 55 Quadratkilometern Grundfläche über welche das Stadtgebiet verfügen darf, wird ihnen noch weitaus mehr geboten, was von einer ausgezeichneten Infrastruktur bis hin zu kulturellen Höhepunkten wie den Festspielen im Freilichttheater reichen. Für das baden-württembergische Stadtgebiet im Regierungsbezirk Freiburg konnte zudem eine Bevölkerungsdichte von rund 269 Einwohner je Quadratkilometer ermittelt werden. Die Stadt Baden-Württembergs wird zudem durch die sogenannte Kernstadt sowie den dazugehörigen Stadtteilen Hochstetten, Grezhausen, Gündlingen, Niederrimsingen und Oberrimsingen, wogegen Vogtsburg im Kaiserstuhl, Ihringen, Freiburg, Bad Krozingen sowie Hartheim als Nachbarortschaften des Stadtgebietes gelten, was übrigens auch auf Frankreich zutrifft.

Was hat der Immobilienmarkt des Stadtgebietes von Breisach an Immobilienwerten anzubieten

Ob Wohnungen oder Eigenheime, der Immobilienmarkt des Stadtgebietes hält nach Erkenntnissen von uns Immobiliengutachtern laut Immowelt eine Vielzahl interessanter Preise für Immobilienwerte bereit wie zum Beispiel einen durchschnittlichen Mietpreis bei Wohnungen, welche mit rund 9,00 Euro pro Quadratmeter freier Wohnfläche angegeben wurden. Auch bei Immobilien fanden wir Immobiliengutachter einen durchschnittlichen Mietpreis heraus, welcher im Stadtgebiet knapp 975,00 Euro im Monat kosten würde. Dagegen liegen die durchschnittlichen Kaufpreise für Immobilien wie Ein- und Mehrfamilienäuser bei circa 447.828,00 Euro. Für Eigentumswohnungen sollten Interessenten von einem Kaufpreis ausgehen, welcher in der Region in etwa 2.204,00 Euro pro Quadratmeter betragen dürfte. Bei einem Grundstück sollten Sie mit Kaufpreisen von ungefähr 300,00 Euro je Quadratmeter freier Grundfläche ausgehen.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Breisach sehr genau.

Hierzu werden in der Region Breisgau diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Breisach neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Breisach zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Womit begeistert die Region des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald als romantischer Wohnstandort

Nicht nur landschaftsmäßig betrachtet fasziniert die Region des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald auf ganzer Ebene, sondern auch an historischen Sehenswürdigkeiten und attraktiven Kultur- oder Freizeitangeboten hat das Stadtgebiet einiges an Besonderheiten vorzuweisen.

Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele sowie Freizeitattraktionen der Stadt im Regierungsbezirk Freiburg An Sehenswürdigkeiten bietet Ihnen die baden-württembergische Stadt im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald unter anderen das St. Stephansmünster, den Radbrunnenturm, Tullaturm oder die ehemalige Spitalkirche St. Martin. Hinzu kommen interesante Ausstellungen, welche Ihnen zum Beispiel im Museum für Stadtgeschichte präsentiert werden. Weitere Highlights dürften das Schloss Rimsingen sowie Blaue Haus darstellen, welche Sie ssich einmal aus der Nähe anschauen sollten. Zu den kulturellen Höhepunkten zählen das Weinfest Kaiserstuhl & Tuniberg, Verenenfest sowie der Weihnachtsmarkt.

Bildungsangebote innerhalb des baden-württembergischen Stadtgebietes Zahlreiche Grundschulen wie die St. Ulrich-Grundschule, Malteser-Grundschule oder Carl-Orff-Grundschule sind nur einige Beispiele dafür, was Sie im Stadtgebiet an modernen Bildungseinrichtungen zu erwarten haben. Hinzu kommen die Volkshochschule Kaiserstuhl-Tuniberg, Private Heimsonderschule für Erziehungshilfe, Flex-Fernschule, Hugo-Höfler-Realschule, Jugendmusikschule oder das Martin-Schongauer-Gymnasium. Auch an Kindertageseinrichtungen darunter der Kita „St. Laurentius“, Kita „Kohlerhof“ oder Kita „Oberlin“ mangelt es im Stadtgebiet keinesfalls.

Wie schaut es im Stadtgebiet im Punkt Wirtschafts- und Gewerbestandort in Breisach aus

Es ist die ausgezeichnete Infrastruktur aber auch günstige Verkehrsanbindung, welche das Stadtgebiet Baden-Württembergs zu einem attraktiven Wirtschafts- und Gewerbestandort werden lässt. Denn sowohl die Bundesstraße B 31 in Richtung Lindau wie auch D 415 garantieren dafür, dass wichtige Regionen wie zum Beispiel Colmar in Frankreich schnellstmöglich erreicht werden können. Hinzu gesellt sich ein hervorragend ausgebautes Schienennetz sowie zahlreiche Linien der Regionalbusse darunter die Buslinie 1076, welche für einen reibungslosen Ablauf im Personennahverkehr Sorge tragen. Dinge, welche nicht nur Einzelhänlder, sondern auch Unternehmen wie die Erismann & Cie. GmbH, Bregler GmbH, Digital-Secure GmbH oder Tizia Marlo GmbH davon überzeugten, hier moderne Produktionsstätten zu errichten.

Von diesen Lagefaktoren sollten Einzelhändler im Breisacher Stadtgebiet zwangsläufig ausgehen

Wie uns Immobiliengutachter die GfK GeoMarketing GmbH schilderte, konnten Einzelhändler des Stadtgebietes im Geschäftsjahr 2014 die stolze Bilanz von ca. 5,7 Millionen Euro als Umsatzstatistik vorweisen. Das hatte den erfreulichen nebeneffekt zur Folge, dass jeder Bewohner über rund 21.200,00 Euro verfügungen durfte und somit beim Kaufkraftindex einen Stand von knapp 100,1 Punkten erzielte.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***