Immobiliengutachter Winnenden

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Winnenden des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Winnenden Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Winnenden

bobby metzger / pixelio.de

Ein ausgedehnter Spaziergang durch den romantischen Immobilienstandort Winnenden! Herzlich willkommen in Winnenden, einer Großen Kreisstadt, die Sie circa 20 Kilometer von der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart innerhalb des Rems-Murr-Kreises finden können. Einer faszinierenden Region, welche als fünftgrößte Stadt des Rems-Murr-Kreises in Sachen Kultur, Sport und Freizeit eine Menge anzubieten hat wie zum Beispiel den Schwaikheimer Torturm, dem Wahrzeichen dieser romantisch gelegenen Großen Kreisstadt.

Als fünftgrößte Stadt des Rems-Murr-Kreises am westlichem Rand des Schwäbischen Waldes gelegen, bietet die Region Winnenden nahezu allen Menschen ein vielfälltiges Kultur- und Freizeitangebot.

Es sind insbesondere die wunderschönen Landschaften, welche Einheimischen wie auch Besuchern gestatten auf ausgedehnten Wanderungen oder Rad-Touren durch den Schwäbischen Wald sich von der reizvollen Kulisse selbst ein eigenes Bild machen zu können. Die historische Altstadt zum Beispiel liegt auf einem Hügel, welcher sich zwischen Buchenbach und Zipfelbach befindet, wobei Ihnen ein faszinierender Aussblick auf die nähere Umgebung ermöglicht wird. Immerhin sind es heutzutage knapp 27.600 Einwohner, denen die Reize der Großen Kreisstadt ein handfestes Argument dafür waren, um genau hier ihren Heimatstandort auszuerwählen. Dafür bietet ihnen die circa 28 Quadratkilometer große Region ausreichend Abwechslung in allen Bereichen des Alltags. Aufgegliedert in die eigentliche Kernstadt sowie den dazugehörigen Stadtteilen wie Baach, Birkmannsweiler, Breuningsweiler, Bürg, Hanweiler, Hertmannsweiler, sowie Höfen bietet die Große Kreisstadt ausreichend Platz, um sich in der Region vollends entfalten zu können. Die Nachbarn der Großen Kreisstadt sind unter anderen Backnang, Allmersbach im Tal, Berglen, Korb, Schwaikheim sowie Leutenbach.

Besonderheiten auf dem Immobilienmarkt der Region Winnenden in Punkten Kaufpreise bei Immobilien

Ausgiebige Recherchen durch uns Immobiliengutachter zur Situation auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt haben unter anderen dank des Anbieters Immowelt aufschlußreiche Erkenntnisse geliefert wie zum Beispiel Miet- und Kaufpreise für Immobilienwerte innerhalb der Stadtgrenzen. In diesem Zusammenhang erfuhren wir Immobiliengutachter unter anderen, dass innerhalb der Region mit einem durchschnittlichen Mietspiegel für Wohnungen von knapp 8,47 Euro je Quadratmeter Wohnfläche zu rechnen sei. Das anmieten von Immobilien unterschiedlicher Art wie zum Beispiel Stadtvillen oder Fachwerkhäuser lässt sich innerhalb der Großen Kreisstadt ab einem durchsschnittlichen Quadratmeterpreis von ca. 1.260,00 Euro monatlich verwirklichen. Die Kaufpreise für Immobilienwerte jeglicher Art werden laut Immowelt innerhalb der Region mit rund 474.052,00 Euro beziffert. Eine Eigentumswohnung in Top-Lage können Sie sich in diesem Falle für einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von ungefähr 2.816,00 Euro kaufen. Dagegen sollte bei der Absicht ein entsprechendes Grundstück innerhalb der Kreisstadt kaufen zu wollen, von Quadratmeterpreisen ausgegangen werden, die bei circa 605,00 Euro angesiedelt sein dürften.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Winnenden sehr genau.

Hierzu werden in der Region Rems-Murr diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Winnenden neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Winnenden zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Konkrete Anhaltspunkte für einen lebenswerten und abwechslungsreichen Wohnstandort Winnenden

Die Argumente, welche Aufschluß darüber geben, dass es sich bei der gesamten Region um einen überaus liebenswerten aber auch abwechslungsreichen Wohnstandort handelt, reichen einfach nicht ab. Denn einmal davon abgesehen, dass sich das Stadtgebiet inmitten wunderschöner Naturlandschaften wie dem Schwäbischen Wald angesiedelt ist, erwarten Besucher aber auch Einheimische ein breites Spektrum an Kultur- und Freizeitattraktionen sowie faszinierende Bauwerke wie das ehemalige Residenzschloss der Herrschaften von Württemberg-Winnental.

Vielfälltige Freizeitangebote und Veranstaltungen erwarten Sie innerhalb der Großen Kreisstadt
Die Liste der Sehenswürdigkeiten, kulturellen Angebote sowie Freizeitattraktionen scheint innerhalb der Großen Kreisstadt einfach endlos zu sein. Sowohl historische Bauwerke wie die Schlosskirche, das Wahrzeichen der Stadt dem Schwaikheimer Torturm, Haus Sator oder der Diebsturm sind nur einige Besonderheiten, welche Sie während eines Spaziergangs durch die Kreisstadt bewundern können. Ein Besuch im Feuerwehrmuseum oder Heimatmuseum sollten sich Besucher keinesfalls entgehen lassen, denn dort sind nicht nur Drehleiter- und Polizeilöschfahrzeuge zu bestaunen, sondern erzählen zugleich ein interessantes Stück Vergangenheit dieser Region.

Eine solide Schulausbildung wird in der Region dank moderner Bildungseinrichtungen gewährleistet
Sowohl Kinder, Jugendliche wie auch Erwachsene können sich in der Region über ein reichhaltiges Bildungsangebot freuen. Angefangen von Grund- und Hauptschulen darunter die Stöckachschule, Kastenschule oder Hungerbergschule bis hin zum Berufsbildungswerk für hör- und sprachbehinderte Jugendliche wird innerhalb der Großen Kreisstadt nahezu das gesamte Spektrum moderner Schulausbildung abgedeckt. Hinzu kommen zwei Gymnasien wie das Lessing- und Georg-Büchner-Gymnasium, zwei Realschulen (Albertville- sowie Geschwister-Scholl-Realschule), je eine Förderschule wie auch Werkrealschule.

Weitreichende Perspektiven in Sachen Gewerbestandort bietet Ihnen die gesamte Region

Die Region verfügt über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung an die Bundesstraße B 14, welche von Stuttgart in Richtung Schwäbisch Hall führt sowie über ein hervorragendes Schienennetz durch die Bahnstrecke Waiblingen-Schwäbisch Hall/Hessental. Hinzu kommen die Nähe zur Wirtschaftsregion Stuttgart mit dem dort ansässigen internationalen Flughafen, wodurch sich die Große Kreisstadt nicht nur aus Sicht des Einzelhandels oder Dienstleistungsgewerbes als vielversprechender Gewerbestandort anbietet. Insbesondere Unternehmen aus dem Mittelstand wie die Mayer Metallbau GmbH, Alfred Kärcher GmbH & Co. KG oder A & M Electric Tools besitzen hier ihre Standorte.

Vielversprechende Lagefaktoren für den Einzelhandel im Detail betrachtet

Dank der neuseten Angaben, welche uns Immobiliengutachter die GfK GeoMarketing präsentierte, können konkrete Ausssagen zu den Lagefaktoren des Einzelhandels innerhalb der Region getroffen werden. Diese besagen unter anderen einen Kaufkraftindex von ca. 101,2 Punkten vorher wie auch eine erfolgreiche Umsatzstatistik, welche im Jahre 2014 rund 20,300,00 Euro betrug. Somit freute sich nahezu jeder Bewohner dieser Region über ein verfügbares Budget von knapp 20.800,00 Euro.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***