Immobiliengutachter Kornwestheim

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Kornwestheim des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Kornwestheim Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Kornwestheim

joakant / pixelio.de

Ausführliche Details über den Immobilienstandort Kornwestheim! Herzlich willkommen in der drittgrößten Stadt innerhalb des Landkreises Ludwigsburg, hier in Kornwestheim erwartet Sie neben dem einstigen Schuimperium des Herstellers Salamander nicht nur eines der größten Industriedenkmäler Deutchlands überhaupt, sondern auch wunderschöne Grünanlagen, ein gut ausgeprägtes Bildungssystem sowie eine Vielzahl kultureller Höhepunkte.

Kornwestheim ist nicht nur flächenmäßig gesehen (circa 15 Quadratkilometer) die drittgrößte Stadt des Landkreises Ludwigsburg, sondern auch ein wichtiges Mittelzentrum innerhalb der Metropolregion Stuttgart.

Zu finden ist die Stadt im südwestlichem Neckarbecken unmittelbar am Ostrand des Strohgäus, dem sogenannten Langen Feld. Heute leben rund 32.200 Menschen innerhalb der eigentlichen Stadtgrenzen, was einer Bevölkerungsdichte von knapp 2.200 Einwohner pro Quadratkilometer entspricht. neben der sogenannten Kernstadt gehört zudem der Stadtteil Pattonville zum Stadtgebiet innerhalb Baden-Württembergs. Weiterhin befinden sich auf dem heutigem Stadtgebiet die ehemals abgegangenen Ortschaften Hofstätt, Birglingen, Haiynoitz, Lieberheim sowie Wihingen, wogegen Sie in unmittelbarer Nachbarschaft Möglingen, Ludwigsburg, Remseck am Neckar und Stuttgart finden.

Die Preise für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt des Kornwestheimer Stadtgebietes im Detail zusammengefasst

Wie der Webseite von Immowelt entnommen werden konnte, befinden sich die Preise für Immobilien darunter Eigenheime oder Eigentumswohnungen aber auch der durchschnittliche Mietpreis für Wohnungen innerhalb des Stadtgebietes auf einem angemessenem Preisniveau. So hatten wir Immobiliengutachter uns unter anderen den Immobilienmarkt im Bereich Mietpreise für Wohnungen sehr genau angeschaut und festgestellt, dass innerhalb der Stadt ein Quadratmeterpreis von rund 15,36 Euro als Ausgangsbasis dient. Dagegen befinden sich die Mietpreise für Immobilienwerte wie zum Beispiel eine solide Villa am Rande der Stadt in einem Bereich, welcher nach Aussagen Immowelts bei circa 1.158,00 Euro je Quadratmeter im Monat. Besteht die Absicht den Erwerb eigener Immobilien verwirklichen zu wollen, sollte innerhalb der Stadt von Kaufpreisen ausgegangen werden, die bei einem Einfamilienhaus ungefähr 432.800,00 Euro betragen dürften. Für eine Eigentumswohnung müssten hingegen Quadratmeterpreise in Betracht gezogen werden, die nach Reserchen von uns Immobiliengutachter etwa 2.698,00 Euro betragen. Bei Grundstücken müssten Kaufinteressenten einen Quadratmeterpreis einplanen, welcher laut Immowelt ca. 81,00 Euro betragen dürfte.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Kornwestheim sehr genau.

Hierzu werden in der Region am Ostrand des Strohgäus diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Kornwestheim neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Kornwestheim zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Wunderschön angelegte Parkanlagen sowie zahlreiche Freizeitattraktionen garantieren für einen lebenswerten Wohnstandort in Kornwestheim

Innerhalb der Stadt wird sowohl bei Einheimischen wie auch Besuchern in keinster Weise das Gefühl von Langeweile aufkommen, denn dank liebevoll angelegter Grünanlagen können Sie die Ruhe und Entspannung ebenso genießen, wie unvergessliche Eindrücke, welche Ihnen eine Fülle an Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen sowie kultuelle Highlights bieten. Eine der Besonderheiten, welche Sie innerhalb der Stadtgrenzen erwartet, dürfte zweifelsfrei ein Spaziergang im Salamander Stadtpark darstellen, wo Ihnen auf circa 9,5 Hektar neben jahreszeitlich gestalteten Bepflanzungen auch attraktive Aufenthaltsflächen sowie Spielplätze erwarten.

Hauptattraktionen, Kultur- und Freizeitangebote innerhalb des Stadtgebietes
Neben dem soeben erwähnten Salamander Stadtpark wird Ihnen innerhalb der Stadt noch eine Vielzahl weiterer Hauptattraktionen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitattraktionen geboten wie zum Beispiel die evangelische Martinskirche oder der Alte Wasserturm, ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt. Zugleich können Sie sich in einem der vielen Museen darunter dem Philipp Matthäus Hahn Museum, Schulmuseum sowie Museum im Kleihues-Bau zahlreiche durchaus interessante Exponate anschauen. Feierlichkeiten oder sonstige Zusammenkünfte lassen sich am ehesten im neuem Kultur- und Kongresszentrum abhalten.

Bildung wird innerhalb der Stadtgrenzen besonders groß geschrieben
Der Bereich Bildung nimmt innerhalb der eigentlichen Stadtgrenzen einen besonderen Stellenwert ein, wie die Vielzahl moderner Bildungseinrichtungen auf eindrucksvolle Weise unter Beweis stellt. Denn immerhin erwarten Kinder und Jugendliche gleich drei Grundschulen darunter die Schillerschule, Silcherschule sowie Eugen-Bolz-Schule innerhalb der Stadtgrenzen. Doch damit längsst nicht genug, denn die Stadt hat zudem eine Grund- und Hauptschule einschließlich Werkrealschule (Uhlandschule), Förderschule, Realschule (Theodor-Heuss-Realschule) aber auch das Ernst-Sigle-Gymnasium vorzuweisen.

Ein intensiver Einblick in die Region als interessanter Gewerbestandort

Obwohl die Stadt untrennbar mit der weltberühmten Schuh-Fabrikation Salamander verknüpft ist, dürfte das Stadtgebiet auch aus Sicht des Einzelhandels, Handwerks und Dienstleistungsgewerbes einen vielversprechenden Gewerbestandort darstellen. Allein die zentrale Lage innerhalb Baden-Württembergs mit ihrer Nähe zur Metropolregion Stuttgart dürfte ein Hauptargument dafür sein, eben genau in dieser Region gewerblich zu expandieren. Zahlreiche Unternehmen darunter die AnDiaTec GmbH & Co. KG, DigiCon AG, FME GmbH oder Micro Technica Technologies GmbH haben sich von den Vorzügen wie der Bundestraße B 27 sowie den Autobahn-Anschlüssen zur A 81 inspirieren lassen.

Wenn Lagefaktoren dem Einzelhandel eine richtungsweisende Zukunftsprognose liefern

Das die Bilanz des Geschäftsjahres 2014 für den Einzelhandel innerhalb der Stadtgrenzen überaus erfreulich ausgefallen war, dürfte anhand der neuesten Statistiken, welche durch die GfK GeoMarketing herausgegeben wurden, kaum zu leugnen sein. Denn diese besagt, dass dieses Geschäftsjahr mit einem Geamtumsatz von ca. 5,3 Millionen Euro alle Erwartungen weit übertroffen hatte. Allein die Tatsache, dass jeder Einwohner knapp 21.300,00 Euro zur Verfügung hatte, brachte der Region einen entsprechenden Kaufkraftindex von etwa 100,2 Punkten ein.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***