Immobiliengutachter Erbach

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Erbach des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Erbach Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Erbach

sprisi / pixelio.de

Immobilienmarkt Erbach

Erfreuliche Einsichten in den liebenswerten Immobilienstandort Erbach! Herzlich willkommen in der liebenswerten Kleinstadt Erbach, welche als kreatives Stadtgebiet am nördlichem Ufer der blauen Donau mit ihren zahlreichen Sehenswüdigkeiten und romantischen Ausflugszielen für Touristen aus allen Teilen Europas ein beliebtes Reiseziel innerhalb Baden-Württembergs darstellt.

An nördlichen Ufer der Donau am südöstlichen Rande des Hochsträß (Teil der Schwäbischen Alb) im Alb-Donau-Kreis ist die idyllische Kleinstadt Erbach zu finden, welche nicht nur den hier lebenden rund 13.400 Bewohnern ans Herz gewachsen ist.

Denn jährlich zieht es tausende von Touristen aus allen Teilen Europas in das Stadtgebiet im Regierungsbezirk Tübingen, welches auf einer Fläche von ca. 63 Quadratkilometern nicht nur faszinierende Landschaften wie die Schwäbische Alb, sondern auch sehenswerte Bauwerke, romantische Aussflugsziele sowie unvergessliche kulturelle Ereignisse zu bieten hat. Am Südostrand des Hochsträß zwischen den Metropolen Ulm und Ehingen gelegen wird die Kleinstadt vom Erlenbach durchflossen und bietet Wanderfreunden zudem ein reichhaltiges Angebot an wunderschönen Wanderwegen wie die Oberschwäbische Barockstraße. Heute lässt ssich für die Region Baden-Württembergs eine Bevölkerungsdichte von knapp 212 Einwohnern je Quadratmeter errechnen, wobei ein Großteil der hier lebenden Menschen in der Kernstadt heimisch fühlen dürften. Zudem gehören die Ortsteile Bach, Donaurieden, Dellmensingen, Ringingen sowie Ersingen zur Kleinstadt des Alb-Donau-Kreises. An den äußeren Grenzen zur Kleinstadt hingegen werden Sie unter anderen Ortschaften wie Hüttisheim, Achstetten, Oberdischingen, Altheim, Schelklingen, Blaubeuren oder Ulm finden.

Mit welchem Preisniveau für Immobilienwerte kann der Immobilienmarkt des Stadtgebietes von Erbach im Alb-Donau-Kreis aufwarten

Durch Immowelt durften wir Immobiliengutachter einen ausführlichen Einblick auf die aktuelle Preissituation des heimischen Immobilienmarktes genießen, welcher uns unter anderen wichtige Details über den durchschnittlichen Mietspiegel für Immobilien wie zum Beispiel bei Wohnungen von fast 8,35 Euro pro Quadratmeter präsentierte. Hinzu kommen die monatlichen Mietpreise für Immobilienwerte wie Einfamilienhäuser, welche Sie hier in der baden-würrttembergischen Kleinstadt mit knapp 1.130,00 Euro anmieten könnten. Zudem fanden wir Immobiliengutachter konkrete Anhaltspunkte zu den Kaufpreisen bei Immobilien darunter Reihenhäuser heraus, welche in der Region des Alb-Donau-Kreises für circa 336.133,00 Euro erworben werden könnten, wogegen Eigentumswohnungen in etwa 2.402,00 Euro pro Quadratmeter kosten düften. Der durchschnittliche Kaufpreis bei Grundstücken liegt im Stadtgebiet des Regierungsbezirkes Tübingen bei ungefähr 61,00 Euro je Quadratmeter.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Erbach sehr genau.

Hierzu werden in der Region Schwäbische Alb diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung,Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Erbach neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Erbach zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die junge Kleinstadt Erbach an der Donau wird auch Sie als liebenswerter Wohnstandort überzeugen

Nicht nur mittels landschaftlicher Reize wie der Schwäbischen Alb, sondern zugleich sehenswerter Bauwerke, romantischer Ausflugsziele und kultureller Highlights kann die Region im Regierungsbezirk Tübingen auch Touristen zu einem Besuch im Stadtgebiet begeistern.

Faszinierende Bauwerke, kulturrelle Höhepunkte und unvergessliche Freizeitattraktionen der Kleinstadt Baden-Württembergs Bis weithin sichtbar präsentiert sich die baden-württembergische Kleinstadt dank ihres Wahrzeichens, dem Renaissanceschloss aus dem frühen 16.Jahrhundert gegenüber ihrem Betrachter. Hinzu gesellen sich eine Fülle weiterer Bauwerke darunter die barocke Pfarrkirche St. Martinus, alte Lourdes-Grotte, ebenfalls barocke Pfarrkirche St. Kosmas & Damian sowie Kirche St.Michael. Zudm erwarten Sie im Stadtgebiet des Alb-Donau.Kreises eine Reihe abwechslungsreicher Freizeitangebote wie zum Beispiel der Donauradweg, Wanderwege, Spielplätze sowie die Badeseen, welche insbesondere in den warmen Sommermonaten ein vielbesuchtes Ausflugsziel darstellen düften. Kulturell wird Ihnen im Schloss mit den zahlreichen Aufführungen des Schloss-Theaters eine ganze Menge geboten.

Wie sehen die Angebote an Bildungseinrichtungen innerhalb der Kleinstadt Baden-Württembergs aus Mit der Volkshochschule sowie Musikschule hat die baden-württembergische Kleinstadt natürlich einiges an Bildungseinrichtungen vorzuweisen, welche in der Region für eine angemessene Ausbildung garantieren. Dazu kommen auch zwei Gundschulen, wobei sich eine davon im Ortsteil Ringingen befindet sowie eine Grund- und Hauptschule einschließlich Werkrealschule Dellmensingen. Auch die Föderschule, Gemeinschaftsschule und Realschule sollten hierbei nicht vergessen werden, wogegen auf die Kleinsten moderne Kindertageseinrichtungen wie die Kita „Bach“ oder Kita „Auf der Wühre“ in Anspruch nehmen können.

Überzeugende Anhaltspunkte für die Region im Alb-Donau-Kreis als dynamischer Wirtschafts- und Gewerbestandort

Dank einer ausgezeichneten Infrastruktur konnte die baden-württembergische Kleinstadt im Regierungsbezirk Tübingen eine Vielzahl Dienstleistungsanbieter sowie Einzelhändler davon überzeugen, hier in der Region auf Dauer sesshaft zu weden. Auch Unternehmen wie die Druckerei R. le Roux GmbH, P-D Interglas Technologies GmbH, Sunnexion GmbH & Co. KG oder Resoil GmbH ließen sich von diesen Argumenten leiten, wobei noch eine günstige Vekehrslage mit der Bundesstraße B 311 sowie dem Anschluß an das Bundesautobahnkreuz A 7 und A 8 erwähnenswert erscheint. Gleichzeitig garantiert die Bahn sowie der Donau-Iller-Nahvervehsverbund unter anderen mit der Bahnstrecke Stuttgart-Ulm-Lindau fü den nahtlosen Ablauf im Personennahverkehr.

Mit welchen Lagefaktoren düften Einzelhändler optimistisch in die Zukunft blicken

Unter Einbeziehung aller Fakten, welche durch die GfK GeoMarketing ersichtlich wurden, darf zweifelsfrei behauptet werden, dass der Einzelhandel dieser Region im Jahre 2014 mit einer stolzen Bilanz von fast 5,1 Millionen Euro an Umsatz aufwarten konnte. Hierbei dürfte auch Nennenswert erscheinen, dass jeder Bewohner der baden-württembergischen Kleinstadt im Alb-Donau-Kreis circa 20.200,00 Euro als verfügbares Budget vorweisen konnte. Als Kaufkraftindex konnte zudem ein Wert von knapp 98,7 Punkten ermittelt werden.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***