Immobiliengutachter Furtwangen im Schwarzwald

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Furtwangen des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Furtwangen im Schwarzwald Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Furtwangen im Schwarzwald

Rainer Sturm / pixelio.de

Immobilienmarkt Furtwangen im Schwarzwald

Eindrucksvolle Details über den romantischen Immobilienstandort Furtwangen im Schwarzwald! Herzlich willkommen im Naturpark Südschwarzwald wo die romantische Stadt Furtwangen im Schwarzwald mit ihrer Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Einkaufsmöglichkeiten wie zum Beispiel der historischen Schaubrennerei „Rotenbauernhof“ auf einen Besuch von Ihnen wartet.

Im Stadtgebiet des Naturparks Südschwarzwald gibt es eigentlich immer wieder etwas unvergessliches zu entdecken wie zum Beispiel faszinierende Bauwerke, romantische Ausflugsziele sowie beeindruckende Veranstaltungen.

Auch landschaftlich gesehen erwarten Naturliebhaber oder Wanderfreunde wunderschöne Landschaften, welche regelrecht zu ausgedehnten Wanderungen aber auch Radtouren einladen. Doch das knapp 83 Quadratkilometer große Stadtgebiet Furtwangen im Schwarzwald bietet auch den hier heimischen rund 10.000 Menschen ungeahnte Möglichkeiten darunter ein gut funktionierendes Bildungssystem oder eine hervorragende Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Mittels dieser Fakten ergab sich für die Region des Schwarzwald-Baar-Kreises eine Bevölkerungsdichte von ca. 110 Einwohnern je Quadratkilometer. Gebildet wird die Stadt Baden-Württembergs, welche als schneereiche Region von sich Reden machte durch das eigentliche Stadtzentrum und den dazugehörenden Ortsteile Linach, Neukirch, Rohrbach wie auch Schönenbach. An den äußeren Grenzen zum Stadtgebiet des Regierungsbezirkes Freiburg lassen sich unter anderen Schönwald, Triberg, St. Georgen, Vöhrenbach, St. Märgen, Titisee-Neustadt, Gütenbach sowie Simonswald finden.

Den Immobilienmarkt der baden-würtembergischen Stadt Furtwangen nach Immobilienwerten erkundet

Wie Immowelt veranschaulichte, dürfen wir Immobiliengutachter zwangsläufig davon ausgehen, dass die Preise für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt des Stadtgebietes durchaus interessant erscheinen wie zum Beispiel der Bereich Mietpreise bei Wohnungen von knapp 6,78 Euro je Quadratmeter verdeutlicht. Hinzu gesellen sich monatliche Mietpreise für Immobilien wie Eigenheime, welche hier in etwa 745,00 Euro betragen, wogegen Eigentumswohnungen für rund 943,00 Euro je Quadratmeter Wohnfläche gekauft werden können. Weiterhin können wir Immobiliengutachter behaupten, dass Immobilien darunter Ein- und Mehrfamilienhäuser beim käuflichen Erwerb ungefähr 273.182,00 Euro kosten würden. Ein Grundstück könnten Sie bereits für ca. 91,00 Euro pro Quadratmeter kaufen.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Furtwangen sehr genau.

Hierzu werden in der Region Naturpark Südschwarzwald diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung,Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Furtwangen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Furtwangen zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die Stadt Furtwangen im Schwarzwald-Baar-Kreises als liebenswerten Wohnstandort vorgestellt

Das Stadtgebiet innerhalb des Schwarzwald-Baar-Kreises überzeugt in jeglicher Hinsicht aufgrund zahlreicher Seheenswwürdigkeiten, romantischer Ausflugsziele oder wunderschöner Naturlandschaften wie zum Beispiel der Hexenlochmühle. Tausende von Besuchern zieht es jährlich in die Region des Regierungsbezirkes Freiburg um ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren unternehmen zu können.

Sehenswerte Bauwerke, faszinierende Ausflugsziele und unvergessliche Kulturangebote Zu den interessantesten Bauwerken der Stadt zählen die Hexenlochmühle, Donauquelle, historische Schaubrennerei oder das Rathaus, welche es sich immer lohnt aus nächster Nähe anzuschauen. Aus kultureller Sicht hat die Region unter anderen mit dem Trödlermarkt, der Antikuhrenbörse oder deeem Hochschulball einiges an Highlights anzubieten. Hinzu kommen beindruckende Ausstellungen, welche zum Beispiel im Deutschen Uhrenmuseum, Freilichtmuseum sowie Rechnermuseum zu bestaunen sind.

Bildungsangebote des baden-württembergischen Stadtgebietes im Detail An Grundschulen wie der Anne-Frank-Grundschule oder Friedrichsschule mangelt es im Stadtgebiet keineswegs, wobei weitere Schulen darunter die Anne-Frank-Förderschule, Hochschule, Volkshochschule, Hauptschule, Jugendmusikschule oder dem Otto-Hahn-Gymnasium einschließlich Realschule ebenfalls für eine angemessene Ausbildung garantieren. Selbst den Kleinsten wird mit modernen Kindertagesstätten wie der Kita „Kobolde“ eine ganze menge an Betreuungsmöglichkeiten geboten.

Der Stadt in Sachen dynamischer Wirtschafts- und Gewerbestandort auf den Fersen

Mit dem Gewerbegebiet Neueck erhalten Unternehmen wie die IEF-Werner GmbH, B. Ketterer Söhne GmbH & Co. KG, Kart4You GmbH oder Norbert Heine GmbH unzählige Möglichkeiten erfolgreich in die Zukunft zu expandieren. Doch auch der Einzelhandel und das Dienstleistungsgewerbe sind im Stadtgebiet des Schwarzwald-Baar-Kreises zahlreich vertreten. Eine gute Infrastruktur sowie günstige Verkehrsanbindung unter anderen mit der Bundessstraße B 500(Schwarzwald-Hochstraße) oder Landstraßen 173 sowie 175 tragen Sorge dafür, dass sich naheliegende Metropolen schnellstmöglich erreichen lassen. Dieses trifft auch im Bereich Personennahverkehr zu, welcher dank zahlreicher Buslinien wie der Linie 61 oder der Bahnstrecke in Richtung Bräunlingen zu.

Diese Lagefaktoren dürften den Einzelhandel im Stadtgebiet ganz besonders interessieren

Den Angaben der GfK GeoMarketing entsprechend konnten Einzelhändler für das Geschäftsjahr 2014 die erstaunliche Bilanz von fast 5,4 Millionen Euro erwirtschaften, wodurch sich ein Kaufkraftindex mit circa 99,8 Punkten errechnen ließ. Pro Bewohner stand im selben Jahre 2014 ein Budget von knapp 21.200,00 Euro zur Verfügung.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***