Immobiliengutachter St. Georgen im Schwarzwald

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in St. Georgen des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt St. Georgen im Schwarzwald Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

St. Georgen im Schwarzwald

Rainer Sturm / pixelio.de

Immobilienmarkt St. Georgen im Schwarzwald

Bleibende Erinnerungen an den attraktiven und lebenswerten Immobilienstandort St. Georgen im Schwarzwald! Herzlich willkommen in Baden-Württemberg oder etwas genauer ausgedrückt, im südlichen Teil des Schwarzwaldes wo die lebenswerte Stadt St. Georgen im Schwarzwald als drittgrößtes Gemeindegebiet des Schwarzwald-Baar-Kreises mit wunderschönen Landschaften sowie beeindruckenden Bauwerken darunter die Lorenzkirche auf ihre Gäste wartet.

Kurz zu Beginn schon einmal angesprochen, befindet sich das drittgößte Gemeindegebiet des Schwarzwald-Baar-Kreises im südlichen Teil des Schwarzwaldes an der Rhein-Donau-Wasserscheide auf einer Höhe von ca. 800 bis 1.000 Meter über Normalnull.

Als fester Bestandteil des Regierungsbezirkes Freiburg hat die Region ihren hier beheimateten knapp 12.800 Menschen einiges an Besonderheiten wie historische Bauwerke oder romantische Ausflugsziele anzubieten, wobei letztere immer wieder zu gemeinsame Wanderungen einladen dürften. Nicht grundlos wird die Stadt St. Georgen im Scharzwald als wahres Naturparadies bezeichnet, was insbesondere darauf zurückzuführen ist, dass in etwa 60 Prozent der rund 60 Quadratkilometer Gesamtfläche aus Wäldern und Feldern bestehen. Ausreichende Fakten, um letztendlich eine Bevölkerungsdichte von fast 215 Einwohnern je Quadratkilometer ermitteln zu können. Das Stadtwappen zeigt den heiligen St. Georg wie dieser einen Drachen tötet. Aufgrund ihrer geografischen Lage an der Rhein-Donau-Wasserscheide gilt die Region als fester Bestandteil der Europäischen Wasserscheide, welche zwischen der Nordsee und dem Schwarzen Meer verläuft. Neben der Kernstadt bilden letztendlich die dazugehörenden Ortsteile Brigach, Langenschiltach, Oberkirnach, Peterzell sowie Stockburg das baden-württembergische Gemeindegebiet, wogegen Furtwangen, Schramberg, Mönchweiler,Villingen-Schwenningen, Unterkirnach, Vöhrenbach, Königsfeld im Schwarzwald und Triberg im Schwarzwald zu den Nachbarortschaften gehören.

Auf dieses Preisniveau für Immobilienwerte sollten sich Interessenten im Stadtgebiet von St. Georgen im Schwarzwald einstellen

Unter Einbeziehung konkreter Fakten der Immowelt AG, erhielten wir Immobiliengutachter einen ausführlichen Überblick über das Preisniveau für Immobilienwerte wie diese auf dem Immobilienmarkt der Stadt vorzufinden sind darunter auch die durchschnittlichen Mietpreise bei Wohnungen von fast 7,24 Euro je Quadratmeter Wohnfläche. Auch bei den Durchschnittsmietpreisen für Immobilien wie Eigenheime fanden wir Immobiliengutachter einen Richtwert von knapp 900,00 Euro im Monat heraus, wogegen Interessenten beim käuflichen Erwerb einer Eigentumswohnung auf dem Immobilienmarkt der Stadt mit rund 2.008,00 Euro je Quadratmeter Wohnfläche rechnen müssen. Weiterhin liegen die durchschnittlichen Kaufpreise für Immobilien darunter Ein- und Mehrfamilienhäuser in der Region bei circa 297.917,00 Euro. Für den Kauf eines infrage kommenden Grundstückes, sollten Interessenten in etwa 131,00 Euro pro Quadratmeter Grundfläche in Betracht ziehen.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt St. Georgen sehr genau.

Hierzu werden in der Region Schwarzwald diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung,Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in St. Georgen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in St. Georgen zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Mit dem drittgrößten Gemeindegebiet des Schwarzwald-Baar-Kreises begeistert St. Georgen als lebenswerter Wohnstandort

Reizvolle Landschaften darunter der Schwarzwald sind ebenso fester Bestandteil dieser Region wie auch interessante Bauwerke, romantische Ausflugsziele oder kulturelle Höhepunkte, welche hier reichhaltig anzutreffen sind.

Interessante Sehenswürdigkeiten, faszinierende Ausflugsziele und regelmäßige Veranstaltungen dieser Region Mit der Lorenzkirche oder ehemaligen Uhrenfabrik Staiger erwarten Sie während eines gemeinsamen Spazierganges durch die Stadt, einige interessante Bauwerke, welche es sich lohnt einmal aus nächster Nähe anzuschauen. Auf der Suche nach interessanten Ausstellungen im Stadtgebiet, werden Sie unter anderen im Deutschen Phonomuseum, Heimatmuseum „Schwarzes Tor“ sowie Kunstraum „Grässlin“ fündig, wogegen kulturell Interessierte auf eine Fülle faszinierender Veranstaltungen wie dem Schwarzwald-Bike-Marathon gespannt sein dürfen.

Schulen und Kinderbetruungsangebote innerhalb der baden-württembergischen Stadt Einige Grundschulen wie die Grundschule Peterzell, Rupertsbergschule oder Robert-Gerwig-Grundschule garantieren allen Schulpflichtigen der baden-württembergischen Stadt eine angemessene Ausbildung. Hinzu kommen zudem die Förderschule, Realschule auf dem Roßberg sowie das Thomas-Strittmatter-Gymnasium, wogegen sich die Kleinsten im Stadtgebiet unter anderen auf die Kita „Seebauernöhe“ oder Kita „Schatzinsel“ freuen dürfen.

Mit diesen Argumenten überzeugt die Stadt auch als zukunftsorientierter Wirtschafts- und Gewerbestandort

Ein breites Spektrum der Wirtschaft wird durch den Einzelhandel, das Dienstleistungsgewerbe und Handwerk innerhalb der drittgrößten Gemeinde im Schwarzwald-Baar-Kreis abgedeckt, wodurch den hier heimischen Menschen eine Vielzahl attraktiver Arbeitsplätze geboten werden. Doch auch Unternehmen wie die Brasacchio GmbH, A. Maier Präzision GmbH, Tridelity AG, 3D-Labs GmbH oder Walter Kaspar GmbH & Co. KG haben im Stadtgebiet moderne Produktionsstätten vorzuweisen. Hauptargumente für die Wahl des Stadtgebietes als Gewerbestandort dürften in erster Linie eine gut ausgeprägte Infrastruktur sowie günstige Verkehrsanbindung gewesen sein, welche in der Region unter anderen dank der Bundesautobahn A 81 aber auch Bundesstraße B 33 gegeben ist.

Diese Lagefaktoren sollten Einzelhändler in der Region des Scharzwald-Baar-Kreises einkalkulieren

Den Kernaussagen der GfK GeoMarketing entsprechend, konnten Einzelhändler im Jahre 2014 innerhalb des baden-württembergischen Stadtgebietes eine Umsatzbilanz von ca. 5,1 Millionen Euro erwirtschaften, wodurch nachgewiesen werden konnte, dass jeder Bewohner in etwa 21.100,00 Euro zur freien Verfügung hatte. Beim Kaufkraftindex konnte hingegen ein Wert von rund 99,9 Punkten errechnet werden.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***