Immobiliengutachter Remseck am Neckar

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Remseck am Neckar des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Remseck Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Remseck am Neckar

Rainer Sturm / pixelio.de

Direkt vor den Toren Stuttgarts finden Sie den Immobilienstandort Remseck am Neckar! Herzlich willkommen vor den Toren der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart, genauer gesagt in Remseck am Neckar, einem Ort wo sich Senioren ebenso wohl fühlen wie junge Familien. Zwischen dem Landkreis Ludwigsburg sowie der Wirtschaftsmetropole Stuttgart liegt die Große Kreisstadt unmittelbar an den Flüssen Rems sowie Neckar umgeben von wunderschönen Landschaften wie dem Hochberger Wald.

Unmittelbar an der nordöstlichen Stadtgrenze zur Landeshauptstadt Stuttgart ist die immerhin flächenmäßig gesehen sechsgrößte Stadt Remseck innerhalb des Landkreises Ludwigsburg, welche zudem dem Mittelbereich Kornwestheim angehört. Idyllisch gelegen im Tal des Neckars sowie an der Mündung zur Rems bietet die circa 23 Quadratkilometer Große Kreisstadt ein vielfältiges Angebot an Kultur- und Freizeitattraktionen aber auch ein umfangreiches Bildungsangebot, welches nahezu allen Generationen innerhalb der Stadtgrenzen eine angemesssene Schulbildung ermöglicht. Etwa 24.500 Menschen sind nach Angaben des Einwohnermeldeamtes innerhalb der Großen Kreisstadt statistisch erfasst, wobei ein Großteil aller hier gemeldeten Einwohner in der eigentlichen Kernstadt leben. Der Rest verteilt sich wie folgt auf die jeweiligen Stadtteile der Großen Kreisstad, zu denen unter anderen Aldingen (etwa 8.200), Hochberg (ca. 3.300), Hochdorf (knapp 1.500), Neckargröningen (rund 1.700), Neckarrems (ungefähr 3.200) sowie Pattonville (circa 2.300) Einwohner. An den Stadtgrenzen zur Großen Kreisstadt finden Sie zum Beispiel Kornwestheim, Ludwigsburg, Marbach am Neckar, Waiblingen, Fellbach und Stuttgart.

Den Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt Remseck in Punkten Preise für Immobilienwerte aus fachmännischer Sicht analysiert

Ausschlaggebende Fakten bot uns Immobiliengutachter das Portal von Immowelt, wo wir konkrete Zahlen über das Preisgefüge bei Immobilien aber auch Mietwohnungen auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt ausfindig machen konnten. So brachten wir Immobiliengutachter unter anderen in Erfahrung, dass Sie sich innerhalb der Kreisstadt für circa 13,68 Euro je Quadratmeter eine Ihren Bedürfnissen entsprechende Wohnung anmieten könnten. Allenfalls rund 1.218,00 Euro pro Quadratmeter sind erforderlich, um sich innerhalb der Stadtgrenzen sogar ein kleines Häuschen anmieten zu können. Allerdings müsste beim Erwerb eigener Immobilienwerte wie einer Villa ein durchschnittlicher Kaufpreis von knapp 466.755,00 Euro eingeplant werden. Andere Arten von Immobilien wie Eigentumswohnungen sind innerhalb der Großen Kreisstadt zum Quadratmeterpreis von ca. 2.926,00 Euro als Kaufobjekt zu bekommen. Beim Erwerb von Bauland oder anderweitigen Grundstücken, sollten Sie von einem Quadratmeterpreis ausgehen, welcher laut Immowelt ungefähr 485,00 Euro betragen kann.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Remseck sehr genau.

Hierzu werden in der Region zwischen dem Landkreis Ludwigsburg und Stuttgart diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Remseck neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Remseck zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Lebensfreude und unvergessliche Eindrücke am Wohnstandort Remseck genießen

Die Ausgeglichenheit und Lebensfreude, welche Ihnen die Region auf faszinierende Weise präsentiert, dürfte ein ausschlaggebendes Argument gewesen sein, um sich hier eventuell dauerhaft niederlassen zu wollen. Wunderschöne Landschaften wie dem Hochberger Wald, historische Sehenswürdigkeiten darunter die Magaretenkirche, das Renaissanceschloss oder der gotischen Pfarrkirche St. Wendeln aber auch eine Fülle an Freizeitattraktionen geben dieser Region einen ganz besonderes Flair, welches niemals Langeweile verspüren lässt.

Bauwerke, Museen und sonstige Freizeitattraktionen der Großen Kreisstadt
Einige der Besonderheiten wie das Renaissancesschloss aus dem Jahre 1580 oder die Magaretenkirche zu Aldingen wurden bereits schon einmal kurz erwähnt, doch innerhalb der Großen Kreisstadt erwarten Sie noch weitaus mehr Sehenswürdigkeiten, welche Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten. Dazu dürfen zweifelsfrei das Alte Rathaus in Neckarrems, Handwerkermuseum, Radiomuseum sowie die historische Ölmühle gezählt werden. Einmal abgesehen von den zahlreichen Rad- und Wanderwegen, welche Sie innerhalb der Region finden erwartet die Besucher ein regelrechtes Feuerwerk an kulturellen Veranstaltungen darunter das Große Sommerfest mit Musikfeuerwerk, traditionelle Oktoberfest sowie der Weihnachtsmarkt am zweiten Advent.

Für eine solide Schulausbildung wird innerhalb der Großen Kreisstadt garantiert
Bildung ist auch innerhalb der Großen Kreisstadt ein wichtiges Kriterium, um Kindern und Jugendlichen nicht nur eine angemessene Ausbildung zu ermöglichen, sondern zugleich die Weichen in eine erfolgreiche Zukunft zu stellen. So verfügt die Region über Grundschulen darunter die Kelterschule in Neckarrems oder Neckarschule Aldingen aber auch eine Hauptschule (Wilhelm-Keil-Schule). Ebensfalls finden Sie innerhalb der Region die Realschule Pattonville sowie das Lise-Meitner-Gymnasium.

Die Große Kreisstadt als vielversprechender Wirtschafts- und Gewerbestandort

Mittels einer guten Infrastruktur sowie einem gut ausgebautem Verkehrsnetz darunter ein direkter Ansschluß an die Bundesautobahn A 81 von Stuttgart in Richtung Heilbronn aber auch die unmittelbare Nähe zur baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart verfügt die Region über ausreichend Faktoren, welche sowohl Einzelhändler, Dienstleistungsanbieter wie auch mittelständische Unternehmen sprichwörtlich gesagt anlockt. Zu den Unternehmen der Region gehören unter anderen die BBS GmbH, Izmir Event Location sowie Reisser AG.

Die Lagefaktoren des Einzelhandels etwas umfangreicher analysiert

Mit einem Gesamtumsatz von knapp 3,4 Millionen Euro ging laut GfK GeoMarketing für den gesamten Einzelhandel der Region ein überaus positives Geschäftsjahr 2014 vorüber. Aber auch an den Bewohnern der Region dürfte dieses vergangene Jahr 2014 nicht spurlos vorbeigegangen sein, denn immerhin konnte nahezu jeder ein verfügbares Budget von rund 20.200,00 Euro vorweisen. Dank dieser Faktenerreichte die Große Kreisstadt einen Kaufkraftindex von ca. 99,7 Punkte.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***