Immobiliengutachter Landkreis Biberach

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch im Landkreis Biberach des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich des Landkreises Biberach Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Landkreis Biberach

Josef Jung / pixelio.de

Was hat Ihnen der Immobilienstandort Landkreis Biberach anzubieten! Herzlich willkommen im Landkreis Biberach, hier wo das Herzstück Oberschwabens mitten im Himmelreich des Barocks für eine ausgesprochen hohe Lebens- und Wirtschaftsqualität garantiert, werden auch Sie sich wohl fühlen. Denn beeindruckende Naturlandschaften und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das berühmte Federseemoor in Bad Buchau, wo zudem die hier zu bestaunenden Pfahlbauen zum UNESCO-Weltkulturerbe auf Sie warten sorgen dafür, dass es im Landkreis immer etwas zu entdecken gibt.

Eine Vielzahl spannender Ausflugsziele, Freizeitattraktionen sowie Sehenswürdigkeiten darunter die Dampfbahn zu Kürnbach oder Wackelwald Bad Buchau sind einige der zahlreichen Gründe dafür, dass sich bis heute circa 189.000 Menschen davon überzeugen ließen, die Region als ihren Wohnstandort auszuerwählen.

Ein Großteil von immerhin knapp 31.400 Einwohnern lebt hierbei innerhalb der Großen Kreisstadt Biberach an der Riß, wo zugleich der Sitz des Verwaltungsrates zu finden ist. Mit rund 20.200 Einwohnern folgt dicht dahinter Laupheim, ehe auf den weiteren Plätzen Ortschaften wie Riedlingen (ca. 10.000), Ochsenhausen (etwa 8.600) sowie Bad Schussenried (ungefähr 8.400) Einwohner anzutreffen sind. Auch die Ortschaften Schemmerhofen (rund 7.900), Ertingen (knapp 5.400), Maselheim (circa 4.400), Achstetten (etwa 4.300) sowie Uttenweiler (ungefähr 3.500) Einwohner sind ein fester Bestandteil dieser liebenswerten Region. Als Schlußlicht des Landkreises darf sich die Gemeinde Moosburg mit ihren gerade einmal rund 200 Einwohnern als Träger der Roten Laterne betrachten.

Durchschnittliche Preise für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt innerhalb des Landkreises Biberach

Selbstverständlich hatten wir Immobiliengutachter uns auch auf Immowelt dazu umgeschaut, welche Preise für Immobilien aber auch Mietpreise auf dem Immobilienmarkt des Landkreises üblich sind. In diesem Zusammenhang hatten wir Immobiliengutachter herausgefunden, dass für eine Wohnung in der Region rund 7,80 Euro pro Quadratmeter an monatlichen Mietkosten eingeplant werden müssten. Bei Immobilien wie Ein- oder Mehrfamilienhäuser sind es bereits knapp 1.200,00 Euro, welche als monatliche Mietkosten berechnet werden. Dagegen sind eigene Immobilienwerte wie Reihenhäuser schon für durchschnittlich 358.000,00 Euro käuflich zu erwerben. Eigentumswohnungen werden bereits zu Quadratmeterpreisen von etwa 1.975,00 Euro zum Kauf angeboten. Beim Erwerb eines Grundstücks innerhalb des Landkreises, sollten Sie von einem Verkaufspreis pro Quadratmeter ausgehen, der bei ungefähr 102,00 Euro liegen dürfte.

Handfeste Argumente für einen lebens- und liebenswerten Wohnstandort Landkreis Biberach

Es sind vielerlei beeindruckende Freizeitattraktionen, Sehenswürdigkeiten sowie kulturelle Angebote, welche die gesamte Region zu einem äußerst liebens- und lebenswerten Wohnstandort werden lassen. Doch auch wirtschaftlich zählt der Landkreis zu den bedeutendsten Regionen innerhalb Oberschwabens. Einige der hier vorzufindenden Attraktionen und Ausflugsziele, möchten wir Ihnen im folgendem Abschnitt etwas ausführlicher vorstellen.

Vielversprechende Freizeitangebote, Ausflugsziele und Touristenattraktionen
Gleich eine ganze Vielfalt historischer Bauwerke darunter Klosteranlagen, Kirchen aber auch Kapellen erwarten Sie innerhalb der Region, welche zudem als Himmelreich des Barock bezeichnet wird. So finden Sie zum Beispiel innerhalb der Ortschaft Steinhausen eine echte Meisterleistung deutscher Baukunst im Stil des Rokoko, welche als Doppelhallenkirche bis weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sein dürfte. Außerdem erwarten Sie im Landkreis das Federseemoor, die Bachritterburg zu Kanzach, Bierkrugmuseum in Bad Schussenried sowie eine Fülle an Rad- und Wanderwegen wie zum Beispiel der Wanderweg Donau-Bodensee.

Welche Bildungseinrichtungen erwarten Sie innerhalb des Landkreises
Es sind nicht allein nur eine Vielzahl an Grund- und Hauptschulen, Realschulen oder Gymnasien darunter das Kreisgymnasium zu Riedlingen, sondern zugleich Förderschulen oder Sonderschulen wie die Schwarzbach-Schule für Geistigbehinderte, welche für eine solide Ausbildung garantieren. Auch berufliche Bildungseinrichtungen darunter die Landwirtschaftliche Matthias-Erzberger-Fachschule, Kaufmännische Kilian-von-Steiner-Fachschule sowie Gebhard-Müller-Schule sind ein Teil eines gut ausgeprägten Bildungssystems innerhalb des Landkreises.

Fakten zum Landkreis als vielversprechender Gewerbestandort

Eine Vielzahl Handwerksbetriebe, Dienstleistungsanbieter aber auch Einzelhändler haben die Region als lukrativen sowie zukunftsorientierten Gewerbestandort für sich entdecken können. Aber es sind vor allem namhafte Unternehmen des Mittelstands, welche der Region einen wirtschaftlichen Aufschwung beschert hatten. Darunter sind Unternehmen wie Böhringer Ingelheim, Kässbohrer Geländefahrzeugbau, Weishaupt oder Aircabin zu finden, welche auch international einen Namen vorzuweisen haben. Zahlreiche Faktoren wie die Nähe zu Stuttgart und Ulm, ein gut ausgebautes Verkehrsnetz mit Nähe zur Bundesautobahn A 7 Ulm-Memmingen sowie den Bahnstrecken Leutkirch-Memmingen oder Laupheim West-Schwendi waren hierbei handfeste Argumente, um die Region als Gewerbestandort in Betracht zu ziehen.

Einblicke zu den Lagefaktoren aus Sicht des Einzelhandels

Den Angaben der GfK GeoMarketing zufolge verfügte der Einzelhandel innerhalb dieser Region im Geschäftsjahr 2014 über eine ausgesprochen positive Bilanz, welche mit einem Umsatzvolumen von knapp 4,3 Millionen Euro. Hierdurch ergab sich zudem, dass jedem Einwohner des Landkreises rund 22.700,00 Euro zur Verfügung standen. beim Kaufkraftindex schloß die Region mit circa 103,9 Punkte ebenfalls positiv ab.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***