Immobiliengutachter Rheinstetten

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Rheinstetten des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Rheinstetten Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Rheinstetten

Michael Fuchs / pixelio.de

Tiefgreifende Einblicke in den baden-württembergischen Immobilienstandort Rheinstetten! Herzlich willkommen in der lebens- und liebenswerten Großen Kreisstadt Rheinstetten im Landkreis Karlsruhe, welche sowohl Einheimischen wie auch Besuchern weitreichende Perspektiven bietet. Angefangen von faszinierenden Landschaften über interessante Bildungsangebote bis hin zu lukrativen Arbeitsplätzen ist nahezu von allem etwas dabei, was Ihnen den Aufenthalt im Stadtgebiet so angenehm wie nur möglich gestalten lässt.

Ganz im Westen des Bundeslandes Baden-Württemberg unmittelbar an der Grenze zu Rheinland-Pfalz südwestlich der Metropole Karlsruhe befindet sich die etwa 32 Quadratkilometer Große Kreisstadt Rheinstetten.

Als fünftgrößte Stadt des Landkreises Karlsruhe hat das Stadtgebiet einiges vorzuweisen, was von interessanten Sehenswürdigkeiten bis hin zum ausgezeichneten Bildungssystem reicht. Als Teil der Technologieregion Karlsruhe liegt es förmlich auf der Hand, dass die Region sowohl für Einzelhändler, Handwerksbetriebe, Dienstleistungsanbieter wie auch Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft weitreichende Perspektiven bietet. Heute leben circa 20.300 Einwohner im gesamten Stadtgebiet, welches sich neben der Kernstadt gleichzeitig aus den Stadtteilen Mörsch, Forchheim sowie Neuburgweier zusammensetzt. Nachbarn der Großen Kreisstadt sind zum Beispiel Karlsruhe, Ettlingen, Durmersheim, Au am Rhein sowie Neuburg am Rhein.

Ein intensiver Blick auf den Immobilienmarkt von Rheinstetten und dessen Preise für Immobilienwerte

Auf Immowelt hatten wir Immobiliengutachter eine faszinierende Gelegenheit, uns mit den auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt gebräuchlichen Miet- und Kaufpreisen für Immobilien wie Eigentumswohnungen oder Häuser vertraut zu machen, welche unter anderen in Punkte Mietpreise bei Wohnungen von einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis ausgehen, der bei knapp 10,30 Euro liegen dürfte. Als durchschnittlichen Mietpreis für Immobilienwerte wie Einfamlienhäuser präsentierte uns Immowelt einen Wert von ca. 1.450,00 Euro im Monat. Dagegen dürften Sie beim Kauf eigener Immobilien wie zum Beispiel einem Mehrfamilienhaus von rund 513.738,00 Euro ausgehen. Eine Eigentumswohnung ist nach unseren Reserchen bereits für circa 2.037,00 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche käuflich erwerbar. Auch bei den Grundstückspreisen konnten wir Immobiliengutachter einen Durchschnittswert von ungefähr 241,00 Euro je Quadratmeter Grundfläche herausbekommen.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Rheinstetten sehr genau.

Hierzu werden in der Region an der Grenze zu Rheinland-Pfalz diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Rheinstetten neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Rheinstetten zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Das Stadtgebiet Rheinstettens innerhalb Baden-Württembergs als lebens- und liebenswerter Wohnstandort

Eine abwechslungsreiche Naturlandschaft wie die Rheinebene garantieren Einheimischen wie auch Besuchern des Stadtgebietes neben eine Reihe interessanter Bauwerke für ausreichend Abwechslung während ihrer Freizeit. Ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren lassen sich in der Region ebenso praktizieren, wie sportliche Aktivitäten und Erholung inmitten der freien Natur.

Sehenswürdigkeiten des Stadtgebietes in einer Zusammenfassung
Wa Sie innerhalb der Großen Kreisstadt an Sehenswürdigkeiten erwartet, ist zum Beispiel die St. Ursula-Kapelle in Neuburgweier, das Rathaus zu Mörsch sowie die circa 220-Kilovolt-Leitung Karlsruhe-Durmersheim. Im Museum für Siedlungsgeschichte können Sie sich zudem mit der Geschichte und Tradition des Stadtgebietes vertraut machen. Zudem bietet Ihnen die Messe eine Vielzahl interessante Exponate, wogegen in den warmen Sommermonaten vor allem das Hallenbad die badelustigen in seinen Bann ziehen dürfte.

Der Bereich des Bildungswesens im Stadtgebiet
Insgesamt acht Bildungseinrichtungen erwarten Sie im gesamten Stadtgebiet wie zum Beispiel die Johann-Rupprecht-Grundschule, Albert-Schweitzer-Grundschule oder Pestalozzischule (Grundschule). Hinzu kommen die Hebelschule (Förderschule), Rheinwaldschule (Grundschule), eine Realschule sowie das Walahfrid-Strabo-Gymnasium. Ebenfalls ist die Schwarzwald-Grund- und Werkrealschule ein wichtiger Bestandteil des Bildungssystems im Stadtgebiet.

Was bietet die Große Kreisstadt Rheinstetten Einzelhändlern und Unternehmen als Gewerbestandort

Das Stadtgebiet erweist sich gegenüber Einzelhändlern, Dienstleistungsanbietern, Handwerksbetrieben sowie Unternehmen aller Genres als attraktiver Gewerbestandort mit idealen Entwicklungsperspektiven. Eine ausgezeichnete Infrastruktur ist neben dem gut ausgebautem Verkehrsnetz, welches unter anderen mit den Bundesstraßen B 3 und B 36 aber auch der Bundesautobahn A 5 nahezu perfekte Bedingungen liefert, ein Hauptargument, um sich in der Region niederzulassen. Somit sind neben zahlreichen Einzelhandelsgeschäften auch eine Reihe namhafter Unternehmen darunter die Knorr GmbH, Tanay GmbH oder BTC Consulting AG mit ihren Standorten im Stadtgebiet vertreten.

Umfangreiche Fakten über die Lagefaktoren des Einzelhandels zusammengefasst

Dem Kernaussagen der GfK GeoMarketing GmbH zufolge können wir Immobiliengutachter zweifelsfrei davon ausgehen, dass im Geschäftsjahr 2014 durch den Einzelhandel der Großen Kreisstadt ein Gesamtumsatz von ungefähr 4,8 Millionen Euro erwirtschaftet wurde. Demzufolge ergibt dieses einen Kaufkraftindex von ca. 99,7 Punkten. Das hatte zur Folge, dass jedem Bewohner der Stadt knapp 19.900,00 Euro zur Verfügung gestanden haben mussten.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***