Immobiliengutachter Sulz am Neckar

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Sulz am Neckar des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Sulz am Neckar Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Sulz am Neckar

Rainer Sturm / pixelio.de

Immobilienmarkt Sulz am Neckar

Einzigartige Einblicke in den faszinierenden Immobilienstandort Sulz am Neckar! Herzlich willkommen im staatlich anerkanntem Erholungsort am Oberlauf des Neckars, wo die Sulz am Neckar zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb mit ihren historischen Bauwerken wie der Bernsteinschule sowie unzähligen Einkaufsmöglichkeiten auf ihre Besucher wartet.

Schon beeindruckend, was die etwa 88 Quadratkilometer große Stadt Sulz am Neckar Einheimischen wie auch Besuchern an Sehenswürdigkeiten, Landschaften und Ausflugszielen anbieten kann.

Denn mit dem Schwarzwald sowie der Schwäbischen Alb erwarten Sie nicht nur wunderschöne Naturlandschaften, sondern bieten Ihnen somit auch unvergessliche Erlebnisse auf ausgedehnten Wanderungen inmitten dichter Wälder. Doch den hier heimischen knapp 12.100 Bewohnern wird noch weitaus mehr geboten wie zum Beispiel interessante Ausstellungen oder eine gut ausgeprägte Infrastruktur. Aufgrund bisheriger Fakten kommt die Stadt des Landkreises Rottweil auf eine Bevölkerungsdichte von rund 138 Einwohner je Quadratkilometer Stadtgebiet. Das Stadtgebiet im Regierungsbezirk Freiburg besteht aus der sogenannten Kernstadt und den dazugehörenden Ortsteilen Bergfelden, Fischingen, Dürrenmettstetten, Glatt, Holzhausen, Mühlheim, Hopfau, Renfrizhausen sowie Sigmarswangen. In der Nachbarschaft zum Stadtgebiet befinden sich Dornhan, Oberndorf am Neckar, Vöhringen, der Zollernalbkreis sowie Landkreis Freudenstadt.

Wie ist es mit den Preisen für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt der Stadt Sulz am Neckar in Baden-Württemberg bestellt

Wie Immowelt verlauten lässt, können wir Immobiliengutachter behaupten, dass sich die Preise bei Immobilienwerte jeglicher Art auf dem Immobilienmarkt im Stadtgebiet überaus positiv estalten wie es zum Beispiel beim durchschnittlichen Mietpreis für Wohnungen von ca. 5,65 Euro je Quadratmeter ersichtlich wird. Selbst die Mietpreise bei Immobilien wie Eigenheime dürften mit knapp 920,00 Euro im Monat durchaus auch für Sie interessant erscheinen. Als Kaufpreis für Immobilien darunter Eigentumswohnungen fanden wir Immobiliengutachter einen Richtwert von fast 1.389,00 Euro je Quadratmeter Wohnfläche heraus. Ein- und Mehrfamilienäuser sind im Stadtgebiet Baden-Württembergs hingegen für etwa 238.257,00 Euro käuflich zu erwerben. Beim Kauf eines Grundstückes fallen dagegen Quadratmeterpreise von ungefähr 115,00 Euro an.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Sulz am Neckar sehr genau.

Hierzu werden in der Region zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung,Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Sulz am Neckar neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Sulz am Neckar zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Wodurch darf beim Stadtgebiet Sulz am Neckar von einem liebenswerten Wohnstandort ausgegangen werden

Beeindruckende Naturlandschaften darunter der Schwarzwald oder die Schwäbische Alb lassen das Stadtgebiet Baden-Württembergs zudem zu einem staatlich anerkannten Erholungsgebiet werden, was nicht nur Erholungssuchende, sondern auch Wanderfreunde in die Region lockt.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und interessante Ausstellungen innerhalb der Stadt am Neckar Wanderern oder Radlern wird innerhalb der Region Baden-Württembergs mit dem Schwarzwald sowie der Schwäbischen Alb einiges geboten, was immer wieder zu ausgedehnten Wanderungen durch faszinierende Landschaften einlädt. Auch an sehenswerten Bauwerken wie der Bernsteinschule, Ruine Albeck, dem Kloster oder ca. 24 Meter hohen Aussichtsturm Mettstetten mangelt es im Stadtgebiet auf keinen Fall. Ausstellungen jeglicher Art sind unter anderen im Atelier der Kunststiftung oder dem Gustav Bauernfeind-Museum zu bewundern, wogegen im Sommer das Freibad „Susolei“ auf ihre Besucher wartet.

Das Bildungssystem der baden-württembergischen Stadt näher betrachtet Eine Grund- und Hauptschule einschließlich Werkrealschule erwartet Sie neben der Volkshochschule, kaufmännischen Elly-Heuss-Knapp-Fachschule, Lina-Hähnle-Realschule sowie dem Albeck-Gymnasium im Stadtgebiet am Neckar. An Kindertagesstätten wird den Kleinsten mit der Kita „Kastell“ oder Kita „St. Johann“ ebenfalls eine angemessene Betreuung ermöglicht. Dank der Nähe zu Stuttgart und Rottweil können insbesondere im Hochschulbereich zahlreiche Perspektiven in Anspruch genommen werden.

Umfangreiche Details der Stadt als vielversprechender Wirtschafts- und Gewerbestandort

Neben einer ausgezeichneten Infrastruktur erwarten Einzelhändler, Dienstleistungsanbieter und Unternehmen wie die VBM Medizientechnik GmbH, Kipp GmbH & Co. KG, Kopf AG oder Dominik Ade e. K. ein gut ausgebautes Verkehrs- sowie Schienennetz, was allein dank der Bundesautobahn A 81 aber auch Bundesstraße B 14 deutlich untermauert wird. Auch auf der Schiene verkehren im Stundentakt Züge zwischen Stuttgart und Rottweil, wodurch im Personennahverkehr für einen reibungslosen Ablauf garantiert werden kann.

Analyse der Lagefaktoren für den Einzelhandel des baden-württembergischen Stadtgebietes

Nach Angaben der GfK GeoMarketing darf davon ausgegangen werden, dass durch den Einzelhandel der Stadt im Landkreis Rottweil für das Jahr 2014 eine Umsatzbilanz von fast 5,3 Millionen Euro erwirtschaftet werden konnte. Dementsprechend positiv fiel auch das pro Bewohner verfügbare Budget von ca. 21.200,00 Euro aus, was gleichzeitig dazu führte, dass beim Kaufkraftindex in etwa 99,8 Punkte erzielt wurden.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***