Immobiliengutachter Remchingen

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Remchingen des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Remchingen Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Remchingen

Rainer Sturm / pixelio.de

Ein umfangreicher Einblick in den Immobilienstandort Remchingen! Herzlich willkommen Remchingen, einer romantischen Gemeinde im wunderschönen Pfinztal, welche zwischen den Metropolen Karlsruhe sowie Pforzheim inmitten Baden-Württembergs zu finden ist. Gelegen inmitten reizvoller Naturlandschaften wie dem Ranntal bietet Ihnen das Gemeindegebiet eine Fülle an historischen Sehenswürdigkeiten, eine leistungsfähige Wirtschaft sowie hervorragende Infrastruktur.

Anfänglich schon einmal kurz erwähnt, befindet sich das Gemeindegebiet des Enzkreises

unmittelbar zwischen den beiden Metropolen Karlsruhe und Pforzheim im wunderschönen Pfinztal. Auf einer Gesamtfläche von circa 24 Quadratkilometern bietet die Gemeinde ihren knapp 11.700 Einwohnern nicht nur ausreichend Platz um sich vollends entfalten zu können, sondern auch eine beachtliche Infrastruktur, ein leistungsfähiges regionales und überregionales Straßennetz sowie eine abwechslungsreiche Vielfalt an faszinierenden Sehenswürdigkeiten wie den Resten eines ehemaligen römischen Wachturms. In den letzten Jahrzehnten ist das Gemeindegebiet zu einem leistungsstarken Unterzentrum herangewachsen, welches für alle umliegenden Ortschaften von enormer Bedeutung ist. Mit einer Bevölkerungsdichte von rund 485 Einwohner je Quadratkilometer setzt sich die baden-württembergische Gemeinde innerhalb des Regierungsbezirkes Karlsruhe aus der sogenannten Kerngemeinde sowie den dazugehörigen Ortsteilen Nöttingen, Wilferdingen, Singen und Darmsbach zusammen. In der Nachbarschaft werden Sie hingegen Pfinztal, Karlsbad, Keltern, Kämpfelbach, Königsbach-Stein, den Landkreis Karlsruhe sowie Stadtkreis Karlsruhe finden.

Eindeutige Angaben zu den Preisen für Immobilienwerte wie diese den Immobilienmarkt der Gemeinde Remchingen bestimmen

Interessante Fakten zu den Preisen bei Immobilien auf dem Immobilienmarkt des Gemeindegebietes konnten wir Immobiliengutachter zum Beispiel auf Immowelt ausfindig machen, welche unter anderen einen durchschnittlichen Mietpreis für Wohnungen von ca. 13,25 Euro je Quadratmeter Wohnfläche zum Vorschein brachten. Weiterhin fanden wir Immobiliengutachter heraus, dass für Immobilienwerte darunter Fachwerkhäuser oder Reihenhäuser innerhalb der Gemeinde Mietpreise von ungefähr 820,00 Euro im Monat aufgebracht werden müssten. Als durchschnittlichen Kaufpreis für Immobilien wie Ein- oder Mehrfamilienäuser fanden wir Immobiliengutachter auf Immowelt einen Richtwert von rund 330.857,00 Euro heraus. Eine Eigentumswohnung hingegen kostet innerhalb des Gemeindegebietes ca. 2.006,00 Euro pro Quadratmeter freie Wohnfläche. Sollten Sie sich für ein eigenes Grundstück im Gemeindegebiet interessieren, dann dürfte ein hier gebräuchlicher etwaiger Quadratmeterpreis von fast 265,00 Euro Ihr Interesse geweckt haben.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Gemeinde Remchingen sehr genau.

Hierzu werden in der Region Enzkreis diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Remchingen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Remchingen zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Das abwechslungsreiches Gemeindegebiet von Remchingen im Enzkreis überzeugt auch als lebenswerter Wohnstandort

Eine Vielzahl interessante Sehenswürdigkeiten, faszinierende Landschaften sowie ein breitgefächertes Kultur- und Freizeitangebot garantiert Ihnen innerhalb des Gemeindegebietes dafür, dass Langeweile wohl niemals aufkommen dürfte. Ausgedehnten Wanderungen entlang der Bertha Benz Memorial Route vorbei an historischen Sehenwürdigkeiten steht ebenso wenig im Wege wie einem Besuch des heimischen Römermuseums.

Sehenswürdigkeiten, Freizeit- und Kulturangebote innerhalb der Gemeinde im Enzkreis Insbesondere Wanderer, Radler und Naturliebhaber dürften ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren entlang der Bertha Benz Memorial Route am Herzen liegen, welche neben reizvollen Landschaften auch eine Menge sehenswertes zu bieten hat. Kulturliebhaber werden stattdessen viel eher einen Besuch des Römermuseums den Vortritt gewähren, welches bedeutende Funde aus der Römerzeit präsentiert. Das Gemeindegebiet ist zudem Heimat der Folk-Punk-Band „Across the Border“ sowie mehrerer Posaunenchöre verschiedener Kirchengemeinden. Allein der Ortskern von Nöttingen bietet Ihnen eine Vielzahl historische Fachwerkhäuser, welche Sie während eines gemeinsamen Spazierganges bewundern können. In den warmen Sommermonaten erwartet Sie das Freibad oder Hallenbad zu einer wohltuenden Abkühlung, wogegen eine Reihe von Veranstaltungen darunter der Mädchenflohmarkt, das Fischerfest sowie Sommerfest für unvergessliche Momente garantieren.

Welche Bildungseinrichtungen erwarten Sie im Gemeindegebiet Zwei Grundschulen in Nöttingen sowie Wilferdingen, eine Grund- und Werkrealschule (Bergschule Singen), zwei Realschulen darunter die Carl-Dittler-Realschule oder Bergschule erwarten Sie im Gemeindegebiet. Hinzu kommen das Gymnasium, die Förderschule für Lernbehinderte, eine Volkshochschule, Ballettschule wie auch Musik- und Kunstschule. Weitere perspektiven im Hochschulbereich sowie im Bereich Berufsausbildung bieten die Nähe zu Pforzeim und Karlsruhe.

Aufschlußreiche Fakten für einen dynamischen Wirtschafts- und Gewerbestandort im Überblick

Es sprechen einfach viele Argumente dafür, dass es sich bei der Gemeinde im Enzkreis um einen innovativen, zukunftsorientierten sowie dynamischen Wirtschafts- und Gewerbestandort handelt. Denn nicht nur Einzelhändler, Handwerksbetriebe und Dienstleistungsanbieter sind im gesamten Gemeindegebiet mit zahlreichen Standorten vertreten, sondern auch namhafte Unternehmen wie zum Beispiel die KHS Holzaufbereitung GmbH, IMO Oberflächentechnik GmbH oder Ewald Kaufmann GmbH & Co. KG, welche gleichzeitig eine Fülle lukrativer Arbeitsplätze geschaffen haben. Für die Standortwahl waren neben einer hervorragenden Infrastruktur auch die ausgezeichnete Verkehrsanbindung unter anderen mit der Bundesautobahn A 8 Karlsruhe-Stuttgart, Bundesstraße B 10 sowie einem gut funktionierendem Schienennetz wie der Bahnstrecke Karlsruhe-Pforzheim-Mühlacker ausschlaggebend.

Aus der Sicht des Einzelhandels den Lagefaktoren im Gemeindegebiet auf den Zahn gefühlt

Wie den Angaben des Anbieters GfK GeoMarketing GmbH entnommen werden konnte, verfügte der gesamte Einzelhandel des Gemeindegebietes im Geschäftsjahr 2014 über einen Gesamtumsatz von fast 3,8 Millionen Euro. Demzufolge darf gleichzeitig davon ausgegangen werden, dass jeder Bewohner innerhalb des Gemeindegebietes immerhin fast 20.100,00 Euro zur freien Verfügung hatte. Daraus ließ sich zudem ein sogenannter Kaufkraftindex von knapp 99,7 Punkten ableiten.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***