Immobiliengutachter Wernau

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Wernau (Neckar) des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Wernau (Neckar) Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Wernau

Siegfried Springer / pixelio.de

Umfangreiches Wissen über den Immobilienstandort Wernau Neckar! Herzlich willkommen in Wernau (Neckar), welche circa 25 Kilometer östlich der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart zu finden ist. Ein überaus sympathische Kleinstadt, welche mit historischen Sehenswürdigkeiten, wunderschönen Landschaften darunter dem Naturschutzgebiet Wernauer Baggerseen sowie einer leistungsstarken Wirtschaft die Herzen vieler Menschen im Sturm zu erobern imstande sein dürfte.

Allgemeinwissen über die Stadt Wernau Neckar im Landkreis Esslingen

Wie bereits schon einmal kurz angesprochen befindet sich die Stadt rund 25 Kilometer in östlicher Richtung der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt im Landkreis Esslingen. Mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Maria-Hilf-Kapelle, faszinierenden Landschaften sowie einem breiten Kultur- und Freizeitangebot hat es die Region bis zum heutigen Tag geschafft immerhin knapp 12.000 Menschen dazu zu bewegen, die Stadt zu ihrer Heimat werden zu lassen. Auf rund 11 Quadratkilometern haben zudem eine Vielzahl namhafte Unternehmen ausreichend Platz gefunden, welche zugleich einen großen Anteil am wirtschaftlichen Aufschwung dieser Region besitzen. Die heute Stadt besteht aus zwei Stadtteilen und grenzt zudem an folgende Nachbarn: Deizisau, Plochingen, Hochdorf, Kirchheim unter Teck, Wendlingen sowie Köngen. Zu den schönsten sowie größten Naturlandschaften gehört das Naturschutzgebiet Wernauer Baggerseen, welches circa 45 Hektar umfasst.

Das Preisniveau für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt der Stadt Wernau

Wie wir Immobiliengutachter dem Portal Immowelt entnehmen konnten, sind die Preise für Immobilien oder Grundstücke auf dem Immobilienmarkt der Stadt sicherlich auch für Sie interessant. So haben wir Immobiliengutachter zum Beispiel herausgefunden, dass innerhalb der Stadt von einem durchschnittlichen Mietpreis für Wohnungen ausgegangen werden sollte, welcher bei rund 9,25 Euro pro Quadratmeter liegt. Die Anmietung von Immobilien darunter Reihenhäuser würde Sie hier in der Region knapp 765,00 Euro monatlich kosten. Um sich eigene Immobilienwerte anschaffen zu können, sollten Sie hierbei einen Kaufpreis von etwa 343.000,00 Euro einkalkulieren, denn soviel kostet zum Beispiel ein Eigenheim. Eine Eigentumswohnung hingegen bekommen Sie innerhalb der Stadt bereits für circa 1.943,00 Euro pro Quadratmeter zum Kauf angeboten. Beim Kauf eigener Grundstücke dürfte von einem Richtwert ausgegangen werden, welcher laut Immowelt ungefähr 620,00 pro Quadratmeter beträgt.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Wernau sehr genau.

Hierzu werden in der Region Landkreis Esslingen diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Wernau neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Wernau zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Der lebenswerte Wohnstandort Wernau in einer faszinierenden Region

Die gesamte Region präsentiert ihrem Betrachter gegenüber als sympathische sber auch historisch faszinierender Wohnstandort, welcher neben einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen sowie Ausflugszielen auch wunderschöne Landschaften wie zum Beispiel das Naturschutzgebiet Wernauer Lehmgrube vorzuweisen hat. Doch auch ein modernes Bildungssystem sowie ene blühende Wirtschaft zeichnen die Stadt aus.

Die attraktivsten Ausflugsziele, Freizeitangebote und Sehenswürdigkeiten der Stadt
Welche Freizeitattraktionen gehören eigentlich zu den Besonderheiten dieser Region? Eine Frage, welche sich sehr schön beantworten lässt, denn mit dem Nordic Walking Park können Sie nicht nur etwas für Ihr eigenes Wohlbefinden tun, sondern zugleich einen bleibenden Eindruck von der faszinierenden Landschaft dieser Region gewinnen. Doch nicht nur Fitness, sondern auch historische Bauwerke darunter die Maria-Hilf-Kapelle oder das ehemalige Rathaus sind ein Beweis dafür, was Sie innerhalb der Stadtgrenzen erwartet. Weitere Sehenswürdigkeiten werden Ihnen mit der St. Erasmus Kirche, St. Magnus Kirche, dem Quadrium sowie Schloss des Freiherrn von Palm präsentiert. Hinzu kommen die beiden Naturschutzgebiete Wernauer Baggerseen und Wernauer Lehmgrube.

Bildungseinrichtungen innerhalb der Stadtgrenzen in Augenschein genommen
Was die Region gegenüber Kindern, Jugendlichen aber auch Erwachsenen an schulischen Einrichtungen anzubieten hat, ist durchaus beachtlich. Denn mit der Teckschule (Grundschule), Lindenschule sowie Schlossgartenschule einschließlich Werkrealschule stehen gleich drei moderne Bildungseinrichtungen zur Verfügung, um allen Schulpflichtigen innerhalb der Stadtgrenzen eine angemessene Ausbildung zu ermöglichen. Zudem bietet die Nähe zu Stuttgart eine Reihe weiterer Möglichkeiten, um sich in Sachen Studium oder Fachhochschule weiterbilden zu können.

Was macht die Region als Gewerbestandort so begehrt

Es sind nicht nur Einzelhändler, Handwerker und Dienstleistungsanbieter, welche die Region in Sachen Arbeitsplätze bereichern, sondern vor allem der Mittelstand, welcher mit einer Reihe namhafter Unternehmen darunter der Bosch Thermo-Technik GmbH, DMG Mori Seiki Co., Krüger Dirndl GmbH, Prakesch Zerspanungstechnik GmbH oder Mediatec GmbH innerhalb der Stadtgrenzen mit ihren Standorten vertreten sind. Hierbei dürften die Nähe zur Metropole Stuttgart sowie ein gut ausgebautes Verkehrs- und Schienennetz mit der Bahnstrecke Plochingen-Tübingen ausschlaggebend gewesen sein, um gerade hier einen Gewerbestandort in betracht zu ziehen.

Was besagen die Lagefaktoren aus der Sicht des Einzelhandels aus

Die Aussagen der GfK GeoMarketing aus dem Jahre 2014 belegen eindeutig, dass im Einzelhandel ein enormes Potenzial vorhanden ist, welches allein an einer Umsatzbilanz von circa 4,6 Millionen Euro zu sehen war. Gleichfalls spricht ein Kaufkraftindex von knapp 102,3 Punkten mehr als nur eine deutliche Sprache. Zudem verfügte jeder Einwohner innerhalb der Stadt über rund 20.150,00 Euro.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***