Immobiliengutachter Sindelfingen

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Sindelfingen des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Sindelfingen Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Sindelfingen

Michael Ottersbach / pixelio.de

Wissenswertes sowie interessantes über den Immobilienstandort Sindelfingen! Herzlich willkommen in der Großen Kreisstadt Sindelfingen, welche zudem die größte Stadt innerhalb des Landkreises Böblingen, sondern zugleich ein bedeutendes Mittelzentrum für angrenzende Nachbargemeinden ist. Eine gut auseprägte Infrastruktur, ein reichhaltiges Kultur- und Freizeitangebot sowie wunderschöne Naturlandschaften wie dem Landschaftsschutzgebiet Clemswald lassen die Kreisstadt sowohl für Einheimische wie auch Besucher attraktiv erscheinen.

Die Große Kreisstadt Sindelfingen verfügt auf einer Gesamtfläche von knapp 51 Quadratkilometern nicht nur über faszinierende Naturlandschaften wie dem Naturpark Heckengäu, sondern auch historische Bauwerke darunter die Ulu.Moschee oder Martinskirche.

Hinzu kommt ein breites Kultur-und Freizeitangebot, welche die Region innerhalb Baden-Württembergs nicht nur für Besucher, sondern auch für die hier heimischen rund 61.700 Einwohner interessant erscheinen lässt. Selbst der nördliche Schwarzwald lässt sich mittels Fahrzeug innerhalb einer knappen halben Fahrstunde bequem erreichen. Gebildet wird die Große Kreisstadt von der eigentlichen Kernstadt (ungefähr 44.600) sowie den Stadtteilen Maichingen (ca. 12.000) und Darmsheim (etwa 4.100) Einwohner. An den Stadtgrenzen finden Sie zudem Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen, Böblingen, Ehningen, Aidlingen, Grafenau, Magstadt sowie Leonberg.

Ausschlaggebende Details über die Preise für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt Sindelfingen

Auf Immowelt konnten wir Immobiliengutachter durchaus interessante Fakten herausfinden, welche angefangen von den hier üblichen Mietpreisen bis hin zu Preisen für Immobilien ausschlaggebend für den Immobilienmarkt innerhalb der großen Kreisstadt sind. Mit einem durchschnittlichen Mietpreis für Wohnungen von knapp 14,17 Euro pro Quadratmeter dürfte die Region auch für Sie interessant erscheinen. Immobilienwerte darunter Reihenhäuser sind laut Immowelt innerhalb der Kreisstadt zum monatlichen Mietpreis von rund 1.765,00 Euro zu bekommen. In Punkten eigene Immobilien konnten wir Immobiliengutachter einen Kaufpreis ausfindig machen, welcher Ihnen mit etwa 562.352,00 Euro die Möglichkeit bietet, eine eigenes Häuschen zu erwerben. Weitere Immobilien wie zum Beispiel Eigentumswohnungen könnten Sie sich innerhalb der großen Kreisstadt für circa 2.471,00 Euro pro Quadratmeter kaufen. Für den Kauf eines eigenen Grundstückes, sollten Sie allerdings einen Quadratmeterpreis von ungefähr 364,71 Euro einkalkulieren.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Sindelfingen sehr genau.

Hierzu werden in der Region des Naturparks Heckengäu diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Sindelfingen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Sindelfingen zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Argumente für einen liebenswerten sowie attraktiven Wohnstandort Sindelfingen

Innerhalb der Großen Kreisstadt gibt es einfach viele Argumente, welche deutliches Zeichen dafür sind, dass es sich bei dieser Region um einen überaus lebenswerten Wohnstandort handeln dürfte. Das sind zum einen die zahlreichen Kultur- und Freizeitangebote, welche Sie während der Dauer eines Aufenthalts innerhalb der Kreisstadt erwarten sowie eine Fülle historischer Sehenswürdigkeiten erweitern dieses Angebot noch um ein Vielfaches.

Welche Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen oder Ausflugsziele erwarten Sie innerhalb der Großen Kreisstadt
Nahezu alle Interessengruppen werden innerhalb der Kreisstadt auf ihre Kosten kommen, denn angefangen von historischen Bauwerken wie der Kirche St. Joseph der Arbeiter oder dem Goldbergturm bis hin zum Marktplatz-Brunnen mit seinen wunderschönen Skulpturen ist eigentlich für jeden etwas dabei. Auch an sehenswerten Ausstellungen mangelt es innerhalb der Kreisstadt keineswegs, denn mit dem Stadtmuseum im Alten Rathaus, Donauschwäbischen Museum sowie Deutschem Fleischermuseum können Sie die Geschichte dieser Region bis ins frühe Mittelalter nachverfolgen. Ein besonders Highlight dürfte zweifelsfrei ein Besuch in der Mercedes-Benz Factory, wo unter anderen legendäre Sportwagen auf Sie warten. Weitere Freizeiteinrichtungen darunter das Badezentrum oder Sensapolis bieten ebenfalls ausreichend Abwechslung, wogegen sich Wanderer viel eher im Naturpark Schönbuch aufgehoben fühlen dürften.

Das Bildungssystem etwas intensiver durchleuchtet
Eine ganze Reihe moderner Bildungseinrichtungen wie drei Grund- und Hauptschulen darunter die Eichholzschule oder Johannes-Widmann-Schule erwarten Sie innerhalb der großen Kreisstadt. Hinzu kommen sechs selbständige Grundschulen, eine Förderschule (Martinsschule), fünf Gymnasien darunter das Stiftsgymnasium sowie drei Realschulen. Selbst in Punkten Berufsausbildung bietet die Region mit dem Technischen Schulzentrum (Gottlieb-Daimler-Fachschule) eine solide Ausbildung. Das Gleiche trifft auch auf die Boelschwinghschule für Geistigbehinderte wie auch auf die private Abendrealschule zu.

Handfeste Argumente der Region für einen vielversprechenden Gewerbestandort

Insbesondere die Automobilindustrie setzte innerhalb der Region deutliche Impulse, was vor allem durch das Mercedes-Benz Werk deutlich wurde. Auch Einzelhändler, Handwerksbetriebe sowie Dienstleistungsanbieter sind innerhalb der großen Kreisstadt mit zahlreichen Gewerbestandorten vertreten. Doch vor allem der Mittelstand vertreten durch namhafte Unternehmen wie der Moog GmbH, MAW Werkzeugmaschinen GmbH oder Spirit-21 prägen die Region entscheidend mit. Vor allem die Nähe zu Stuttgart aber auch gute Verkehrsstruktur, welche mit dem Anschluß an die Bundesautobahnen A 81 Würzburg-Gottmadingen und A 8 waren ausschlaggebende Impulse bei der Standortauswahl.

Die Lagefaktoren für den Einzelhandel genauer betrachtet

Den neuesten Fakten der GfK GeoMarketing zufolge, konnten sich Einzelhändler innerhalb der großen Kreisstadt im Jahre 2014 über eine überaus positive Bilanz erfreuen, welche rund 6,2 Millionen Euro betrug. Hierdurch brachte es die Region auf einen entsprechenden Kaufkraftindex, welcher bei knapp 104,1 Punkten lag. Gleichzeitig standen jedem Einwohner der großen Kreisstadt circa 22.100,00 Euro zu Verfügung.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***