Immobiliengutachter Straubenhardt

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Straubenhardt des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Straubenhardt Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Straubenhardt

Peter Röhl / pixelio.de

Ein unvergesslicher Spaziergang durch den Immobilienstandort Straubenhardt! Herzlich willkommen an der Pforte zum nördlichen Schwarzwald im Enzkreis, wo die idyllische Gemeinde Straubenhardt inmitten reizvoller Landschaften ein breitgefächertes Kultur- und Freizeitangebot sowie ausreichend Erholungmöglichkeiten bietet. Einen Aufenthalt im Gemeindegebiet werden Sie noch lange danach in guter Erinnerung behalten.

Das Gemeindegebiet Straubenhardt inmitten des Enzkreises liegt romantisch an der Pforte zum nördlichen Schwarzwald auf einer Anhöhe umgeben von reizvollen Naturlandschaften wie dem Holzbachtal,

was insbesondere Naturliebhaber und Wanderfreunde einen zusätzlichen Anreiz bietet, ausgedehnte Wanderungen im Tal zwischen Conweiler sowie Feldrennach, wwo der schönste Wiesengrund auf Sie wartet, zu unternehmen. Doch das circa 33 Quadratkilometer umfassende Gemeindegebiet im Regierungsbezirk Karlsruhe hat noch weitaus mehr zu bieten wie zum Beispiel einen unvergessslichen Panoramablick auf die einzigartige Vielfalt und Schöneit dieser abwechslungsreichen Erholungslandschaft, welchen Sie vom Aussichtspunkt an der Schwanner Warte genießen können. Immerhin haben sich bis heute rund 10.800 Menschen dazu entschlossen die Gemeinde Baden-Württembergs zu ihren Heimatort auszuerwählen, welcher ihnen zudem ein umfangreiches Angebot an Kultur- und Freizeitattraktionen, Sehenswürdigkeiten, Bildungsmöglichkeiten sowie lukrativen Arbeitsplätzen bietet. Bei einer Bevölkerungsdichte von knapp 327 Einwohnern je Quadratkilometer setzt sich die Gemeinde zudem aus sechs weiteren Ortsteilen darunter Conweiler, Langenalb, Feldrennach, Ottenhausen, Pfinzweiler sowie Schwann zusammen. Nachbarn des Gemeindegebietes sind Neuenburg, Birkenfeld, Keltern und der Landkreis Karlsruhe.

Das Preisniveau für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt des Gemeindegebietes von Straubenhardt im Enzkreis

Dank der Immowelt AG erhielten wir Immobiliengutachter die Möglichkeit, uns einen genauen Überblick darüber zu verschaffen, welches Preisniveau für Immobilien auf dem Immobilienmarkt des baden-württembergischen Gemeindegebietes im Enzkreis vorherrscht. So betragen die durchschnittlichen Mietpreise bei Wohnungen im Gemeindegebiet knapp 6,10 Euro für einen Quadratmeter Wohnfläche. Immobilienwerte wie Einfamilienäuser, welche Sie innerhalb der Gemeinde anmieten können, kosten laut Immowelt rund 855,00 Euro monatlich. Bei den durchschnittlichen Kaufpreisen für Immobilien wie zum Beispiel Mehrfamilienhäuser konnten wir Immobiliengutachter dank Immowelt einen Durchschnittswert von ungefähr 398.129,00 Euro herausfinden. Für Eigentumswohnungen werden innerhalb des Gemeindegebietes Quadratmeterpreise verlangt, welche bei circa 2.224,00 Euro angesiedelt sein dürften. Grundstücke hingegen kosten auf dem Immobilienmarkt des Gemeindegebietes fast 211,00 Euro je Quadratmeter Grundfläche.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Straubenhardt sehr genau.

Hierzu werden in der Region des nördlichen Schwarzwaldes diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Straubenhardt neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Straubenhardt zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die Gemeinde Straubenhardt an der Pforte zum nördlichen Schwarzwald überzeugt auf ganzer Ebene als romantischer Wohnstandort

Reizvoll gelegen an der Pforte zum nördlichen Schwarzwald bietet das Gemeindegebiet sowohl Einheeimischen wie auch Besuchern erholsame Momente inmitten wunderschöner Naturlandschaften wie dem Enztal oder Schwarzwald. Doch es erwartet Sie noch weitaus mehr im gesamten Gemeindegebiet, was damit gemeint ist, erfahren Interessenten in den nun folgenden Abschnitten.

Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele sowie Freizeitangebote des Gemeindegebietes Allein die Zahl historischer Sehenswürdigkeiten darunter die Martinskirche zu Conweiler, Schlosskirche in Schwann, Stephanskirche im Ortsteil Feldrennach, das ehemalige Schloss Rudmersbach sowie Alte Rathaus lässt sich unendlich weiterführen. Ein beliebtes Ausflugsziel im Gemeindegebiet stellt die Schwanner Warte dar, von dessen Aussichtpunkt Sie einen faszinierenden Ausblick auf die reizvolle Landschaft genießen können. Wanderer und Naturliebhaber dürfen sich auf ausgedehnte Wanderungen entlang des Fernwanderweges „Westweg“ freuen, welcher von Pforzheim bis hin nach Basel führt. Der schönste Wiesengrund, welcher auch als stilles Tal zwischen Conweiler und Feldrennach bekannt ist, gilt als roamntischer Rückzugsort, um sich vom Stress des Alltags erholen zu können. Als absolutes Highlight des Gemeindegebietes gilt das jährlich stattfindende Frühlingsfest, welches jedes Jahr ca. 3.000 Schaulustige aus allen umliegenden Ortschaften in die Region lockt.

Was hat das Bildungssystem des Gemeindegebietes vorzuweisen Angefangen von einer Vielzahl moderner Kindertageseinrichtungen darunter der Kindergarten „Kunterbunt“ oder das Kinderhaus St. Elisabeth bis hin zur Volkshochschule sind nahezu alle Bildungsbereiche im Gemeindegebiet vertreten. So finden Sie hier zum Beispiel die Wilhelm-Ganzhorn-Grund- und Hauptschule, Wilhelm-Ganzorn-Realschule, vier Grundschulen in den Ortsteilen Feldrennach, Ottenhausen, Langenalb sowie Schwann oder Gustav-Heinemann-Sonderschule im Gemeindegebiet. Weiterhin erwarten Sie hier eine Jugendmusikschule sowie Volkshochschule vhs-Geschäftsstelle. Weiterführende Einrichtungen stellen das Gymnasium Neuenbürg sowie zahlreiche Bildungseinrichtungen vorwiegend im Hochschulbereich oder im Bereich Berufsausbildung dar, welche Sie unter anderen in Karlsruhe sowie Pforzheim finden können.

Welche Argumente sprechen für einen dynamischen Wirtschafts- und Gewerbestandort

Es ist zum einen die unmittelbare Nähe zur Metropole Karlsruhe sowie andererseits eine hervorragende Infrastruktur wie auch ausgezeichnete Verkehrsanbindung mit den VPE-Buslinien 708, 716, 717 sowie 718, welche für einen reibungslosen Transport im Personennahverkehr garantieren. Hinzu kommen die Landstraße L 338 im Ortsteil Conweiler sowie ein gut ausgebautes Schienennetz darunter die Enztalbahn. Eine Reihe von Gewerbegebieten wie das Gewerbegebiet „Hube“ gaben zusätzliche Impulse für Unternehmen, um sich im Gemeindegebiet dauerhaft niederzulassen. Aus diesem Grunde sind im gesamten Gemeindegebiet eine Reihe namhafter Unternehmen wie die Rapp Kunststofftechnik GmbH, OTEC Präzisionsfinish GmbH oder Weidemann GmbH anzutreffen, welche neben einer Viezahl Einzelhändler, Handwerksbetriebe und Dienstleistungsanbieter für zukunftsorientierte Arbeitsplätze garantieren.

Was kann über die Lagefaktoren des Einzelhandels ausgesagt werden

Exakte Angaben über die Lage des Einzelhandels im Gemeindegebiet konnten wir Immobiliengutachter unter Einbeziehung konkreter Fakten der GfK GeoMarketing GmbH ausfindig machen, welche unter anderen einen Geamtumsatz für das Geschäftsjahr 2014 von fast 3,2 Millionen Euro hervorbrachten. Desweiteren darf davon ausgegangen werden, dass innerhalb des Gemeindegebietes ein pro Haushalt verfügbares Einkommen von knapp 22.000,00 Euro im Jahre 2014 vorhanden war. In diesen Zusammenang ließ sich gleichzeitig ein sogenannter Kaufkraftindex ermitteln, welcher mit rund 101,00 Punkten angegeben wurde.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***