Immobiliengutachter Graben-Neudorf

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Graben-Neudorf des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Graben-Neudorf Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Graben-Neudorf

Ralph-Thomas Kühnle / pixelio.deb

Interessantes und wissenswertes über den Immobilienstandort Graben-Neudorf! Herzlich willkommen in der romantischen Gemeinde Graben-Neudorf im Landkreis Karlsruhe, welche auf eine bewegte Geschichte zurückblicken darf. Eines der Hauptattraktionen des Gemeindegebietes ist die jährlich stattfindende Wahl der Spargelkönigin.

Wie schon einmal kurz erwähnt, befindet sich das Gemeindegebiet etwa 20 Kilometer von Karlsruhe im gleichnamigen Landkreis entfernt im Bundesland Baden-Württemberg.

Obwohl das gesamte Gemeindegebiet gerade einmal knapp 29 Quadratkilometer umfasst, hat die Region zwischen den Wirtschaftsstandorten Mannheim sowie Karlsruhe einiges an Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitattraktionen vorzuweisen darunter die berühmte badische Spargelstraße. Heute sind es rund 11.600 Menschen, die im Gemeindegebiet ihre Heimat gefunden haben, was letztendlich zu einer Bevölkerungsdichte von fast 402 Einwohner auf einen Quadratkilometer führt. Entstanden ist das heutige Gemeindegebiet aus den beiden ehemals selbstständigen Gemeinden Graben sowie Neudorf. An den Gemeindegrenzen finden Sie unter anderen Stutensee, Linkenheim-Hochstetten, Dettenheim, Philippsburg, Waghäusel, Bruchsal und Karlsdorf-Neuthard.

Durchschnittliche Miet- und Kaufpreise bei Immobilien auf dem Immobilienmarkt des Gemeindegebietes von Graben-Neudorf

Zutreffende Aussagen über die durchschnittlichen Preise für Immobilienwerte, welche Sie auf dem Immobilienmarkt innerhalb des baden-württembergischen Gemeindegebietes aufbringen müssten, konnten wir Immobiliengutachter dank der Immowelt AG auf deren Webseite in Erfahrung bringen. Diese präsentierte uns Immobiliengutachter unter anderen einen durchschnittlichen Mietpreis von ca. 6,72 Euro, den Sie für eine Wohnung monatich für einen Quadratmeter Wohnfläche an den Vermieter zahlen müssten. Das anmieten von Immobilien wie einem Einfamilienhaus würde Sie laut Immowelt knapp 500,00 Euro im Monat kosten. Als durchschittlichen Kaufpreis für Immobilienwerte konnte dank Immowelt ein Wert von rund 371.843,00 Euro ermittelt werden. Eine Eigentumswohnung im Gemeindegebiet kostet ungefähr 1.780,00 Euro je Quadratmeter für den Fall, dass diese käuflich erworben werden soll. Um sich ein kleines Grundstück innerhalb der Gemeinde kaufen zu können, sollten Kaufpreise von circa 156,00 Euro pro Quadratmeter eingeplant werden.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Gemeinde Graben-Neudorf sehr genau.

Hierzu werden in der Region Karlsruhe diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Graben-Neudorf neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Graben-Neudorf zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die Gemeinde Graben-Neudorf zwischen Mannheim und Karlsruhe als liebenswerter Wohnstandort

Nicht nur aus landschaftlicher Sicht betrachtet hat die Gemeinde innerhalb des Landkreises Karlsruhe einiges vorzuweisen, sondern auch kulturell sowie traditionell eine ganze Menge aufzubieten. Eine der Hauptattraktionen dürfte zweifelsfrei das her heimische Freibad sein, welches vor allen in den warmen Sommermonaten unzählige Badelustige in die Tullastraße 3 lockt.

Blickpunkt Sehenswürdigkeiten, Kultur- und Freizeitangebote im Gemeindegebiet
Neben dem bereits erwähnten Freibad erwarten Sie im Gemeindegebiet zudem einige Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die evangelische Kirche aus dem 18. Jahrhundert. Ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren können Sie entlang der badischen Spargelstraße unternehmen, welche ebenfalls vorbei an unzähligen Sehenswürdigkeiten sowie faszinierenden Landschaften führt. Interessante Ausstellungen hingegen bietet Ihnen das Heimatmuseum in der Karlsruher Straße 47.

Bildung innerhalb des gesamten Gemeindegebietes
Mit der Adolf-Kußmaul-Schule und Erich-Kästner-Schule erwarten Sie gleich zwei Grundschulen innerhalb des Gemeindegebietes. Hinzu kommt die Pestalozzi Gemeinschaftsschule, Volkshochschule sowie Musikschule Hardt. Weiterhin erwarten Sie eine Vielzahl moderner Kindertagesstätten wie zum Beispiel der katholische Kindergarten „St. Josef“ oder „St. Theresia“. Die Nähe zu Mannheim und Karlsruhe bietet zudem weitere Möglichkeiten, welche insbesondere im Bereich Hochschulbildung aber auch in Sachen Berufsausbildung zu finden sind.

Ausführliche Einblicke in den Wirtschafts- und Gewerbestandort Graben-Neudorf

Mittels einer hervorragend Infrastruktur sowie günstigen Verkehrsanbindung darunter zahlreiche Bundesstraßen wie die B 35 Germersheim-Illingen sowie B 36 Mannheim-Lahr im Schwarzwald hatte es die Gemeinde verstanden eine Vielzahl Einzelhändler, Handwerksbetriebe, Dienstleistungsanbieter aber auch Unternehmen dazu zu bewegen, hier ihre Standorte aufzuschlagen. So befinden sich heute eine Fülle moderner Produktionsstätten namhafter Unternehmen wie der Sew-Eurodrive GmbH & Co. KG, Heka Herzog GmbH oder Braun Folien-Prägetechnik GmbH im Gemeindegebiet.

Die wichtigsten Lagefaktoren des Einzelhandels im Gemeindegebiet zusammengefasst

Konkrete Angaben über die Umsatzzahlen des Einzelhandels im Gemeindegebiet präsentierte uns Immobiliengutachter insbesondere die GfK GeoMarketing GmbH, welche für das Geschäftsjahr 2014 eine Summe von knapp 4,3 Millionen Euro erkennen ließ. Das heißt aber auch, dass die Region innerhalb Baden-Württembergs einen entsprechenden Kaufkraftindex von circa 100,3 Punkte vorzuweisen hatte. Somit standen jedem Bewohner der Gemeinde fast 20.200,00 Euro zur Verfügung.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***