Immobiliengutachter Bad Mergentheim

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Bad Mergentheim des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Bad Mergentheim Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Bad Mergentheim

bbroianigo / pixelio.de

Ein ausgedehnter Spaziergang durch den Immobilienstandort Bad Mergentheim! Herzlich willkommen in der Kur- und Einkaufsstadt Bad Mergentheim, hier im fränkisch geprägtem Nordosten Baden-Württembergs direkt an der Tauber erwarten Sie neben unzähligen Wellnesserlebnissen wie in der Solymar Therme zugleich einer der faszinierendsten Wildparks, welcher auf einer Fläche von circa 35 Hektar über 70 Tierarten beherbergt.

Mit einer Gesamtfläche von rund 130 Quadratkilometern ist die Große Kreisstadt Bad Mergentheim zugleich größte Stadt des Main-Tauber-Kreises und somit ein bedeutendes Mittelzentrum für alle umliegenden Gemeinden.

Ihre zentrale Lage inmitten des Bundeslands Baden-Württembergs sowie Regierungsbezirkes Stuttgart macht die Große Kreisstadt nicht nur für Einheimische interessant, denn dank ihrer Solymar Therme gilt die Region insbesondere unter den zahlreichen Gästen als ein echter Insidertipp wenn es um unvergessliche Wellness- und Kurgenüsse geht. Doch nicht ohne Grund haben sich bis heute knapp 22.800 Menschen dazu entschieden, eben genau diese Region als Heimatstandort auszuerwählen. Denn die Große Kreisstadt bietet auch in Sachen Einkaufsbummel eine ganze Menge. Ganz gleich ob es sich um Erholungsssuchende, Wanderfreunde oder Familien mit Kindern handelt, in der Region, welche zudem Heimat des ca. 35 Hektar großen Wildparks ist, wo etwa 70 verschiedene Tierarten hinter kaum wahrnehmbaren Begrenzungen zu beobachten sind, werden sich alle Generationen sichtlich wohl fühlen können. Nicht allein die eigentliche Kernstadt (ca. 12.500), sondern 13 weitere Stadtteile darunter Markelsheim (etwa 2.000), Edelfingen (circa 1.400), Wachbach (knapp 1.300), Löffelstelzen (rund 1.000) sowie Neunkirchen (ungefähr 850) Einwohner bilden die letztendliche Große Kreisstadt. Hinzu kommen Althausen (ca. 600), Stuppach (etwa 700), Rengershausen (rund 480), Dainbach (knapp 370), Apfelbach (ungefähr 350), Hachtel (fast 360), Rot (circa 260) und Herbsthausen (nur 195) Einwohner. Nachbargemeinden der Großen Kreisstadt sind Assamstadt, Boxberg, Lauda-Königshofen, Igersheim, Weikersheim, Niederstetten, Mulfingen sowie Dörzbach.

In Sachen Preise für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim unterwegs

Wir Immobiliengutachter hatten unter anderen auf Immowelt eine erhebliche Menge in Erfahrung bringen können, was sowohl die in der Region üblichen Preise für Immobilien wie auch Grundstückspreise betrifft, welche auf dem Immobilienmarkt angeboten werden. Wie zum Beispiel im Bereich Mietpreise für Wohnungen, wo wir Immobiliengutachter einen Durchschnittswert von circa 7,12 Euro je Quadratmeter ausmachen konnten. Bei den monatlichen Mieten für Immobilienwerte wie einem Eigenheim, sind wir auf einen durchschnittlichen Preis von rund 1.190,00 Euro im Monat gestoßen. Die ortsüblichen Kaufpreise bei Immobilien darunter Ein- und Mehrfamilienhäuser werden laut Immowelt mit ca. 398.353,00 Euro angegeben. Eine Eigentumswohnung kostet innerhalb der Großen Kreisstadt ungefähr 1.616,00 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Bauland oder anderweitige Grundstücke wechseln für etwa 222,00 Euro ihren Eigentümer.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Bad Mergentheim sehr genau.

Hierzu werden in der Region Main-Tauber diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Bad Mergentheim neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Bad Mergentheim zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die Kur- und Einkaufsstadt Bad Mergentheim als abwechslungsreicher und genußvoller Wohnstandort

Idyllische Landschaften wie das liebliche Taubertal oder die Romantische Straße, einer der bekanntesten und schönsten Weitwanderwege innerhalb Baden-Württembergs überhaupt sind nur einige Argumente dafür, dass es sich um einen überaus abwechslungsreichen Wohnstandort handeln dürfte. Doch eine Fülle weiterer Attraktionen darunter historische Bauwerke, romantische Rad- und Wanderwege sowie faszinierende Ausflugsziele erwarten Sie innerhalb dieser beeindruckenden Region.

Den attraktivsten Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten auf der Spur
Angefangen von unvergesslichen Einkaufserlebnissen, welche Sie innerhalb der gesamten Innenstadt genießen können, bietet Ihnen die Große Kreisstadt an der Tauber erholsame Momente bei einem gemeinsamen Wellnesserlebnis in der Solymar Therme. Doch auch mit historischen Bauwerken darunter dem Deutschordensmuseum, der Schlosskirche, Marienkirche, Münster St. Johannes oder Klosterkirche Maria Hilf erwarten Sie innerhalb des Stadtgebietes eine Vielzahl architektonische Besonderheiten. Hinzu kommen faszinierende Ausflugsziele wie der Wildpark, Kurpark oder Schlosspark.

Bildungseinrichtungen im gesamten Stadtgebiet etwas genauer betrachtet
Schulausbildung ist auch in der Großen Kreisstadt an der Tauber kein Fremdwort, sondern viel eher eine Realität, welche durch eine Vielzahl moderner Bildungseinrichtungen darunter dem Campus der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach ausgedrückt wird. Dazu gesellen sich eine Reihe von Grund- und Hauptschulen wie die Grundschule am Kirchberg sowie Ottmar-Schönhuth-Grundschule Wachbach. Ebenfalls finden Sie im Stadtgebiet die Kopernikus-Realschule, Lorenz-Fries-Sonderschule, Jugendmusikschule, Volkshochschule oder das Deutschorden-Gymnasium.

Ein faszinierender Kurort als vielversprechender Wirtschafts- und Gewerbesstandort

In aus wirtschaftlicher Sicht betrachtet gibt die Region an der Tauber eine gute Figur ab, was allein dadurch begründet wird, dass eine hervorragende Infrastruktur, ein gut ausgebautes Verkehrsnetz durch die Bundesautobahn A 81 Würzburg-Stuttgart sowie die Bundestraßen B 19 (Eisenach-Würzburg) wie auch B 290 in Richtung Aalen innerhalb der Großen Kreisstadt vorzufinden sind. Auch die Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart sowie Würzburg und Heilbronn bieten ausgezeichnete Bedingungen für den Einzelhandel, das Handwerk sowie Dienstleistungsgewerbe. Selbst Unternehmen wie die Würth IT GmbH, Ansmann AG oder Würth Industrie Service GmbH & Co. KG sind innerhalb der Region mit ihren Standorten anzutreffen.

Die Region in Punkten Lagefaktoren des Einzelhandels durchleuchtet

Was wäre eine Einkaufsstadt ohne den Lagefaktoren des Einzelhandels, wohl viel eher ein unscheinbares Fleckchen irgendwo in Deutschland. Doch dank den Statistiken der GfK GeoMarketing GmbH wurde es uns Immobiliengutachter ermöglicht Licht ins Dunkel zu bringen, was allein die stolze Umsatzbilanz des Jahres 2014 veranschaulicht, welche eine Summe von knapp 4,8 Millionen Euro erkennen ließ. Das bedeutet aber auch, dass ein pro Kopf verfügbares Budget innerhalb der Großen Kreisstadt von ca. 20.400,00 Euro vorzufinden war. Somit erzielte die Region einen Kaufkraftindex von rund 100,2 Punkte.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***