Immobiliengutachter Plankstadt

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Plankstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Plankstadt Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Plankstadt

Günter Hommes / pixelio.de

Vielfälltige Inspirationen über den Immobilienstandort Plankstadt! Herzlich willkommen im Nordwesten Baden-Württembergs in der kleinen Gemeinde Plankstadt inmitten des Rhein-Neckar-Kreises. Hier auf dem südwestlichen Neckarschwemmkegel in der Oberrheinischen Tiefebene erwartet Sie eine faszinierende Gemeinde, welche auf circa 10 Quadratkilometern eine Fülle an Sehenswürdigkeiten darunter der bis weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Vogelpark inmitten einer liebvoll angelegten Grünanlage in der Jahnstraße vorzuweisen hat.

Das Gemeindegebiet befindet sich im Rhein-Neckar-Kreis nordwestlich Baden-Württembergs auf dem sogenannten südwestlichen Neckarschwemmkegel in der Oberrheinischen Tiefebene.

Eine der Besonderheiten des Gemeindegebietes im Regierungsbezirk Karlsruhe stellt zweifelsfrei der Vogelpark dar, welcher es Ihnen errmöglicht eine Vielzahl exotischer sowie heimischer Vogelarten wie den Ara, Pfau oder Storch zu beobachten. Doch die rund 10 Quadratkilometer große Gemeinde mit ihren ca. 10.000 Einwohnern hat natürlich noch weitere Attraktionen darunter das Luxor-Kino sowie Freizeitbad „Bellamar“ vorzuweisen, welche einen Aufenthalt noch um ein Vielfaches abwechslungsreicher gestalten lassen. Außer der gleichnamigen Gemeinde sind keine weiteren Ortschaften in das Gemeindegebiet eingegliedert. Allerdings können Sie in direkter Nachbarschaft Schwetzingen, Heidelberg, Eppelheim, Oftersheim sowie Mannheim am Dossenwald finden.

Das Preisgefüge bei Immobilien auf dem Immobilienmarkt der Gemeinde Plankstadt

Aufschlußreiche Informationen zu den Preisen bei Immobilien, wie diese auf dem Immobilienmarkt der Gemeinde üblich sind konnten wir Immobiliengutachter auf Immowelt ausfindig machen, welche wir Ihnen selbstverständlich nicht länger vorenthalten möchten. Hierbei möchten wir Immobiliengutachter Ihnen unter anderen den Sektor Mietpreise für Wohnungen ans Herz legen, welche im Gemeindegebiet zum Quadratmeterpreis von rund 6,59 Euro an zukünftige Mieter weitergegeben werden. Auch Immobilienwerte darunter Ein- und Mehrfamilienhäuser könnten Sie sich bei Interesse mieten, wobei hierfür knapp 1.180,00 Euro monatlich anfallen würden. Bei der Option sich eigene Immobilien kaufen zu wollen, sollte zum Beispiel für ein schmuckes Eigenheim oder Reihenhaus ein Kaufpreis von circa 617.667,00 Euro einkalkuliert werden. Anderweitige Immobilienwerte darunter Eigentumswohnungen sind innerhalb des Gemeindeegebietes für ungefähr 3.419,00 Euro je Quadratmeter Wohnfläche käuflich erwerbbar. Bei der Frage, was ein geeignetes Grundstück durchschnittlich kostet, können wir Immobiliengutachter unter Berufung des Anbieters Immowelt einen Quadratmeterpreis von ca. 435,00 Euro benennen.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Plankstadt sehr genau.

Hierzu werden in der Region des südwestlichen Neckarschwemmkegel diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Plankstadt neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Plankstadt zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Aufschlußreiche Fakten zur Gemeinde Plankstadt als vielseitiger Wohnstandort

Eindrucksvolle Landschaften wie die Oberrheinische Tiefebene, interessante Freizeitangebote darunter der bekannte Vogelpark sowie unzählige Kulturhiglights sprechen dafür, dass die Gemeinde durchaus einen lebenswerten und abwechslungsreichen Wohnstandort handelt. Auch an Sehenswürdigkeiten darunter der Wasserturm oder die katholische Kirche werden Sie im Gemeindegebiet einiges entdecken können.

Ausflugsziele, Freizeitattraktionen sowie kulturelle Veranstaltungen des Gemeindegebietes
Einmal abgesehen vom bekannten Vogelpark mit seiner faszinierenden Vogelwelt bietet Ihnen die Gemeinde noch eine Reihe weitere Raffinessen wie zum Beispiel den Baum- und Strauchlehrpfad mit einer Länge von ca. 450 Metern sowie rund 52 zum Teil seltenen Exemplaren unter denen jedes Jahr ein Baum des Jahres auserwählt wird. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören auch der Wasserturm sowie die katholische Kirche, wogegen der Backenbläser-Fastnachtumzug zu den Höhepunkten des Gemeindegebietes gezählt werden darf. Zudem finden Sie in der Nähe der Weldebräu einen beeindruckenden Dirt-Park sowie einen Streetpark für BMX-Räder.

Die wichtigsten Bildungseinrichtungen der baden-württembergischen Gemeinde
Mit der reinen Grundschule (Friedrichschule) sowie der Humboldtschule, einer Grund-, Haupt- und Werkrealschule verfügt die kleine Gemeinde innerhalb Baden-Württembergs über zwei moderne Bildungseinrichtungen, welche es Kindern sowie Jugendlichen erlaubt eine angemessene Ausbildung genießen zu können. Weiterführende Schulen hingegen finden Sie in Schwetzingen oder Eppelheim, wogegen die Nähe zu Heidelberg weitere Perspektiven im Hochschulbereich eröffnet.

Was erwartet Einzelhändler und Unternehmen im Gemeindegebiet als Gewerbestandort

Hier im Gemeindegebiet befand sich Anfang des Jahrtausends das einzige und zugleich größte Anbaugebiet für hochwertigen Tabak, was noch heute an den zahlreichen charakteristischen Scheunenbauten zu erkennen ist, welche damals zur Trocknung genutzt wurden. Dennoch hat sich die Region einem regelrechtem Wandel unterzogen, wobei nicht nur der Einzeelhandel, das Handwerk oder Dienstleistungsgewerbe mit zahlreichen Standorten Einzug hielt, sondern auch Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft darunter die Corden Pharma GmbH, Procantis GmbH sowie Weldebräu GmbH & Co. KG ihre Produktionsstätten vorzuweisen haben. Eine gute Infrastruktur sowie günstige Verkehrsanbindung an die nahegelegenen Bundesautobahnen A 6 Mannheim-Heilbronn oder A 5 Frankfurt-Karlsruhe aber auch mit der Bundesstraße B 535 waren neben dem Schienennetz Hauptargumente bei der Standortauswahl.

Die Rubrik Lagefaktoren aus Sicht des Einzelhandels etwas umfangreicher erläutert

Was den gesamten Einzelhandel im Gemeindegebiet ganz besonders interessieren dürfte, ist die eigentliche Umsatzstatistik des vergangenen Geschäftsjahres 2014, welche eben in diesem bereits erwähnten Jahr laut GfK GeoMarketing mit einer überaus erfolgreichen Bilanz von knapp 3,2 Millionen Euro abgeschlossen werden konnte. Ebenfalls konnten sich die Bewohner der Gemeinde über ein verfügbares Budget freuen, welches im Jahre 2014 rund 18.700,00 Euro betrug. In diesen Zusammenhang wurde ein Kaufkraftindex ermittelt, der im Gemeindegebiet bei ungefähr 98,6 Punkten anzutreffen war.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***