Immobiliengutachter Weingarten

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Weingarten des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Weingarten Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Weingarten

Eckehardt Sona / pixelio.de

Faszinierendes Wissen über den romantischen Immobilienstandort Weingarten! Herzlich willkommen westlich des Altdorfer Waldes wo die romantische Große Kreisstadt Weingarten mit ihrer fast tausend Jahre währenden Klostergeschichte sowie ihrem Wahrzeichen Deutschlands größter Barockbasilika auf dem Martinsberg auf ihre Besucher wartet. Berühmtheit erlangte die Große Kreisstadt dank einer jährlich stattfindenden Reiterprozession, welche zu Ehren einer Heilig-Blut-Reliquie abgehalten wird.

Wie schon zu Beginn kurz erwähnt befindet sich die Große Kreisstadt Weingarten im südöstlichem Teil Baden-Württembergs etwas westlich des Altdorfer Waldes.

Mit rund 12 Quadratkilometer ist die Große Kreisstadt zugleich drittgrößte Stadt innerhalb des Landkreises Ravensburg. Charakteristische Besonderheit dieser Region im Regierungsbezirk Tübingen dürfte zweifelsfrei die beeindruckende Barockbasilika auf dem Martinsberg sein, welche außerdem das Wahrzeichen darstellt. Doch den hier lebenden knapp 23.900 Einwohnern wird innerhalb der Großen Kreisstadt sowie unmittelbaren Umgebung noch weitaus mehr geboten, was von modernen Bildungseinrichtungen bis hin zu wunderschönen Landschaften wie dem historischen Jakobspilgerweg, welcher erst im spanischen „Santiago de Compostela“ endet. Aufgrund dieser Statistiken bringt es die Stadt auf eine entsprechende Bevölkerungsdichte von circa 1.962 Einwohner, welche sich auf einen einzigen Quadratmeter dauerhaft niedergelassen haben. Zudem bildet die Große Kreisstadt gemeinsam mit Ravensburg sowie Friedrichshafen das sogenannte Oberzentrum der Region Bodensee-Oberschwaben. Eine Eingliederung umliegender Gemeinden erfolgte zu keinem Zeitpunkt, allerdings werden einige separate Wohnplätze darunter Bechters, Eggers, Meisterhof, Sterkshof oder Waldheim mit eigenen Namen unterschieden. Nachbarn des Stadtgebietes sind Baienfurt, Schlier, Berg sowie Ravensburg.

Aussagekräftige Fakten zu den Preisen für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt innerhalb des Stadtgebietes von Weingarten

Im Internet konnten wir Immobiliengutachter unter anderen auf Immowelt aufschlußreiche Fakten herausfinden, welche uns weitreichende Informationen über den Immobilienmarkt der Großen Kreisstadt zu den Preisen bei Immobilien jeglicher Art lieferte. In diesen Zusammenhang erfuhren wir Immobiliengutachter, dass für eine Wohnung im Stadtgebiet rund 8,05 Euro je Quadratmeter Mietkosten anfallen würden. Bei den Mietpreisen für Immobilienwerte wie einem Eigenheim müssen Sie im Stadtgebiet von einem Wert ausgehen, welcher knapp 1.130,00 Euro monatlich beträgt. Beim Kaufpreis für ein Ein- oder Mehrfamiliehaus konnten wir einen durchschnittlichen Richtwert von circa 366.001,00 Euro ausfindig machen. Immobilien wie Eigentumswohnungen sind innerhalb der Großen Kreisstadt für ungefähr 1.820,00 Euro je Quadratmeter zu bekommen, welchen Sie als letztendlichen Kaufpreis aufwenden müssten. Grundstücke aller Art können im Stadtgebiet für ca. 525,00 Euro pro Quadratmeter käuflich erworben werden.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Weingarten sehr genau.

Hierzu werden in der Region des Altdorfer Waldes diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung, Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Weingarten neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Weingarten zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die Große Kreisstadt Weingarten des Landkreises Ravensburg als vielseitiger Wohnstandort

Wunderschöne Landschaften darunter der historische Jakobspilgerweg sowie faszinierende Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Barockbasilika sind nur einige Argumente dafür, der Region innerhalb des Landkreises Ravensburg einen Besuch abzustatten. Was die Region Ihnen noch an Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen oder Bildungseinrichtungen zu bieten hat, erfahren Sie im weiteren Verlauf dieses Abschnittes noch etwas ausführlicher.

Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und sonstige Attraktionen vorgestellt
Angefangen von der berühmten Barockbasilika über die Überreste der Burg Wildeneck bis hin zum sogenannten Fruchtkasten ist eigentlich für jeden etwas dabei. Ausgedehnte Wanderungen auf dem Jokobspilgerweg gehören ebenso zu den Hauptattraktionen im Stadtgebiet, wie ein Besuch des Stadtmuseums im Schlössle, Alamannenmuseum, Museum für Klosterkultur oder Fasnetsmuseum der Plätzerzunft. Hauptattraktionen sind neben dem berühmten Blutritt „Heilig-Blut-Reliquie“ das Welfenfest, Drachenfest im Nessenreben sowie die Klosterfestspiele.

Schulen des Stadtgebietes in einer Zusammenfassung
Gleich zwei Hochschulen darunter die Pädagogische Hochschule bieten rund 3.000 Studentinnen und Studenten die Möglichkeit ihren Studienabschluß erfolgreich zu absolvieren. Hinzu kommen die Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Religionspädagogische Institut sowie Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben. Desweiteren erwarten Sie im Stadtgebiet Grundschulen wie die Schule am Martinsberg oder Talschule, ein Gymnasium, eine Real-, Förder- sowie Hauptschule.

Am Wirtschafts- und Gewerbestandort des Stadtgebietes reichen sich Tradition sowie Moderne die Hände

Die gesamte Region als Teil des gemeinsamen Oberzentrums Ravensburg sowie Friedrichshafen überzeugt durch Dynamik, welche zusätzliche Impulse in Richtung Einzelhandel, Handwerk und Dienstleistungsgewerbe aber auch Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft dazu motiviert, hier ihre Standorte auszuwählen. So sind unter anderen die Kleiberit Klebstoffe GmbH, Häcker Metallbau GmbH oder Roland Stärk Landschaftsbau GmbH mit ihren Standorten im Stadtgebiet zu finden. Rund 1.700 Firmen garantieren heute für knapp 10.350 zukunftsorientierte Arbeitsplätze in der Region. Wichtige Faktoren waren hierbei die Nähe zu Ravensburg, Friedrichshafen sowie Tübingen aber auch eine hervorragende Verkehrsanbindung mit den Autobahnzugängen A 8 (Ulm), A 96 (Wangen im Allgäu) oder A 98 (Stockach). Hinzu kommen die Bundesstraßen B 30 und B 32 aber auch ein gut ausgebautes Schienennetz mit der Strecke Niederbiegen-Weingarten.

Konkrete Anhaltspunkte zu den Lagefaktoren wie diese den Einzelhandel des Stadtgebietes betreffen

Umfangreiche Details über die im Stadtgebiet vorhandenen Lagefaktoren des Einzelhandels konnten unter anderen durch den Anbieter GfK GeoMarketing GmbH ausfindig gemacht werden, welche zum Beispiel einen Gesamtumsatz im Jahre 2014 von knapp 3,9 Millionen zu Vorschein brachten. Auch in Punkte Kaufkraftindex präsentierte uns Immobiliengutachter die GfK GeoMarketing GmbH einen durchschnittlichen Wert von immerhin fast 100,3 Punkte. Somit darf mit Bestimmtheit behauptet werden, dass jeder Einwohner rund 20.400,00 Euro zur freien Verfügung hatte.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***