Immobiliengutachter Blumberg

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns auch in Blumberg des Bundeslandes Baden-Württemberg mit dem Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich der Stadt Blumberg Verkehrswertgutachten und Mietwertgutachten.

Blumberg

Günter Hommes / pixelio.de

Immobilienmarkt Blumberg

Unvergessliche Fakten über den romantischen Immobilienstandort Blumberg! Herzlich willkommen am Südrand des Schwarzwaldes Nahe zur Schweizerischen Grenze im Kanton Schaffhausen, wo die liebenswerte baden-württembergische Stadt Blumberg mit romantischen Landschaften und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten wie der altkatholischen Johannes-Kirche auf ihre Besucher wartet.

Das Stadtgebiet östlich der Wutachschlucht aus allgemeiner Perspektive betrachtet

Schon anfänglich wurde kurz erwähnt, dass es sich bei der Stadt Blumberg um einen lebenswerten Ort innerhalb Baden-Württembergs handelt, welchen Sie unweit von Donaueschingen direkt an Südrand des Schwarzwaldes finden können. Mit einer Gesamtfläche von immerhin 99 Quadratkilometern ist die Region nicht nur landschaftlich, sondern auch wirtschaftlich betrachtet ein Ort, an dem sich heutzutage fast 9.980 Menschen heimisch fühlen. Dieses entspricht einer Bevölkerungsdichte von knapp 101 Einwohnern je Quadratkilometer Stadtgebiet. Gleichzeitig ist die Stadt an der Grenze zum Schweizer Kanton Schaffhausen ein fester Bestandteil des Regierungsbezirkes Freiburg. Idyllisch gelegen im Tal der Urdonau des Schwarzwald-Baar-Kreises gilt die Region sowohl bei Wanderern wie auch Radlern aufgrund faszinierender Rad- und Wanderwege als Paradies für ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren. Doch auch an Seehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Veranstaltungen hat die Stadt unter anderen mit dem Geburtshaus von Kardinal Bea einiges vorzuweisen. Weitere zehn Ortsteile gehören neben dem Zentrum zur Stadt wie zum Beispiel Achdorf, Epfenhofen, Fützen, Hondingen, Randen, Nordhalden, Riedböhringen, Kommingen, Riedöschingen sowie Zollhaus. Nachbarorte der baden-württembergischen Stadt sind Hüfingen, der Landkreis Tuttlingen, Landkreis Konstanz, Landkreis Waldshut sowie die Schweiz.

Der Immobilienmarkt von Blumberg und seine Immobilienpreise etwas exakter analysiert

Im Internet konnten wir Immobiliengutachter unter anderen auf Immowelt umfangreiche Fakten zum Preisgefüge auf dem Immobilienmarkt der Stadt ausfindig machen wie diese für Immobilienwerte zur Anwendung kommen. So werden für Wohnungen zum Beispiel Mietpreise von knapp 5,61 Euro pro Quadratmeter verlangt, wogegen Immobilien wie Eigenheime in etwa 755,00 Euro monatlich an Mietausgaben kosten würden. Beim käuflichen Erwerb von Immobilien wie Eigentumswohnungen können wir Immobiliengutachter die Behauptung aufstellen, dass hierfür rund 1.562,00 Euro je Quadratmeter als Kaufpreis aufgebracht werden müssten. Ein- und Mehrfamilienhäuser hingegen sind im Stadtgebiet bereits für ungefähr 371.985,00 Euro käuflich zu erwerben, wogegen Grundstücke circa 78,00 Euro je Quadratmeter kosten.

Die Immobiliengutachter beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Blumberg sehr genau.

Hierzu werden in der Region am Südrand des Schwarzwaldes diverse Immobilienmarktinformation gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren weiterverarbeitet. Die entscheidenden zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Bodenrichtwerte, Mieterträge, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung,Liegeschaftszinssätze aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufstransaktionen. Die Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind ebenfalls betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Blumberg neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein bewertes und normiertes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die zu verwendenden Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Baden-Württemberg ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine umfängliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Anlagen zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Umgebung sowie der Wohn- oder Geschäfstlage in Blumberg zu bekommen. Als Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Mit welchen Argumenten überzeugt die Stadt Blumberg in Baden-Württemberg als lebenswerter Wohnstandort

Wunderschöne Landschaften mit dem Schwarzwald oder Tal der Urdonau machen die Region Baden-Württembergs zu einem beliebten Reiseziel für tausende von Touristen, welche mittels ausgedehnter Wanderungen sowie Radtouren das Stadtgebiet und dessen unmittelbare Umgebung auf ganz individuelle Art erkunden möchten.

Sehenswertes, Ausflugsziele und unvergessliche kulturelle Höhepunkte dieser Region Zu den interessanten Sehenswürdigkeiten der Region dürfen sich unter anderen die katholische Kirche St. Stephan, evangelische Kirche St. Johannes, rhömisch-katholische Kirche St. Andreas, Christus-Kirche, der Kellhof des Klosters St. Blasien sowie das Fabrikgebäude der Lauffenmühle zählen. Faszinierende Ausstellungen erwarten Sie unter anderen im Blumberg-Zollhaus (Museum der Wuchtalbahn) sowie im Geburtshaus des Kardinals Bea. Ebenfalls sollten Sie einen Spaziergang durch die historische Altstadt genießen sowie den Schwarzwaldpark, welcher Ihnen zudem erholsame Stunden bietet.

Bildung und Kinderbetreuung in der baden-württembergischen Stadt An Schulen erwarten Sie unter anderen die Frobenius-Thomsin-Grundschule, Grundschule Fützen, Kardinal-Bea-Grundschule, Realschule, Weiherdamm-Förderschule sowie Grund- und Werkrealschule Eichberg. Dagegen werden die Kleinsten zum Beispiel in der Kita „Epfenofen“, Kita „Hondingen“ oder Kita „Sophie Scholl“ tagsüber betreut. Dank der Nähe zur Schweiz oder Tuttlingen wird Schulpflichtigen auch im Hochschulbereich einiges geboten.

Wie schaut es im Stadtgebiet als dynamischer Wirtschafts- und Gewerbestandort tatsächlich aus

Dank ihrer geografischen Lage mit Nähe zum Nachbarland Schweiz sowie einer ausgezeichneten Infrastruktur gilt die Region nicht nur bei Einzelhändlern und Dienstleistungsanbietern, sondern insbesondere bei Unternehmen als zukunftsorientierter Wirtschafts- und Gewerbestandort. So haben sich unter anderen Unternehmen wie die RoboMax GmbH, Frey GmbH, HeldHaus GmbH & Co. KG oder Hugo Raff AG alle Vorzüge dieser Region zu eigen gemacht, indem hier moderne Produktionsstätten errichtet worden sind. Auch in Sachen Verkehrsanbindung kann die Stadt mittels zweier Bundesstraßen wie der B 27 sowie B 314 überzeugen, was natürlich auch auf das Schienennetz zutrifft.

Den Lagefaktoren im Einzelhandelgewerbe auf der Spur

Wie es die GfK GeoMarketing sehr ausführlich erläuterte, hatten Einzelhändler des Stadtgebietes im Geschäftsjahr 2014 mit einer äußerst positiven Umsatzbilanz von ca. 5,4 Millionen Euro aufwarten können, was auch den Bewohnern dieser Region ein verfügbares Budget von rund 20.700,00 Euro bescherte. Somit konnte letztendlich in Sachen Kaufkraftindex der Stand von fast 99,9 Punkten erreicht werden.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Binder* ***& Kirchner** ***